Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

Neu

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es kein Geld mehr

Neu

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

Neu
29.798

Tote und Verletzte bei Horror-Unfall auf A7

Schreckliches Unglück in der Silvesternacht: Im dichten Nebel krachen auf der A7 mehrere Fahrzeuge ineinander. Zunächst herrscht solch ein Chaos, dass die Rettungskräfte keinen Überblick haben.
Im Unterallgäu kam es auf der A7 zu einer Massenkarambolage.
Im Unterallgäu kam es auf der A7 zu einer Massenkarambolage.

Bad Grönenbach - Den Helfern bietet sich ein Anblick des Grauens: Drei Sattelzüge und acht Autos sind kurz nach dem Jahreswechsel im dichten Nebel auf der Autobahn 7 im Unterallgäu ineinandergekracht.

Die Front eines grünen Kleinwagens ist völlig eingedrückt, auch von anderen Fahrzeugen ist nicht mehr wirklich viel übrig. Dreizehn Menschen, teils schwer verletzt, können die Rettungskräfte bergen.

Für sechs kommt jedoch jede Hilfe zu spät. "Von Routine kann in so einem Fall keine Rede mehr sein", sagt einer der Einsatzleiter von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller des Bayerischen Roten Kreuzes, Thomas Pfaus, am Sonntag. Der Nebel sei so dicht gewesen, das habe er noch nie erlebt: "Wirklich nur wenige Meter Sicht."

Das gilt schon jetzt als eine der Unfallursachen. Was sich in der Nacht kurz vor 1.00 Uhr auf Höhe Bad Grönenbach genau abgespielt hat, weiß am Morgen noch niemand.

Mindestens sechs Menschen sind bei dem Unfall gestorben, 13 wurden verletzt.
Mindestens sechs Menschen sind bei dem Unfall gestorben, 13 wurden verletzt.

In der Nacht war die Lage sogar so unübersichtlich, dass die Polizei lange Zeit keine genauen Angaben zur Zahl der Toten und Verletzten machen konnte.

"Wir sind anfangs von 30 Betroffenen ausgegangen", sagt Pfaus. Entsprechend umfassend seien die Helfer alarmiert worden. 80 Prozent von ihnen arbeiteten ehrenamtlich, mussten Silvesterfeiern verlassen. Hinzu kommt, dass der Unfallort in einem Gebiet ohne Ballungszentrum liegt. Das heißt: lange Anfahrtswege für die Rettungskräfte, wie Pfaus deutlich macht.

Und auch in die Krankenhäuser sind es 30 bis 40 Kilometer. Weit mehr als 30 Fahrzeuge sind ihm zufolge letztlich im Einsatz, rund 100 Einsatzkräfte - einige kommen nach und bringen Getränke an die Unfallstelle, die von Wrackteilen übersät ist. Selbst ein Tierarzt war vor Ort, er musste sich um einen Hund kümmern.

Der dichte Nebel soll die Ursache für die schreckliche Tragödie sein.
Der dichte Nebel soll die Ursache für die schreckliche Tragödie sein.

Der genaue Hergang und die Unfallursachen müssten noch geklärt werden, sagt Polizeisprecher Jürgen Krautwald. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Noch am Sonntagmorgen ist die A7 in Fahrtrichtung Ulm gesperrt. "An der Unfallstelle gilt die Richtgeschwindigkeit 130 km/h", sagt Krautwald. Ob das Tempo oder auch Alkohol eine Rolle spielten, kann er noch nicht sagen. Vielleicht haben die Autofahrer die Lastwagen vor sich aber auch einfach viel zu spät gesehen. "Es sieht so aus, als seien sie mit voller Geschwindigkeit aufgefahren", sagt Pfaus.

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) spricht von einem tragischen Unfall: "Leider machen schon die ersten Stunden des neuen Jahres deutlich, dass auch 2017 die Sicherheit im Straßenverkehr ein Schwerpunkt der Polizeiarbeit sein muss und wird."

Doch auch die Helfer brauchen Hilfe, um die schrecklichen Eindrücke zu verarbeiten. Da tausche man sich untereinander aus, sagt Einsatzleiter Pfaus. Aber auch professionelle Seelsorger seien im Einsatz. "Da muss man drüber reden, wenn man weiterarbeiten will."

In der Nacht bot sich den Helfern ein schreckliches Bild, die Lage total unübersichtlich.
In der Nacht bot sich den Helfern ein schreckliches Bild, die Lage total unübersichtlich.

Fotos: DPA

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

Neu

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

Neu
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

Neu

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.272
Anzeige

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

1.683

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

92

Tag24 sucht genau Dich!

48.130
Anzeige

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

1.162

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

2.684

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

1.351

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.604
Anzeige

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

2.964

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.118

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

1.311

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

5.745
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

7.759

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

855

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

2.474

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

15.062

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

7.150

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

5.977

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

28.640

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

2.601

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.123

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.158

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

1.209

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

12.039

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

3.125

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

3.141

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

5.510

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

2.609

Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

10.759

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

875

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

2.870

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

1.080

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

11.763

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

2.356

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

1.884

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

2.072
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

15.258

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.771

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

9.702

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.872

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

6.306
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

14.561

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

5.170

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

5.925

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

3.646

Mann masturbiert vor einparkender Frau

10.528

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

4.278

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

6.119

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

5.396

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

3.813

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

6.301