Lebensgefährliche Verletzungen: Junge Bikerin von Zug erfasst Top Mit zwei Kindern im Auto! Ist das hier das Ergebnis eines illegalen Rennens? Top Drama im Urlaubsparadies: Lavabrocken zertrümmert Mann das Bein Top "Bauer sucht Frau"-Hochzeit: Dieses TV-Paar hat sich überraschend getraut! Top
873

Mann zeigt Unfallflucht an und erlebt sein blaues Wunder

Damit hatte ein 60-Jähriger aus Hameln vermutlich nicht gerechnet, als er zur Polizei ging, um eine Unfallflucht zu melden. Denn plötzlich drehten die Beamten den Spieß um.
Als er den Schaden an seinem Auto anzeigte, hatte ein 60-Jähriger nicht mit dem Ausgang der ganzen Sache gerechnet. (Symbolbild)
Als er den Schaden an seinem Auto anzeigte, hatte ein 60-Jähriger nicht mit dem Ausgang der ganzen Sache gerechnet. (Symbolbild)

Hameln/Bad Münder - Darüber hätte ein 60-Jähriger aus Hameln besser zweimal nachgedacht! Am Mittwoch ging er zur Polizei Bad Münder.

Dort meldete er einen Unfallschaden an seinem geparkten VW Passat Kombi. Der Verursacher sei einfach abgehauen, gab der Mann auf der Wache an.

Allerdings hatte der Anzeigensteller die Rechnung ohne die Beamten gemacht. Die wurden nämlich hellhörig, als der 60-Jährige seinen Wagen beschrieb.

Das Fahrzeug war ihnen längst bekannt: Eine Zeugin hatte beobachtet und angezeigt, dass ein blauer Passat gegen 19.30 Uhr auf einem Parkplatz an einer Schranke rückwärts gegen ein hinter ihm wartenden Ford Galaxy einer 54-Jährigen gekracht sei.

Anstelle für den entstandenen Schaden, der immerhin auf 1500 Euro geschätzt wurde, gerade zu stehen, machte sich der Fahrer aus dem Staub. Er hatte wohl nicht damit gerechnet, dass die Zeugen ihn detailliert beschreiben konnten.

Das wurde dem 60-Jährigen auf der Polizeiwache zum Verhängnis. Denn dummerweise passte die Beschreibung sowohl auf seinen Passat als auch auf seine Person.

Wie sich dann noch herausstellte, musste der Mann am 5. September mindestens einen weiteren Unfall gebaut haben: Die Spuren an seinem Auto deuteten darauf hin.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Hameln nach Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, kann sich unter 05151/933222 melden.

Auf den 60-jährigen Verursacher kommt jetzt einiges zu: Er wird sich wegen der Unfallflucht und des Vortäuschens einer Straftat verantworten müssen.

Als wäre das nicht schon genug, fanden die Beamten bei der Unfallaufnahme dann auch noch einen selbstgefertigten Schlagstock bei ihm. Somit geht auch noch ein Verstoß gegen das Waffengesetz auf das Konto des 60-Jährigen.

Fotos: 123RF

Sex mit Schüler kostet Lehrerin von Eliteschule den Job Neu Weil sie ihn verließ, stach er ihr in den Rücken: Gericht erlässt Haftbefehl nach brutaler Tat Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 5.400 Anzeige Betrunkener steigt bei Party aufs Dach und stürzt in die Tiefe Neu Nach Massaker an Highschool: 2018 sind bisher mehr Schüler als Soldaten getötet worden Neu Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 2.175 Anzeige "Wie der letzte Macho!" Freund von Isabell Horn spaltet Fangemeinde Neu Trotz Pyro und Rauchbomben: Polizei zieht nach Pokalfinale positive Bilanz Neu Puma verschleppt Mountainbiker in seine Höhle und tötet ihn Neu Fieser Sturz bei "Wetten, dass..?": Hier kommt Michelle Hunziker vom Weg ab Neu Desiree Nick von ZDF-Trio entsetzt: Royale Hochzeit "von einem Team der AfD moderiert" Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 14.701 Anzeige Maite Kelly klärt auf: Darum musste sie die Polizei rufen Neu Ankerleine gerissen! Sachse strandet mit Jacht an Ostsee Neu
Krasse Veränderung! So sieht YouTube-Star Katja Krasavice nicht mehr aus Neu Vom Aussterben bedroht: Sind die Bienen noch zu retten? 1.071 Hier brennt eine Hochzeits-Limousine lichterloh 1.555 Hier wird der Verkehr der Zukunft getestet 44 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet Anzeige Tragisch! Familienvater stirbt auf Heimfahrt aus dem Urlaub 7.589 Junge Frau stundenlang vergewaltigt und danach niedergestochen 7.613 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 7.873 Anzeige Schlechte Verlierer? Darum standen die Bayern-Stars nicht Spalier 5.629 Mit diesem Kleid leistete sich Herzogin Kate einen echten Fauxpas 19.041 Diese verrückte Fan-Aktion soll Energie Cottbus in die 3. Liga bringen 4.771 Pietro glücklich: Frau fand sein verlorenes Geld 7.601 Grenzenloser Jubel: Eintracht-Fans im Pokal-Rausch 1.402 Erstes Foto zu dritt! Annemarie und Wayne Carpendale verraten Babygeschlecht 3.747 Nach Horror-Crash: Wie geht es DTM-Champion René Rast? 3.134 Mit deutschem Pass verbreiten Dschihadisten in Syrien, Irak & Co den Terror 2.156 Wie peinlich! Kennt Trump nicht mal den Namen seiner eigenen Frau? 2.701 Die Rückkehr: Eintracht kickt in Europa und die Fans flippen aus 2.699 Darum nehmen aus manchen Ligen mehr Vereine am Europapokal teil 768 Für Überfall: Räuber manipulieren Bremssystem, Züge krachen aufeinander 7.846 "Alles was zählt"-Schauspieler Tom Barcal will "Raus aus den Schulden" 6.718 Neue Datenschutz-Verordnung: Das ändert sich für Wirtschaft, Politik und Vereine 1.376 Darum reden nach der royalen Hochzeit alle über sie 7.075 Todkranke Frau soll bald sterben, dann ist der Krebs plötzlich weg 4.180 Unfassbar, was hier in einem See schwimmt! 24.485 Frau wird von ihren Cousins und drei weiteren Freunden vergewaltigt 7.736 Hat ein 37-Jähriger seine Tochter (10) mehrfach vergewaltigt und die Taten gefilmt? 3.612 Opfer bekommen nach Amok-Fahrt von Münster Geld ausgezahlt 576 Welche Bedeutung hat Pfingsten eigentlich? 13.165 Räumt Horns Hengst Julio am Montag ab? 76 Masern in Köln breiten sich weiter aus 158 Das sind die dümmsten Fragen, die Kunden im Laden gestellt haben 5.583 Rassismus-Vorwurf! Protz-Prinz Marcus von Anhalt wieder vor Gericht 1.881 Hausmeister im Urlaub: Ex-Sport-Star steigt selbst auf den Traktor 2.427 Plötzlicher Social-Media-Wandel: Was ist mit Angelina Heger los? 1.170 Pascal Kappès gesteht: So sexy findet er seine schwangere Denisé! 638 Final-Sensation! Rebic ballert Eintracht zum Pokalsieg gegen die Bayern 2.680 Nach Horror-Sturz: So sexy holt Vanessa Mai das abgesagte Konzert nach 2.474