Holland-Rakete im Anflug: Union rüstet weiter für die Bundesliga-Saison auf

Berlin - Der 1. FC Union ist während der laufenden Transferperiode in enormer Shopping-Laune. Nun sollen die Eisernen an einem Stürmer von ADO Den Haag interessiert sein, der ablösefrei nach Berlin wechseln könnte.

Sheraldo Becker spielte letzte Saison bei ADO Den Haag und wäre ablösefrei zu haben.
Sheraldo Becker spielte letzte Saison bei ADO Den Haag und wäre ablösefrei zu haben.  © imago images / VI Images

Sheraldo Becker erzielte in der abgelaufenen Saison der niederländischen Eredivisie in 33 Pflichtspielen sieben Treffer und zehn Assists.

Nach Kicker-Informationen soll der 24-jährige Angreifer kurz vor einem Wechsel in die Hauptstadt stehen.

Becker durchlief die weltberühmte Ajax-Nachwuchsakademie, bewies in der letzten Spielzeit seine Stärke im Tempodribbling und glänzt durch einen guten Abschluss. Fähigkeiten, die Union in der ersten Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte benötigt.

Der Niederländer kann auf beiden Flügeln und im Sturmzentrum agieren und würde die siebte externe Neuverpflichtung der eisernen Transferperiode darstellen.

Neben Marcus Ingvartsen, Robert Andrich, Julius Kade, Florian Flecker, Moritz Nicolas konnte kürzlich auch Anthony Ujah nach Berlin gelotst werden.

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0