Tödliches Unglück bei Bauarbeiten: Mann (29) von umgekipptem Teerfahrzeug begraben

Würzburg - Ein Teerfahrzeug hat einen 29 Jahre alten Arbeiter unter sich begraben.

Der 29-Jährige wurde unter seinem umgekippten Fahrzeug begraben.
Der 29-Jährige wurde unter seinem umgekippten Fahrzeug begraben.  © NEWS5/Höfig

Der Fahrer wurde unter dem Lastwagen eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei Würzburg am Dienstag mitteilte.

Der Unfall ereignete sich bei Teerarbeiten am Dienstagmorgen auf einer Baustelle im Bereich der König-Heinrich-Straße in Würzburg.

Dabei kippte der Lkw auf ein abschüssiges Fahrbahnstück und der 29-Jährige fiel aus der Fahrerkabine.

Warum der Lkw kippte, muss noch geklärt werden.

Titelfoto: NEWS5/Höfig

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0