Nach Vergewaltigung auf der Flucht: Polizei schnappt 24-Jährigen an Busbahnhof

Unna - Valerij B. ist gefasst! Der mutmaßliche Vergewaltiger wurde am Donnerstag an einem Busbahnhof in Senden gegen 15 Uhr festgenommen worden.

Der gesuchte Valerij B. ist gefasst worden.
Der gesuchte Valerij B. ist gefasst worden.  © Polizei Unna

Der 24-Jährige war auf der Flucht, weil er zwei Mädchen vergewaltigt haben soll. Zum einen soll er am Sonntag eine 21-jährige Bekannte missbraucht haben (TAG24 berichtete).

Dass er auch ein zweites, ein 16-jähriges Mädchen vergewaltigt haben soll, wurde erst am Donnerstag mitgeteilt, nachdem sich das Opfer bei der Polizei gemeldet hatte.

Nun soll der Mann in Senden gefasst worden sein. Warum es ihn ausgerechnet dorthin verschlagen hat, ist derzeit noch unbekannt.

Laut Polizei Coesfeld wird der Mann zur "Verkündung des bestehenden Haftbefehls" einem Haftrichter vorgeführt werden.

Wegen Vergewaltigung war der 24-Jährige gesucht worden.
Wegen Vergewaltigung war der 24-Jährige gesucht worden.  © Polizei Unna

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0