Vorm Kaufland: Freilaufende Bulldogge beißt drei Menschen ins Krankenhaus Top Mann am Flughafen gewürgt? Erneut Anzeige gegen Jan Ullrich Top Tödliche Dosis! Udo Lindenberg lag mit 4,7 Promille in der Notaufnahme Top Das ist ja der Gipfel! Die Frau dieses Fußball-Stars zieht blank Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.469 Anzeige
83

Irres Spiel auf dem Betze! Union verliert Schnee-Schlacht in Kaiserlautern

Union Berlin verliert gegen den 1. FC Kaiserslautern

Union Berlin hat einen großen Sprung in Richtung Auftsiegsplätze verpasst. In einem irren Spiel schlägt Kaiserlautern die Berliner mit 4:3.

Von Johannes Kohlstedt

Kaiserslautern/Berlin - Die Auswärtsmisere von Union Berlin setzt sich fort. In Kaiserlautern verloren die Eisernen nach einem irren Fußballabend mit 3:4.

Christoph Moritz (l) will Unions Grischa Prömel im Schneegestöber den Ball abnehmen.
Christoph Moritz (l) will Unions Grischa Prömel im Schneegestöber den Ball abnehmen.

Die Partie gegen den wiedererstarkten 1. FC Kaiserlautern versprach schon vor dem Anpfiff einiges. Sowohl Union als auch die Gastgeber brauchen die drei Punkte. Kaiserslautern kämpft ums überleben, während die Eisernen nach dem 2:1 über Sandhausen wieder in Schlagdistanz zu den Auftstiegsplätzen sind.

Wenn die Berliner beim Aufstiegsrennen noch ein Wörtchen mitreden wollen, muss dringend ein Sieg her. Dafür müssen sie allerdings ihre Auswärtsschwäche ablegen. Der bislang letzte Auswärtssieg der Eisernen datiert vom 15. Oktober.

Den besseren Start in die Partie erwischten aber die Gastgeber. Borello ließ den Ball einmal kurz auftitschen und hämmerte den Ball aus rund 30 Metern unter die Latte - 1:0 (7. Minute). Union ließ sich aber weder vom frühen Rückstand, noch von den schweren Witterungsbedingungen beeindrucken. Erst zielte Kapitän Felix Kroos noch knapp vorbei (8. Minute), dann scheiterte die Nummer 23 nach einem Distanzschuss am Außenpfosten (11. Minute).

Die Eisernen mussten nun mehr tun und das taten sie auch. Prömmel drängte über rechts in den Strafraum ein und prüfte Müller per Flachschus. Der Schlussmann konnte aber mit dem Fuß parieren.

Die Mannschaft des 1. FCK jubelt über die zwischenzeitliche 2:1 Führung.
Die Mannschaft des 1. FCK jubelt über die zwischenzeitliche 2:1 Führung.

Doch auch Kaiserlautern blieb gefährlich. Nur zwei Minuten später hätte Anderson nach einem feinen Zuspiel von Borello beinah die Chance auf das zweite Tor. Doch Mesenhöler hatte aufgepasst und konnte sich die Kugel noch vor dem Stürmer schnappen.

Als die Roten Teufel drauf und dran waren das 2:0 zu erzielen schlug Union plötzlich zu. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld war es mit Andersson ein Lauterer der den Ball ins eigene Tor köpfte (36 Minute). Fünf Minuten zuvor vereitelte Mesenhöhler noch eine Doppelchance durch Andersson und Mwene.

Lange Zeit freuen konnten sich die mitgereisten Union-Fans über den Ausgleich allerdings nicht. In der 41. Minute traf jener Andersson erneut per Kopf - diesmal allerdings ins richtige Tor.

Hofschneider reagierte und brachte nach der Pause Daube für Hedlund, der Polter nach einer Verletzung beim Aufwärmen kurzfristig ersetzen musste. Ein Wechsel, der sich bereits nach 51 Minuten bezahlt machte. Der Joker fälschte einen Distanzschuss von Prömel ab, so dass der Ball beim startenden Skrzybski landete. Aus fünf Metern ließ er Müller keine Chance - der erneute Ausgleich.

Das Spiel entwickelte sich nun zu einem offenen Schlagabtausch. Vor allem die Gastgeber ergriffen wieder mehr die Initiative. Nach einem eigenen Eckball wurden die Unioner plötzlich ausgekontert. Friedrich stieg im Strafraum Borello auf dem Fuß, so dass Schiedsrichter Waschitzki keine andere Möglichkeit blieb, als auf Elfmeter zu entscheiden. Und diesen verwandelte Moritz ganz frech. Im Stile von Panenka chippte er den Ball in die Mitte.

Doch die Berliner zeigten erneut Comeback-Qualitäten. Zum dritten Mal schafften sie den Ausgleich und wieder hieß der Torschütze Skrzybski (81 Minute).

Fünf Minuten später sorgte Mwene jedoch für lange Gesichter. Nach einem katastrophalen Fehlpass von Mesenhöhler sorgte er in diesem irren Fußballabend mit dem 4:3 für die nächste Auswärtspleite. Es bleibt dabei: In der Fremde ist für Union nichts zu holen.

Fotos: DPA

Lkw-Fahrer hört verdächtige Geräusche aus Ladefläche: Heftig, welche Entdeckung er macht Neu Pussy-Riot-Aktivist sicher: Russischer Geheimdienst hat ihn vergiftet Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 7.333 Anzeige Banküberfall: Täter entkommt mit vierstelligem Geldbetrag Neu Attacke mit Messer und Nagel-Holzbrett: Streit unter Flüchtlingen eskaliert Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.219 Anzeige Flotter Dreier: Katja Krasavice macht's jetzt mit Marc Terenzi und Sarah Joelle! Neu Das wird tückisch: Wollny-Damen testen neuen Friseur Neu
Vor Holland-Kracher: Hier könnt Ihr der DFB-Elf ganz nah sein Neu "In knapp 15 Wochen kommt das Kind": Ist Daniela Büchner etwa schwanger? Neu Teenager locken Kater unter Auto hervor, damit ihr Hund ihn zerfleischen kann Neu
Sarah Lombardi denkt, Alessio spielt brav im Zimmer. Tut er aber nicht... Neu Fassanstich: Stuttgarts OB Kuhn eröffnet historische Ausgabe des Wasen Neu Gerade noch rechtzeitig! Mann erwacht in Leichen-Kühlschrank Neu So gefährlich ist es in den Bergen und das ist der Grund dafür Neu Fahrrad abstellen: An diesen deutschen Bahnhöfen kannst du es gleich vergessen! Neu 23-jährige Mutter seit Tagen vermisst: Ehemann (31) unter Mordverdacht Neu Zug erfasst Auto auf Gleisen: Fahrerin (†53) sofort tot Neu Bushidos Abrechnung mit Abou-Chaker: "Wir haben Angst, dass jemand aus Rache auf uns schießt" Neu Pete Davidson packt aus: So ist der Sex mit Ariana Grande! Neu Zuckersüß: Mit dieser emotionalen Liebeserklärung rührt Motsi Mabuse zu Tränen Neu Tragischer Unfall auf Biogasanlage: Mann wird von Welle zu Tode gedrückt Neu Nach BVB-Fan-Eklat gegen Hopp: Jetzt äußert sich Hoffenheims Mäzen Neu Achtung: Diese Deckenleuchten von Ikea sind gefährlich! Neu Endet die Suche nach Maddie Ende September? Innenministerium schaltet sich ein! Neu "Überall war Blut": Fisch schlitzt Frau beim Angeln die Kehle auf Neu Aufregung am Münchner Flughafen: Schon wieder unkontrollierte Eindringlinge! Neu Mit Heli in die Klinik: Mädchen (7) erleidet nach Crash schwere Kopfverletzungen Neu Papagei spricht nur tschechisch und fliegt aufs Dach: Feuerwehr wird zum Retter Neu "Reichsbürger"-Prozess um Adrian Ursache: "Ende nicht absehbar" 640 Update Tierschützer besorgt! Beluga-Wal bei London in Not 397 Unfassbar: Mann riskiert wegen zwei Euro sein Leben! 622 Nach Skelett-Fund in vermülltem Keller: Wie kam Gabriele ums Leben? 1.318 Passanten völlig perplex: Ist das der fetteste Autofahrer Deutschlands? 3.027 Erneut massive Flugausfälle drohen: Aufstand von Ryanair-Mitarbeiter auch in Deutschland? 107 Spahn-Pläne: Kassenpatienten sollen schneller Arzttermine bekommen 248 Forscher aus Leipzig gibt Frauen mit Kinderwunsch neue Hoffnung 509 Streit eskaliert! BMW-Händler drohen Konzern mit Verkaufsstopp 996 VfB: Mit mehr Speed über die Flügel gegen die Roten Bullen? 706 Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Hessen 2018 freigeschaltet 119 Hunderte Islamisten in Deutschland per Haftbefehl gesucht 1.579 FDP sauer: Entlassung von Stasiopfer-Gedenkstättenchef sei "späte Rache" der Linkspartei 120 15 Kinder stecken in Fahrstuhl fest: Einsatz kann Eltern teuer zu stehen kommen 2.998 Mann attackiert Sicherheitsdienst bei Messe, kurz darauf ist er tot 3.768 Flugzeugabsturz in Thüringen! Beide Passagiere kamen ums Leben 1.957 Update Video-Clip aus dem Bett: Dafür kassiert Heidi Klum jede Menge Spott 2.301 In der Nähe der "Himmelsscheibe": Weiterer 3000 Jahre alter Schatz entdeckt 2.179 Update Frau kann nicht fassen, was sie findet, als sie im Flugzeug ihren Platz aufsucht 3.781 FC Bayern nach Remis: Übermacht garantiert noch lange keine Siege 472