"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
242

Ungelogen! DAS vergessen Hotelgäste in ihren Zimmern

Kann man eine Beinprothese vergessen? Hoteliers aus Bielefeld wissen die Antwort!
Ladekabel, Smartphones, Brillen und Tablets: Hotelgäste vergessen so allerhand.
Ladekabel, Smartphones, Brillen und Tablets: Hotelgäste vergessen so allerhand.

Bielefeld - Wahrscheinlich ist es jedem von uns schon mal passiert: Nach einem Urlaub stellen wir plötzlich fest, dass wir etwas im Hotel vergessen haben. Was da so alles verloren geht, davon können auch Hoteliers in Bielefeld berichten.

Vor allem Ladekabel, Pflegeprodukte, Kleidungsstücke, Bücher, Brillen und Schlüssel gehören zu den Fundstücken. Aber auch weniger erfreuliche Hinterlassenschaften wie gebrauchte Socken und Unterhosen sind dabei.

Manchmal finden die Hotel-Mitarbeiter skurrile Dinge. Im "Park INN by Radison" auf dem Johannisberg vergaß ein Hotelgast beispielsweise mal seine Beinprothese, erzählt Annika Krischker vom Empfang gegenüber der Neuen Westfälischen.

"Da waren wir schon etwas verwundert", sagt sie. Außerdem wurde schon mal eine Gießkanne gefunden. Ansonsten sind es hier auch eher die Standard-Funde: Ladegeräte und Schmuck.

Bei Hotels kann sich so einiges ansammeln, wenn der Besitzer sich nicht meldet. "Wenn der Autoschlüssel oder das Smartphone fehlt, merkt es der Hotelgast in der Regel sehr schnell", erklärt Lasse Haufler, Inhaber des Altstadt-Hotels.

In einer Liste auf dem PC werden alle Fundstücke gespeichert.
In einer Liste auf dem PC werden alle Fundstücke gespeichert.

Bei Kleidung oder Bargeld sieht das oft anders aus. In solchen Fällen sieht der Hotelgast sein Eigentum meistens nicht wieder. "Aus Dieskretionsgründen" nähme man keinen Kontakt auf.

Nur Geschäftsleute haben mehr Glück. Ist dem Hotel das Unternehmen bekannt, meldet sich ein Mitarbeiter dort, um zurückgelassene Tablets oder Smartphones zurückzugeben.

"Im privaten Bereich lassen wir das", erklärt Haufler. Man weiß ja nie, mit wem der Gast auf dem Zimmer war.

Manchmal kommt es vor, dass Gäste nachfragen, warum man sich nicht bei ihnen wegen des Verlusts gemeldet hätte. "Die meisten haben aber Verständnis, wenn wir ihnen eine Erklärung liefern", sagt der Hotelier.

Sechs Monate lang besteht die Chance, dass man seine Sachen zurückbekommt. "Danach gehen sie in unser Eigentum über." Entweder landen sie im Müll, werden verschenkt oder für den guten Zweck verkauft.

Ärgerlich ist es, wenn etwas Teures verloren geht. Erst vor Kurzem hat ein Hotelgast im B & B Hotel am Boulevard eine Spielkonsole im Zimmer gelassen. Allerdings meldete sich der Besitzer zwei Tage später, sagt Mitarbeiterin Sarah Müller.

Ansonsten bleiben oft elektronische Geräte wie Glätteisen, Rasierer oder Navis einfach liegen. Und wer nichts vergisst, nimmt häufig etwas mit. "Handtücher und Bademäntel sind sehr begehrt", sagt Haufer.

Fotos: 123RF

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.140

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.367

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.368

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

8.053

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

697

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.490

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.397

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.278

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.694

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.358

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.571

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.722

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.770

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.295

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.862

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.517

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.954

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.442

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.640

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

378

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.851

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.415

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.989

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.133
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.135

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.770

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.853

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

4.002

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.613

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.341

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.049

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.151

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.126

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.602

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

963

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.629

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.186

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.652

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

175

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.692

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.951