Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.619
Anzeige

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.062
Anzeige
29.837

Tote und Verletzte bei Horror-Unfall auf A7

Schreckliches Unglück in der Silvesternacht: Im dichten Nebel krachen auf der A7 mehrere Fahrzeuge ineinander. Zunächst herrscht solch ein Chaos, dass die Rettungskräfte keinen Überblick haben.
Im Unterallgäu kam es auf der A7 zu einer Massenkarambolage.
Im Unterallgäu kam es auf der A7 zu einer Massenkarambolage.

Bad Grönenbach - Den Helfern bietet sich ein Anblick des Grauens: Drei Sattelzüge und acht Autos sind kurz nach dem Jahreswechsel im dichten Nebel auf der Autobahn 7 im Unterallgäu ineinandergekracht.

Die Front eines grünen Kleinwagens ist völlig eingedrückt, auch von anderen Fahrzeugen ist nicht mehr wirklich viel übrig. Dreizehn Menschen, teils schwer verletzt, können die Rettungskräfte bergen.

Für sechs kommt jedoch jede Hilfe zu spät. "Von Routine kann in so einem Fall keine Rede mehr sein", sagt einer der Einsatzleiter von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller des Bayerischen Roten Kreuzes, Thomas Pfaus, am Sonntag. Der Nebel sei so dicht gewesen, das habe er noch nie erlebt: "Wirklich nur wenige Meter Sicht."

Das gilt schon jetzt als eine der Unfallursachen. Was sich in der Nacht kurz vor 1.00 Uhr auf Höhe Bad Grönenbach genau abgespielt hat, weiß am Morgen noch niemand.

Mindestens sechs Menschen sind bei dem Unfall gestorben, 13 wurden verletzt.
Mindestens sechs Menschen sind bei dem Unfall gestorben, 13 wurden verletzt.

In der Nacht war die Lage sogar so unübersichtlich, dass die Polizei lange Zeit keine genauen Angaben zur Zahl der Toten und Verletzten machen konnte.

"Wir sind anfangs von 30 Betroffenen ausgegangen", sagt Pfaus. Entsprechend umfassend seien die Helfer alarmiert worden. 80 Prozent von ihnen arbeiteten ehrenamtlich, mussten Silvesterfeiern verlassen. Hinzu kommt, dass der Unfallort in einem Gebiet ohne Ballungszentrum liegt. Das heißt: lange Anfahrtswege für die Rettungskräfte, wie Pfaus deutlich macht.

Und auch in die Krankenhäuser sind es 30 bis 40 Kilometer. Weit mehr als 30 Fahrzeuge sind ihm zufolge letztlich im Einsatz, rund 100 Einsatzkräfte - einige kommen nach und bringen Getränke an die Unfallstelle, die von Wrackteilen übersät ist. Selbst ein Tierarzt war vor Ort, er musste sich um einen Hund kümmern.

Der dichte Nebel soll die Ursache für die schreckliche Tragödie sein.
Der dichte Nebel soll die Ursache für die schreckliche Tragödie sein.

Der genaue Hergang und die Unfallursachen müssten noch geklärt werden, sagt Polizeisprecher Jürgen Krautwald. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Noch am Sonntagmorgen ist die A7 in Fahrtrichtung Ulm gesperrt. "An der Unfallstelle gilt die Richtgeschwindigkeit 130 km/h", sagt Krautwald. Ob das Tempo oder auch Alkohol eine Rolle spielten, kann er noch nicht sagen. Vielleicht haben die Autofahrer die Lastwagen vor sich aber auch einfach viel zu spät gesehen. "Es sieht so aus, als seien sie mit voller Geschwindigkeit aufgefahren", sagt Pfaus.

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) spricht von einem tragischen Unfall: "Leider machen schon die ersten Stunden des neuen Jahres deutlich, dass auch 2017 die Sicherheit im Straßenverkehr ein Schwerpunkt der Polizeiarbeit sein muss und wird."

Doch auch die Helfer brauchen Hilfe, um die schrecklichen Eindrücke zu verarbeiten. Da tausche man sich untereinander aus, sagt Einsatzleiter Pfaus. Aber auch professionelle Seelsorger seien im Einsatz. "Da muss man drüber reden, wenn man weiterarbeiten will."

In der Nacht bot sich den Helfern ein schreckliches Bild, die Lage total unübersichtlich.
In der Nacht bot sich den Helfern ein schreckliches Bild, die Lage total unübersichtlich.

Fotos: DPA

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

Neu

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

Neu

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

Neu

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

Neu

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

Neu

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

3.271

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.233
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

1.889

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

1.229

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

63.472

TAG24 sucht genau Dich!

71.976
Anzeige

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

1.508

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

115

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.233
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

1.784

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

4.631

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

1.445

Auslöschung Israels angedroht

1.607

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

247

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

1.043

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

109

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.029

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

4.515

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

2.099

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

160

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

1.847

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

6.598

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.182

Beziehungstat? Drei Tote in Tiefgarage entdeckt

2.414

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

3.788

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

1.533

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

193

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

199

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

3.705

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

3.405

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

5.855

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

5.584

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

424

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

9.157
Update

Ausgevögelt! Woran liegt das rasante Vogelsterben in Deutschland?

835

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

4.381
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

2.338

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

884

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

2.068

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

926

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

2.235

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

9.810

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

21.972

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.525

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

784

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

995

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

739

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

6.884

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.694