Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

TOP

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

TOP

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Pressekonferenz

NEU

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.875

Unser Schocken hat ’nen Zwilling in...

Chemnitz - „Stadt der Moderne“: Dass Chemnitz mit diesem Titel werben kann, ist vor allem dem früheren Schocken-Kaufhaus zu verdanken. Heute kommt eine Nachfahrin der Gründer-Familie zu Besuch. Passend dazu deckt MOPO auf: das halbrunde Haus hat einen Zwilling.
Architektonisches Schmuckstück: Das Kaufhaus Schocken ist heute das Sächsische Museum für Archäologie in Chemnitz.
Architektonisches Schmuckstück: Das Kaufhaus Schocken ist heute das Sächsische Museum für Archäologie in Chemnitz.

Von Torsten Hilscher

Chemnitz - „Stadt der Moderne“: Dass Chemnitz mit diesem Titel werben kann, ist vor allem dem früheren Schocken-Kaufhaus zu verdanken. Heute kommt eine Nachfahrin der Gründer-Familie zu Besuch. Passend dazu deckt MOPO auf: das halbrunde Haus hat einen Zwilling.

Großer Bahnhof im Staatlichen Museum für Archäologie (smac). Die Enkelin des Kaufhauskönigs Salman Schocken (1877-1959) kommt und wird sich über die Nutzung des einstigen Handelshauses informieren.

Darüber hinaus werden die Wiederkehr von Büchern des Schocken-Verlags sowie sowie ein Haus-Katalog vorbereitet. Shalom, Raheli Edelman!

Bis zu seiner Emigration 1933 hatte Salman Schocken die modernsten Kaufhäuser Europas bauen lassen. Meist von Stararchitekt Erich Mendelsohn (1887-1953).

Missglückter Nachbau in Oslo. Architekt Erich Mendelsohn hatte seinen Chemnitzer Entwurf 1932 nach Oslo verkauft. Die Ausführung lag bei einem Kollegen.
Missglückter Nachbau in Oslo. Architekt Erich Mendelsohn hatte seinen Chemnitzer Entwurf 1932 nach Oslo verkauft. Die Ausführung lag bei einem Kollegen.

Sein Chemnitzer Haus von 1930 kam so gut an, dass Investoren aus Norwegen eine Replik bestellten. Sie wurde 1932 in Oslo als Kaufhaus Dobloug Garden realisiert. Vermittelt worden war der Deal in Oslo von einem Chemnitzer namens Martin Cohn.

Das Duo Mendelsohn-Schocken blieb verbunden. In Jerusalem baute er ein Ensemble aus Bibliothek und Wohnhaus (1936) für Schocken. Der einstige Verleger und Kaufhausmogul wirkte dort als Mäzen, half Emigranten, sammelte bedrohte jüdische Bücher aus Europa, kaufte 1937 die Tageszeitung Ha’Aretz. Gestorben ist er in der Schweiz.

Sein Erbe aber lebt. Designfans aus aller Welt pilgern nach Chemnitz, um das 2010 bis 2014 sanierte Schocken zu sehen. Voll Anerkennung, dass dafür 29 Millionen Euro investiert wurden. Auch das Cottbusser Schocken (1925/26) ist vorbildlich saniert. Anders dagegen Stuttgart.

Obwohl unzerstört, wurde das dortige Schocken von 1928 im Jahr 1960 abgerissen. Das erste Schocken-geführte Warenhaus übrigens war ein Sachse - eröffnet 1901 in Zwickau.

Stararchitekt Erich Mendelsohn. Rechts die Enkelin des Kaufhausgründers Salman Schocken, Raheli Edelman. Sie ist am Montag in Chemnitz.
Stararchitekt Erich Mendelsohn. Rechts die Enkelin des Kaufhausgründers Salman Schocken, Raheli Edelman. Sie ist am Montag in Chemnitz.

Fotos: Erich-Mendelsohn-Stiftung, Ralph Köhler/Pro Picture, Sven Gleisberg

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

NEU

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

NEU

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

NEU

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

NEU

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

NEU

Schwere Explosionen in Istanbul: 29 Tote, 166 Verletzte

6.187
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.083

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

4.131

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

19.252

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

4.127

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

9.863

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.781

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.958

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

21.314

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

4.682

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

836

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.768

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

11.362

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

3.459

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.479

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

5.869

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

6.797

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

14.093

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.744

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

10.103

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.500

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.021

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

6.631

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

22.200

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.451

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.361

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

6.846

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.624

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.363

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

12.350

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.201

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

13.212

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.932

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.723

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.560

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

647

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.248

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

16.457