Mann verletzt Verlobte schwer mit Messer und verbarrikadiert sich in Wohnung

Unterhaching - In Unterhaching ist es am Dienstag zu einem schweren Übergriff auf eine 33 Jahre alte Frau gekommen. Die Münchnerin wurde mit einem Messer am Kopf verletzt, der mutmaßliche Täter kam in eine psychiatrische Klinik.

Die Polizei musste die Wohnung eines aggressiven Mannes stürmen. (Symbolbild)
Die Polizei musste die Wohnung eines aggressiven Mannes stürmen. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte sich der Zwischenfall in den frühen Morgenstunden gegen 4.45 Uhr ereignet, als eine verbale Streitigkeit des Paares in einer körperlichen Auseinandersetzung mündete.

Der 31 Jahre alte Mann sei gegenüber seiner Verlobten zunächst immer aggressiver geworden, ehe er der Frau plötzlich mit einem Messer auf den Kopf schlug. Um eine Flucht zu verhindern, hatte er zuvor die Wohnungstür von innen verbarrikadiert.

Das wehrlose Opfer erlitt laut Polizei im Zuge des Angriffs eine stark blutende Verletzung oberhalb der Stirn. In ihrer Verzweiflung wollte die Frau den einzig möglichen Fluchtweg über den Balkon im zweiten Stock des Hauses in der Bussardstraße nutzen.

Beim Versuch, ihrem Angreifer zu entkommen, stürzte sie jedoch in die Tiefe und zog sich weitere Verletzungen, bei denen es sich jedoch nur um mehrere Kratz- sowie Schürfwunden handelte, zu.

Verlobter in psychiatrische Klinik eingewiesen

Ihr Verlobter, ebenfalls ein Münchner, verwüstete derweil die Wohnung. Die alarmierten Beamten mussten selbige gewaltsam öffnen, konnten den unter dem Einfluss von Drogen stehenden Mann dann jedoch ohne Gegenwehr verhaften. Er hatte sich vor der Stürmung selbst verletzt.

Sowohl das Opfer als auch der Verdächtige kamen in der Folge in ein Krankenhaus. Gegen den 31-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung sowie Freiheitsberaubung ermittelt. Aufgrund einer akuten Gefahr für sich selbst wurde er in eine psychiatrische Klinik verlegt.

In Unterhaching bei München in Bayern ist der Streit eines Paares gewaltsam eskaliert.
In Unterhaching bei München in Bayern ist der Streit eines Paares gewaltsam eskaliert.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema München Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0