Neues Gesetz: Dürfen Soldatinnen bald keine Burka tragen?

Top

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

Top

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

Neu

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.175
Anzeige
3.309

Sächsische Spree verseucht Berliner Wasser

Dresden/Berlin - Es ist nicht gerade Liebe, was wir Sachsen und die Preußen füreinander empfinden. Jetzt aber gibt’s echten Ärger: Lausitzer Tagebaue bedrohen das Berliner Trinkwasser.
Aus dem Uferfiltrat der Spree in Berlin wird Trinkwasser gewonnen. Bis das Wasser hier ankommt, muss es aber durchs Oberlausitzer Bergland, denn die Spreequelle sprudelt in Sachsen.
Aus dem Uferfiltrat der Spree in Berlin wird Trinkwasser gewonnen. Bis das Wasser hier ankommt, muss es aber durchs Oberlausitzer Bergland, denn die Spreequelle sprudelt in Sachsen.

Von Torsten Hilscher

Dresden/Berlin - Es ist nicht gerade Liebe, was wir Sachsen und die Preußen füreinander empfinden. Natürlich trägt diese innig gepflegte Abneigung skurrile Züge und ist spätestens seit 1990 unbegründet.

Jetzt aber gibt’s echten Ärger: Lausitzer Tagebaue bedrohen das Berliner Trinkwasser. Sulfate heißen die Verursacher. Diese Schwefelverbindungen sind winzig und unsichtbar, können in gewisser Konzentration schaden.

Das Problem: „Sulfate kommen überall vor“, sagt Stephan Natz, Sprecher der Berliner Wasserbetriebe (BWB). „Knackpunkt ist die Konzentration - die ist bedenklich angestiegen.“

Das Maximum sollte bei 250 Milligramm pro Liter liegen. „Doch 2014 erreichten wir in der Spree einen Wert von 280.“ Tendenz gleichbleibend.

Von Tagebauen wie Nochten gelangen die schädlichen Sulfate über abgepumptes Wasser in die Spree.
Von Tagebauen wie Nochten gelangen die schädlichen Sulfate über abgepumptes Wasser in die Spree.

Zuerst bekommt das Wasserwerk am Müggelsee in Berlin-Friedrichshagen Stress. Es ist Trinkwasserzubereiter für den Osten der Stadt. Kurz vor dem See berührt die Spree als Müggelspree erstmals Berliner Gebiet.

Was Sachsen damit zu tun hat?

Hier sprudelt die Spreequelle. Von Eibau, Ebersbach und Neugersdorf aus bahnt sie sich ihren Weg durchs Oberlausitzer Bergland über die Mark Brandenburg nach Berlin.

Unterwegs streift sie alte und neue Tagebaue, das Kraftwerk Boxberg sowie den Industriepark Schwarze Pumpe auf der Grenze zu Brandenburg.

„Anders als bei der Verockerung, die die Spree braun färbt, ist Sulfaten nur mit Verdünnung beizukommen“, sagt Natz. Da helfe aber kein Brunnenwasser aus den Randbereichen der Fließgewässer.

Berlins Umweltsenator Andreas Geisel (49, SPD) kämpft um die Sauberkeit "seiner" Spree und dem gewonnenen Trinkwasser für Berlin.
Berlins Umweltsenator Andreas Geisel (49, SPD) kämpft um die Sauberkeit "seiner" Spree und dem gewonnenen Trinkwasser für Berlin.

Nur viel Regen - der jedoch fehle seit zwei Jahren mehr und mehr. Bleibt das so, muss Friedrichshagen millionenschwer nachgerüstet werden. Denn der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Berlin weiß: „Zu viel Sulfat im Trinkwasser führt zu Durchfall und Erbrechen.“

Und das Brandenburger Umweltministerium hat klar festgestellt: „Gegenwärtig gelangt Sulfat insbesondere durch die Einleitungen von Sümpfungswasser des aktiven Bergbaus im Freistaat Sachsen und in Brandenburg in die Spree.“

Anders als in Sachsen ist das Thema in Berlin und Brandenburg inzwischen Chefsache.

Laut Petra Rohland von der Berliner Umweltverwaltung wurde vor zwei Wochen bei einer gemeinsamen Regierungssitzung von Berlin und Brandenburg darüber debattiert.

Zudem nahm Berlins Umweltsenator Andreas Geisel (49, SPD) vor dem Umweltausschuss des Abgeordnetenhauses Stellung. Die Preußen haben Eile.

Im zweiten Halbjahr 2015 will eine länderübergreifende Arbeitsgruppe „Flussgebietsbewirtschaftung Spree - Schwarze Elster - Lausitzer Neiße“ Lösungsansätze vorlegen. Neben Sachsen, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt sind darin auch Tagebaubetreiber Vattenfall, die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) sowie die Berliner Wasserbetriebe vertreten.

Vattenfall trägt die Verantwortung für aktive Tagebaue, die LMBV für die stillgelegten.

Vattenfall zum Beispiel leitet seit diesem Jahr unter anderem über einen neuen sächsischen Tagebausee und benachbarte Gräben sulfathaltiges Wasser in die Lausitzer Neiße ab.

Aber auch die Länder müssen mittun, sagt Rohland: „Es gilt das Verursacherprinzip. Damit wäre auch der Freistaat Sachsen gefordert. Von dort ist aus Berliner Sicht, wie auch beim Land Brandenburg, eine Beteiligung an der Analyse und Beseitigung der - auch kommenden - Probleme wünschenswert.“

Das weiß auch das sächsische Wirtschaftsministerium und erläutert eifrig, was hierzulande passiert: Das Spreewasser werde nun in den Tagebau-Restseen Bärwalde und Burghammer sowie durch Wasser aus den Talsperren Bautzen und Quitzdorf gezielt verdünnt.

Fürs Grundwasser sollen später noch unterirdische Trennwände zum Einsatz kommen.

Fotos: dpa/Jens Trenkler, imago/stock[&]people, imago/Sabeth Stickforth

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

Neu

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

2.112

Wieder Brandsätze gegen Moschee

2.276

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

1.625

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

9.398

Gericht muss entscheiden: Hat ein Mann eine Maus in Coca-Cola gefunden?

1.686

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.497
Anzeige

Warum sind eigentlich so viele Cartoon-Figuren gelb?

1.552

Gemein! Alte Frau soll all ihr Geld aus dem Fenster werfen

3.214

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Verdächtiger bestreitet die Tat

1.415

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.310
Anzeige

Tochter postet rührendes Foto, wie Vater vor dem Zimmer seiner krebskranken Frau sitzt

9.468

AfD-Stadtrat Brett mit Holzlatte verprügelt

2.710

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.301
Anzeige

Heftige Veränderung! Hättet Ihr diesen Harry-Potter-Star noch erkannt?

12.751

Beim Sexspiel Freier erstochen! Prostituierte muss in den Knast

3.015

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.741
Anzeige

In diesem Schwimmbad herrscht jetzt Kamera-Verbot

7.503

Nach Rekordverlust: Air Berlin braucht Hilfe!

1.525

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.380
Anzeige

Furchtbares Drama! Feuerwehrmann entdeckt eigene Frau in Autowrack

11.152

Hier werden Nachbarn vor einer Polizeiparty gewarnt

2.913

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.455
Anzeige

Das ist das Geheimnis der blutigen Wasserfälle in der Antarktis

4.882

Radfahrer an Bahnübergang tödlich erwischt

5.508

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.348
Anzeige

"Bewaffneter Arm" von Pegida? Razzia bei Schießsportgruppe

5.121

Bachelor lädt Obdachlose zum Essen ein und keiner kommt

8.199

Rennrad-Legende Täve Schur darf nicht in die Hall of Fame

2.792

Naddel: Statt in die Suchtklinik will sie nun nach Ägypten

6.783

Erzieherin hatte Sex mit vier Schülern, mit zweien davon gleichzeitig

7.828

Darum sind die Fans jetzt genervt von Youtuberin Bibi

5.623

Gallery Weekend: Diese Kunst dürft ihr euch nicht entgehen lassen

300

Sophia Thomallas überraschendes Geständnis: "Ich bin vom Markt"

9.178

Rätselhafte Stromschläge! Mädchen ertrinkt im See

6.947

Prost? Deutsche trinken weniger Bier

724

Kriminalpsychologe: So rätselhaft ist das Doppelleben des Soldaten Franco A.

5.043

Krankenhausfoto: Ließ sich Jan Leyk den Penis vergrößern?

12.311

Die Pflege-WG für schwule Opis

3.225

So skrupellos versuchen Männer, Kokain zu schmuggeln

3.316

Nach Hundebiss! Mann tritt zu, Pudel fliegt meterweit

8.896

Geburten-Wahnsinn! 37-Jährige konnte nicht aufhören, Kinder zu bekommen

14.288

Ist es Liebe? "Let's Dance"-Kandidat macht süßes Geständnis

8.708

Forscher wird die Sache zu heiß: Kiffer-Studie geplatzt

2.768

Lastwagen kippt auf Auto! Mutter und Sohn sterben auf A2

10.300

Fahrlässige Tötung! Mann verwechselt Gas und Bremse und rast in Menschenmenge

3.166

Linienbus geht in Flammen auf! Dann verliert eine Familie ihr Zuhause

6.340

Tödliches Familiendrama: Nachbarn werden Hilferufe niemals vergessen

3.323

Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

4.541

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

51.998

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

2.837

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

9.327

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

4.050

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

5.368