Zusammenprall mit Porsche: 44-jähriger Radler stirbt noch am Unfallort

Kerken - Ein 44-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall mit einem Auto auf der Bundesstraße 9 in Kerken am Niederrhein gestorben.

Für den 44-jährigen Fahrradfahrer aus der Ukraine kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
Für den 44-jährigen Fahrradfahrer aus der Ukraine kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)  © Daniel Naupold/dpa

Der Radfahrer überquerte am Montagabend gegen 19.30 Uhr die Kreuzung Krummsteg/Neesendyck und übersah dabei einen schwarzen Porsche, wie die Polizei mitteilte.

Der 60-jährige Autofahrer sei in Richtung Aldekerk unterwegs gewesen und habe an besagter Kreuzung Vorfahrt gehabt. Dennoch kam es zur Kollision mit dem Radler aus der Ukraine.

Der 44-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Laut Polizei trug er keinen Helm.

Nach Reifenplatzer: Bus stürzt in Schlucht - 27 Tote!
Unfall Nach Reifenplatzer: Bus stürzt in Schlucht - 27 Tote!

Die Betreuung der Angehörigen wurde durch den polizeilichen Opferschutz gewährleistet.

Die Unfallstelle wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Titelfoto: Daniel Naupold/dpa

Mehr zum Thema Unfall: