Zu heiße Getränke erhöhen das Krebsrisiko Top Im MDR-Riverboat sind heute gleich 9 Promis zu Gast! Top "Bullshit!" Stephanie Stumph reicht's jetzt wirklich Top GNTM: Panik in der Model-Villa! Deshalb ist Enisa plötzlich raus Top Update Nur 3 Tage lang! MediaMarkt gibt Rabatt auf drei Artikel Deiner Wahl! 7.871 Anzeige
101

Ganz bitter! Union Aufstiegshoffnungen in Heidenheim gedämpft

1. FC Heidenheim gewinnt gegen 1. FC Union 2:1

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat den Aufstiegsambitionen des 1. FC Union Berlin einen Dämpfer verpasst.

Heidenheim - Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat den Aufstiegsambitionen des 1. FC Union Berlin einen Dämpfer verpasst.

Manuel Schmiedebach vom 1. FC Union Berlin liegt im strömenden Regen im Matsch.
Manuel Schmiedebach vom 1. FC Union Berlin liegt im strömenden Regen im Matsch.

Am 26. Spieltag besiegte die Mannschaft von der Ostalb den Tabellendritten mit 2:1 (0:1). Robert Glatzel (48.) und Marc Schnatterer (56.) drehten dabei in der zweiten Halbzeit vor 11.000 Zuschauern in der heimischen Voith-Arena das Spiel, nachdem Robert Zulj die Köpenicker in der 23. Minute in Führung gebracht hatte.

Union bleibt mit 47 Punkten weiterhin Dritter, Heidenheim meldet sich mit nunmehr 42 Punkten im Aufstiegsrennen zurück.

Bei strömendem Regen zeigten sich die Gäste in den ersten 45 Minuten souveräner als Heidenheim, ohne dabei große Chancen zu kreieren.

So fiel auch die nicht unverdiente Führung nach einem Fehler des Heidenheimer Torhüters Kevin Müller, der einen Schuss von Akaki Gogia nach vorne abklatschte. Zulj bedankte sich für das Geschenk.

Nach dem Seitenwechsel aber trat Heidenheim sehr viel agiler auf. Glatzel erzielte nach einer Ecke den Ausgleich mit der Schulter, Kapitän Schnatterer vollendete mit einem Schlenzer. Nach der Führung hatten Denis Thomalla (59.) sowie erneut Schnatterer (62.) das 3:1 auf dem Fuß.

Union hatte noch drei Möglichkeiten zum Ausgleich, auf der Gegenseite scheiterte Arne Feick mit einem Freistoß. Am Ende durften die Heidenheimer nach vier sieglosen Spielen drei Punkte bejubeln.

Zulj jubelt nach seinem Tor zum 0:1.
Zulj jubelt nach seinem Tor zum 0:1.
Heidenheims Robert Glatzel (r) und Marc Schnatterer beglückwünschen sich nach Glatzels Tor zum 1:1.
Heidenheims Robert Glatzel (r) und Marc Schnatterer beglückwünschen sich nach Glatzels Tor zum 1:1.

Fotos: DPA, dpa/Stefan Puchner

Elfjähriges Mädchen stirbt nach schwerem Verkehrsunfall Neu Wer möchte einen Brief haben, der schon einmal auf dem Mond war? Neu Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 2.414 Anzeige Schräges Experiment für die Raumfahrt: Menschen liegen 60 Tage kopfüber Neu Gibts schon bald ein "Frozen"-Musical in Hamburg? Neu NIKE, TOM TAILOR, Schiesser und mehr: Outlet Schwarzheide gibt jetzt bis zu 70% Rabatt 8.229 Anzeige Neuer Versuch: Til Schweiger dreht "Tschiller"-Tatort in der Hafencity Neu Ein Hauch von Nichts: Welche Fitness-Influencerin posiert hier mit (fast) blankem Po? Neu Mit diesem Tool erspart Ihr Euch in Hannover nervige Einkäufe 5.643 Anzeige Polizei findet zwei Kinderleichen in Wohnhaus: Haben ihre Eltern sie ermordet? Neu Wird Angelina Heger die nächste Bachelorette? Neu Hochschwangere Sila Sahin vergleicht sich mit Wal Neu Nur drei Tage! MediaMarkt Ravensburg gibt Rabatte auf das gesamte Sortiment 2.893 Anzeige Wenn der Schnee taut, kommen die Leichen zum Vorschein... Neu Mann quält und belästigt Mädchen (2) so sehr, dass es notoperiert werden muss Neu Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 5.148 Anzeige Kind (11 Monate) fällt in Eimer mit heißem Wasser und wird fast lebendig gekocht Neu Frau verlässt Fitnessstudio und wird plötzlich mit einem Hammer attackiert Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.032 Anzeige Nach Unfall: Laster fährt mit total kaputtem Anhänger quer durch Deutschland 647 Eine Chance für starke Stimmen: Der Joy Fleming Preis 62 Angst vor einer Darmspiegelung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Bewaffneter Überfall auf Hamburger Supermarkt: Eine Festnahme! 542 Bayerischer Bombenbastler auf Mallorca gefasst 742
"Es wurde immer schlimmer": So erlebte Sven Hannawald den Burnout und das Karriere-Aus 2.308 Nach Schelte gegen Bundes-Jogi: Klinsi mit Löw auf Kuschelkurs 739 Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück: Holzsplitter möglich 862 Es ist traurig: Tammes Kaltblut "Jumper" vom Hankenhof ist tot 12.124
Sächsin (†88) nach Raubüberfall gestorben: Tatverdächtiger (17) geschnappt! 9.215 Er filmte sich beim Sex mit zehn Frauen: K-Pop-Sänger verhaftet 2.786 Rassismus und rechte Hetze bei Deutschland-Länderspiel? Polizei ermittelt! 4.870 München bewirbt sich um European Championships 2022 94 Unfassbar! Junge (†7) auf offener Straße erstochen: Frau festgenommen 9.545 Streit unter Drogendealern eskaliert? Polizei nimmt mutmaßlichen Messerstecher fest 386 TV-Koch Johann Lafer eröffnet neue Futter-Festung 438 Polizist ballerte in die Luft: Jetzt prüft der Staatsanwalt 296 Nach grausamem Mord an Susanna: Ali Bashar muss an Ort des Geschehens zurück 1.455 Eklig, was diese Prostituierte abschleckt! 9.088 Verdacht auf Steuerhinterziehung: AfD-Chef Gauland im Visier der Staatsanwaltschaft 940 Vollgas beim Einparken: Frau in Autowrack eingeklemmt! 770 74-Jähriger will A661 überqueren: Jetzt ist er tot! 241 Software-Problem bei Flugsicherung: Flugverkehr stark eingeschränkt! 1.357 Entführung in Hamburg: Musste Geisel diese Marihuana-Plantage betreuen? 1.257 Schwester startet dringende Suche: Wo ist Bartosz? 1.272 Auch das noch! Liefer-Engpass bei Wein-Flaschen 1.810 Messer-Mord an 18-Jähriger auf Ostsee-Insel: Polizei auf Jagd nach Spuren 1.892 Nach "Team Wallraff"-Doku in Psychiatrien: Das droht Klinik in Frankfurt 4.278 Doch ein Ende: Urteil im Streit um die "Unendliche Geschichte" 1.949 Heidi und Tom oben ohne: Hier gewährt das Liebespaar ganz intime Einblicke 3.745 Rechtsextremes Netzwerk bei der Polizei: Zahl der Fälle steigt! 1.129 "Bierisch!" Deshalb wurde das erste Münchner Hell in Dresden ausgeschenkt 1.052 Laster prallt auf Autobahn gegen Brücke und geht in Flammen auf 4.894 Feuer in Würzburger Unterkunft für Asylbewerber 1.476