Ekel-Kunde grapscht Praktikant (15) von hinten in den Schritt!

Ein Mann fasste einen Teenager von hinten unsittlich zwischen die Beine. (Symbolbild)
Ein Mann fasste einen Teenager von hinten unsittlich zwischen die Beine. (Symbolbild)  © 123RF (Symbolbild)

Jarmen - Widerlicher sexueller Übergriff auf einen jungen Praktikanten in einem Drogeriemarkt im Müssentiner Weg.

Wie die Polizei Anklam am Montag mitteilte, soll sich bereits am Freitag ein etwa 50-jähriger Mann von hinten dem 15-Jährigen genähert und ihm unsittlich in den Schritt gefasst haben!

Täterbeschreibung:

  • etwa 1,70 Meter groß
  • ungepflegtes Äußeres mit einem 6-Tage-Bart
  • humpelnder Gang
  • grüne Jacke und Rucksack

Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte unter der Telefonnummer 03971/251224 an die Polizei Anklam wenden.

Titelfoto: 123RF (Symbolbild)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0