Arzt weist Hochschwangere ab - Sie verliert ihr Kind auf dem Weg in andere Klinik

Neu

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.731
Anzeige

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

Neu
2.229

Unister ist jetzt tschechisch! Dieser Millionär führt Reiseportale weiter

Nachdem der Deal mit den Tschechen vor Weihnachten eingefädelt wurde, folgte nun der Vollzug. #Unister

Von Alexander Bischoff

Der tschechische Internet-Millionär Jakub Havrlant (32) übernahm die Reisesparte des insolventen Unister-Konzerns.
Der tschechische Internet-Millionär Jakub Havrlant (32) übernahm die Reisesparte des insolventen Unister-Konzerns.

Leipzig/Prag - Ab jetzt schlägt das Herz des Leipziger Unister-Konzerns tschechisch. Die Reiseportal-Sparte wurde in dieser Woche vom Prager Internet-Millionär Jakub Havrlant (32) übernommen. Damit sind die attraktivsten Teile des Pleite-Konzerns veräußert.

Der Kaufvertrag wurde kurz vor Weihnachten unterzeichnet (TAG24 berichtete), jetzt folgte der Vollzug. Wie Insolvenzverwalter Dr. Lucas Flöther gestern informierte, wurden am Wochenende die Geschäfte an Havrlants Beteiligungsgesellschaft Rockaway Capital SE übergeben. Flöther: „Die Geschäftsbetriebe der Portale ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, reisen.de, billigfluege.de, reisegeier.de, hotelreservierung.de und TravelViva inklusive aller Markenrechte und der IT-Infrastruktur werden nun von der zu Rockaway gehörenden Invia-Gruppe geführt.“

Nur bei der Urlaubstours GmbH dauert das Prozedere etwas länger. Doch spätestens im Juni soll auch die Übergabe des Reiseveranstalters erfolgt sein.

„Rockaway ist der ideale Partner für das Unister-Travel-Geschäft“, ist sich Flöther sicher. Der Prager Internetinvestor verfüge über die nötige Erfahrung, die nötigen Mittel und über ein vielversprechendes Geschäftsmodell mit langfristiger Perspektive.

Zum Deal gehört zudem, dass Havrlant, der mit Invia bereits den Marktführer der osteuropäischen Online-Reisevermittlungen betreibt, 540 Unister-Beschäftigte übernimmt und die hiesigen Standorte erhält.

Somit wechselte nun der größte und attraktivste Teil des insolventen Unister-Konzerns den Besitzer. Zum Verkauf stehen jetzt nur noch die Unister-Beteiligungsgesellschaft Capital One, das Onlineforschungsinstitut keyfacts, der Online-Portal-Vermarkter Ad Up und die Domaine Auto.de.

Insolvenzverwalter Dr. Lucas Flöther fädelte das Geschäft mit der Unister-Travel-Sparte ein.
Insolvenzverwalter Dr. Lucas Flöther fädelte das Geschäft mit der Unister-Travel-Sparte ein.

Fotos: PR, Sven Döring / PR

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

Neu

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

Neu

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

Neu

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.576
Anzeige

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.070
Anzeige

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

Neu

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.717
Anzeige

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

1.022

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

842

TAG24 sucht genau Dich!

72.346
Anzeige

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

10.380

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

494

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

2.812

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

59

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

642

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

2.282

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

2.375

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

1.739

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

1.314

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

615

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

896

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

1.800

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

1.042

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

343

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

273

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

114

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

608

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.017

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

3.397

Verona Pooth sagt bye-bye!

2.962

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

201

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.419

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

255

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

2.252

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

1.060

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.575

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.745
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

261

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.226

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

787

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.503

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.793

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

6.257

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.980

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.049

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

15.625
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.629

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.050

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.875

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.817