Mercedes wickelt sich in Worms frontal um Straßenlaterne

Worms - Bei einem Autounfall in Worms in Rheinland-Pfalz wurde am Dienstagmittag eine 71-jährige Autofahrerin leicht verletzt.

Der Mercedes wurde durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.
Der Mercedes wurde durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.  © Polizeidirektion Worms

Die Frau war in ihrem Mercedes in der Pfauentorstraße nach rechts von der Straße abgekommen und dann frontal in einen Laternenmast gekracht. Das berichtete ein Sprecher der Polizeidirektion Worms am Mittwoch.

Demnach ereignete sich der Unfall gegen 12 Uhr.

Die Frau sei zuvor aus der Schönauer Straße gekommen und in die Ampelkreuzung gefahren.

Schweres Grill-Unglück: 4-Jähriger mit Hubschrauber in Spezialklinik geflogen!
Nordrhein-Westfalen Schweres Grill-Unglück: 4-Jähriger mit Hubschrauber in Spezialklinik geflogen!

Dann habe sie nach eigenen Angaben plötzlich unter Kreislaufproblemen gelitten, deshalb die Kontrolle über den Mercedes verloren und sei mit der Straßenlaterne kollidiert.

Ihr Auto habe nach dem Crash abgeschleppt werden müssen. Die Frau sei zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht worden.

Titelfoto: Polizeidirektion Worms

Mehr zum Thema Unfall: