Dodge Pick-up kippt auf B5 um: Kind bei Unfall verletzt

Berlin - Bei einem Verkehrsunfall in Nauen (Landkreis Havelland) ist am Sonntagabend ein Kind verletzt worden.

Der massive PKW Dodge erlitt massiven Schaden auf der rechten Seite.
Der massive PKW Dodge erlitt massiven Schaden auf der rechten Seite.  © Julian Stähle

Ersten Informationen zufolge war der Ford in Fahrtrichtung B5 unterwegs. Gegen 19 Uhr habe der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite.

Insgesamt haben sich den Angaben nach fünf Personen im Fahrzeug befunden: der Fahrer, die Beifahrerin und drei Kinder. Eines der Kinder wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Über Art und Schwere der Verletzungen war zunächst nichts bekannt. Die anderen Beteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Rettungskräfte sicherten und sperrten die Straße. Nach einer halben Stunde war die Durchfahrt wieder freigegeben.

Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.
Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.  © Julian Stähle

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0