VW-Fahrerin kommt bei Frontal-Crash auf B29 ums Leben

Bopfingen - Schrecklicher Unfall im Ostalbkreis!

Die Polizei sperrte die B29 an der Unfallstelle komplett ab. (Symbolbild)
Die Polizei sperrte die B29 an der Unfallstelle komplett ab. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Freitagmorgen mitteilt, ist eine VW-Fahrerin um kurz nach 4 Uhr auf der B29 aus Aalen kommend in Richtung Bopfingen unterwegs gewesen.

Zwischen der Abzweigung nach Röttingen und Aufhausen kam sie mit ihrem Golf in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal in einen entgegenkommenden Ford, an dessen Steuer ein 57-Jähriger saß.

Bei dem Unglück wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb, so die Polizei.

Ab Inzidenz von 1500: In Sachsens Hotspots müssen Restaurants und Kneipen bald schließen!
Sachsen Ab Inzidenz von 1500: In Sachsens Hotspots müssen Restaurants und Kneipen bald schließen!

Der Mann wurde verletzt und von Rettungskräften in eine Klinik gefahren.

Aktuell ist die B29 an der Unfallstelle komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Unfall: