Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort

Berlin - Direkt vor der russischen Botschaft in Berlin ist in einem Auto ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden.

Direkt vor der russischen Botschaft in Berlin ist ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden.
Direkt vor der russischen Botschaft in Berlin ist ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden.  © Morris

Der Bereich sei gesperrt worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochabend. Dabei handle es sich um einen Teil der Straße Unter den Linden und die S-Bahnstation Brandenburger Tor.

Zunächst sei am Abend eine von der Polizei gesuchte Person festgenommen worden. Im Auto dieser Person sei dann der verdächtige Gegenstand gefunden worden. Entschärfer seien am Ort, um den Gegenstand zu untersuchen.

Warum die Person festgenommen wurde, sagte der Polizeisprecher nicht.

Update, 22.22 Uhr

Am späten Abend kam die Entwarnung. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, erwiesen sich die Gegenstände als harmlos.

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0