Zwei Schwerverletzte nach schlimmem Frontal-Crash auf Landstraße

Rastatt - Heftiger Unfall auf der Landstraße 77 bei Rastatt!

An der Unfallstelle war ein Trümmerfeld zu sehen.
An der Unfallstelle war ein Trümmerfeld zu sehen.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Wie die Polizei mitteilte, ist ein Opel-Fahrer am Mittwochmorgen kurz vor acht Uhr auf die Gegenspur geraten und krachte frontal mit einem Volkswagen zusammen.

Laut Polizei könnte Sekundenschlaf die Ursache für den Unfall sein.

Beide Fahrer mussten von der Feuerwehr aus ihren zerstörten Autos befreit werden. Sie wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Landstraße wurde komplett gesperrt.

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: