G20-Gipfel: Polizei beginnt mit öffentlicher Fahndung!
Top
Brand im Musikbunker: Feuerwehr seit Stunden im Großeinsatz
Top
Nach Sex-Skandal um Anwältin! So kommen die Häftlinge an ihre Drogen
Top
Zerhackte Kinderleiche in Dusche entdeckt: Mutter festgenommen
Neu
3.383

Sächsische Spree verseucht Berliner Wasser

Dresden/Berlin - Es ist nicht gerade Liebe, was wir Sachsen und die Preußen füreinander empfinden. Jetzt aber gibt’s echten Ärger: Lausitzer Tagebaue bedrohen das Berliner Trinkwasser.
Aus dem Uferfiltrat der Spree in Berlin wird Trinkwasser gewonnen. Bis das Wasser hier ankommt, muss es aber durchs Oberlausitzer Bergland, denn die Spreequelle sprudelt in Sachsen.
Aus dem Uferfiltrat der Spree in Berlin wird Trinkwasser gewonnen. Bis das Wasser hier ankommt, muss es aber durchs Oberlausitzer Bergland, denn die Spreequelle sprudelt in Sachsen.

Von Torsten Hilscher

Dresden/Berlin - Es ist nicht gerade Liebe, was wir Sachsen und die Preußen füreinander empfinden. Natürlich trägt diese innig gepflegte Abneigung skurrile Züge und ist spätestens seit 1990 unbegründet.

Jetzt aber gibt’s echten Ärger: Lausitzer Tagebaue bedrohen das Berliner Trinkwasser. Sulfate heißen die Verursacher. Diese Schwefelverbindungen sind winzig und unsichtbar, können in gewisser Konzentration schaden.

Das Problem: „Sulfate kommen überall vor“, sagt Stephan Natz, Sprecher der Berliner Wasserbetriebe (BWB). „Knackpunkt ist die Konzentration - die ist bedenklich angestiegen.“

Das Maximum sollte bei 250 Milligramm pro Liter liegen. „Doch 2014 erreichten wir in der Spree einen Wert von 280.“ Tendenz gleichbleibend.

Von Tagebauen wie Nochten gelangen die schädlichen Sulfate über abgepumptes Wasser in die Spree.
Von Tagebauen wie Nochten gelangen die schädlichen Sulfate über abgepumptes Wasser in die Spree.

Zuerst bekommt das Wasserwerk am Müggelsee in Berlin-Friedrichshagen Stress. Es ist Trinkwasserzubereiter für den Osten der Stadt. Kurz vor dem See berührt die Spree als Müggelspree erstmals Berliner Gebiet.

Was Sachsen damit zu tun hat?

Hier sprudelt die Spreequelle. Von Eibau, Ebersbach und Neugersdorf aus bahnt sie sich ihren Weg durchs Oberlausitzer Bergland über die Mark Brandenburg nach Berlin.

Unterwegs streift sie alte und neue Tagebaue, das Kraftwerk Boxberg sowie den Industriepark Schwarze Pumpe auf der Grenze zu Brandenburg.

„Anders als bei der Verockerung, die die Spree braun färbt, ist Sulfaten nur mit Verdünnung beizukommen“, sagt Natz. Da helfe aber kein Brunnenwasser aus den Randbereichen der Fließgewässer.

Berlins Umweltsenator Andreas Geisel (49, SPD) kämpft um die Sauberkeit "seiner" Spree und dem gewonnenen Trinkwasser für Berlin.
Berlins Umweltsenator Andreas Geisel (49, SPD) kämpft um die Sauberkeit "seiner" Spree und dem gewonnenen Trinkwasser für Berlin.

Nur viel Regen - der jedoch fehle seit zwei Jahren mehr und mehr. Bleibt das so, muss Friedrichshagen millionenschwer nachgerüstet werden. Denn der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Berlin weiß: „Zu viel Sulfat im Trinkwasser führt zu Durchfall und Erbrechen.“

Und das Brandenburger Umweltministerium hat klar festgestellt: „Gegenwärtig gelangt Sulfat insbesondere durch die Einleitungen von Sümpfungswasser des aktiven Bergbaus im Freistaat Sachsen und in Brandenburg in die Spree.“

Anders als in Sachsen ist das Thema in Berlin und Brandenburg inzwischen Chefsache.

Laut Petra Rohland von der Berliner Umweltverwaltung wurde vor zwei Wochen bei einer gemeinsamen Regierungssitzung von Berlin und Brandenburg darüber debattiert.

Zudem nahm Berlins Umweltsenator Andreas Geisel (49, SPD) vor dem Umweltausschuss des Abgeordnetenhauses Stellung. Die Preußen haben Eile.

Im zweiten Halbjahr 2015 will eine länderübergreifende Arbeitsgruppe „Flussgebietsbewirtschaftung Spree - Schwarze Elster - Lausitzer Neiße“ Lösungsansätze vorlegen. Neben Sachsen, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt sind darin auch Tagebaubetreiber Vattenfall, die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) sowie die Berliner Wasserbetriebe vertreten.

Vattenfall trägt die Verantwortung für aktive Tagebaue, die LMBV für die stillgelegten.

Vattenfall zum Beispiel leitet seit diesem Jahr unter anderem über einen neuen sächsischen Tagebausee und benachbarte Gräben sulfathaltiges Wasser in die Lausitzer Neiße ab.

Aber auch die Länder müssen mittun, sagt Rohland: „Es gilt das Verursacherprinzip. Damit wäre auch der Freistaat Sachsen gefordert. Von dort ist aus Berliner Sicht, wie auch beim Land Brandenburg, eine Beteiligung an der Analyse und Beseitigung der - auch kommenden - Probleme wünschenswert.“

Das weiß auch das sächsische Wirtschaftsministerium und erläutert eifrig, was hierzulande passiert: Das Spreewasser werde nun in den Tagebau-Restseen Bärwalde und Burghammer sowie durch Wasser aus den Talsperren Bautzen und Quitzdorf gezielt verdünnt.

Fürs Grundwasser sollen später noch unterirdische Trennwände zum Einsatz kommen.

Fotos: dpa/Jens Trenkler, imago/stock[&]people, imago/Sabeth Stickforth

Vermummte Autofahrerin soll Strafe zahlen, doch ein Mann funkt dazwischen
Neu
Hat der Postroboter eine Zukunft im Zustelldienst?
Neu
Betrog Umut Kekilli seine Natascha mehrmals?
Neu
Weihnachtsmänner packen aus: "Kinder wollen immer mehr"
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.505
Anzeige
Häuser einfach weggerissen! Mindestens elf Tote bei Erdrutsch
Neu
Amazon gibt es bald auch als Geschäft in deutschen Städten
Neu
Sie hat es geschafft! Dieses Talent gewinnt "The Voice of Germany"
Neu
Stromausfall legt Flughafen lahm! Passagiere in Flugzeugen eingeschlossen!
Neu
Salafisten-Organisation geht gegen Verbot vor
Neu
Schade! Ex-Weltfußballer beendet seine Karriere
Neu
Die beste des Jahres! Dresdnerin ist Guidos neue Königin
Neu
Wasserscheu? Von wegen! Diese Katze liebt, es im Meer zu schwimmen!
Neu
Perfider Mordplan: Frau übergießt Mann mit Säure
Neu
Sportler des Jahres 2017: Ludwig/Walkenhorst, Dahlmeier und Rydzek siegen
1.392
Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
801
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
5.520
Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
294
Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
16.943
Update
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
6.045
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
6.921
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
2.793
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
8.345
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
20.577
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
2.390
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
7.749
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
9.610
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
153
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
5.467
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
23.372
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
2.270
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
15.638
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.917
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
6.607
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
8.409
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
4.433
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
48.352
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
4.351
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
2.456
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
1.105
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
6.209
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.573
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
4.126
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
1.152
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
720
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
6.360
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
8.506
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
11.087
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
9.749
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
2.003
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
17.429
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.581
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
3.369
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
8.949