Biker kollidiert mit Auto: Schwerer Motorrad-Unfall im Harz

Wernigerode - Das schöne Wetter lockt derzeit viele Motorradfahrer auf die Straßen. Besonders der Harz ist bei den Bikern sehr beliebt. Leider kommt es hier immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen.

Bei einem Unfall in Wernigerode ist am Samstag ein Motorradfahrer verletzt worden.
Bei einem Unfall in Wernigerode ist am Samstag ein Motorradfahrer verletzt worden.  © Matthias Strauß

So auch am heutigen Samstagmittag in der Innenstadt von Wernigerode. 

Nach ersten Angaben der Polizei waren ein Motorrad und ein Pkw an dem Unfall beteiligt. 

Der Crash soll sich während eines Überholvorgangs ereignet haben, wobei die genauen Umstände noch unklar sind. 

Der Biker kam mit Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. 

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

Nach ersten Infos war es bei einem Überholmanöver zu dem Crash gekommen.
Nach ersten Infos war es bei einem Überholmanöver zu dem Crash gekommen.  © Matthias Strauß

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B244 zwischen dem Holfelder Platz und dem Christianental in beide Richtungen für etwa 2 Stunden voll gesperrt. 

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0