Zusammenstoß beim Überholen bei Babenhausen: Drei Verletzte, darunter ein achtjähriges Kind

Babenhausen - Auf der Landstraße 3116 bei Babenhausen in Südhessen kam es am Montagnachmittag zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten.

Der Fahrer des Kias setzte laut Polizei zu einem Überholmanöver an und krachte dabei in ein entgegenkommendes Auto.
Der Fahrer des Kias setzte laut Polizei zu einem Überholmanöver an und krachte dabei in ein entgegenkommendes Auto.  © 5vision.media

Der Crash auf der L3116 ereignete sich am Montag gegen 15.40 Uhr, wie die Polizei mitteilte.

Demnach war ein grauer Kia zu dieser Zeit auf der Landstraße in Richtung Babenhausen unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei setzte der Fahrer des Wagens zu einem Überholmanöver an.

Zur selben Zeit fuhr eine Frau mit einem weißen Hyundai auf der L3116 in entgegengesetzter Richtung. Laut Polizei versuchte sie noch, dem Kia auszuweichen. Dennoch kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos.

Rechtsrapperin lockt hunderte Pandemie-Leugner auf Bautzens Straßen
Sachsen Rechtsrapperin lockt hunderte Pandemie-Leugner auf Bautzens Straßen

Fotos von der Unfallstelle zeigen, dass der Crash offenbar nicht frontal, sondern etwas seitlich versetzt erfolgte, dies lässt sich insbesondere an den Schäden des Kias ablesen.

Der Fahrer des grauen Autos wurde verletzt und nach dem Unfall vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Zwei der insgesamt fünf Insassen des Hyundais im Alter von acht und 16 Jahren wurden ebenfalls leicht verletzt. Sie wurden noch an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Eine Einlieferung in eine Klinik war nicht notwendig.

Die L3116 wurde infolge des Crashs rund 90 Minuten voll gesperrt. Es bildete sich ein Stau.

Der Hyundai war bei dem Zusammenstoß mit fünf Personen besetzt, zwei davon (acht und 16 Jahre alt) wurden leicht verletzt.
Der Hyundai war bei dem Zusammenstoß mit fünf Personen besetzt, zwei davon (acht und 16 Jahre alt) wurden leicht verletzt.  © 5vision.media

Die Ermittlungen zu dem Unfall bei Babenhausen dauern an. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0607196560 bei der Polizei melden.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Unfall: