Motorrad-Unfall in Worms: 67-jähriger Biker schwer verletzt

Worms - In der Renzstraße in Worms kam es am Dienstag zu einem verhängnisvollen Motorrad-Unfall.

Das Foto zeigt das verunglückte Motorrad in der Renzstraße in Worms.
Das Foto zeigt das verunglückte Motorrad in der Renzstraße in Worms.  © Polizeidirektion Worms

Der Crash ereignete sich gegen 13.30 Uhr, wie die Polizei in Rheinland-Pfalz am Mittwoch mitteilte.

Demnach war ein 67 Jahre alter Biker zu dieser Zeit mit einem Motorrad in der Renzstraße in Richtung Siegfriedstraße unterwegs.

Zeitgleich bog eine 69-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen aus der Goethestraße in die Renzstraße ein.

Der Motorradfahrer, der laut Polizei Vorfahrt hatte, bremste seine Maschine stark ab "und stürzt beim Ausweichmanöver auf die Fahrbahn", erklärte ein Sprecher.

Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht.

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

An seinem Motorrad entstand nach Schätzung der Polizei ein Sachschaden von circa 2000 Euro.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Titelfoto: Polizeidirektion Worms

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0