Hat Sophia Thomalla schon wieder geheiratet?

Neu

Eine dieser Frauen ist tatsächlich nackt

Neu

Schock-Geständnis: Er ging in den Park, um eine Frau zu vergewaltigen

Neu

18-Jährige bekommt Führerschein und ärgert sich über Wohnort

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.566
Anzeige
12.448

Dieser neue Model-Werbespot sorgt für Ekel-Alarm

Wer diesen Werbespot sieht, wird schnellstutzen: Die sexy Models tragen Unterwäsche mit Bremsspuren. Der Grund machtbetroffen.

Von Anne-Sophie Lüdtke

Beim Werbespot von "Pact" machen sich die Models in die Hose.
Beim Werbespot von "Pact" machen sich die Models in die Hose.

USA - Ach du schei**e! Der Dessous-Hersteller "Pact" bricht mit seinem neuen Werbespot ein absolutes Tabu: Seine Unterwäsche-Models machen sich vor laufender Kamera wortwörtlich in die Hose!

Unter dem Titel "Skidmark" (dt. Bremsspur) sieht man zuerst nur sexy Models, die sich lasziv in knappen, weißen Dessous räkeln. So weit nichts neues in Sachen Unterwäsche-Werbung.

Doch kurze Zeit später bleibt einem doch glatt der Atem stehen: Die Kamera schwenkt auf die makellosen Hinterteile der Models, wo man plötzlich dunkle Bremsspuren durchscheinen sieht.

Egal ob Frau oder Mann - immer wieder wird das peinliche Detail gezeigt. Die Models scheint das gar nicht zu stören.

Kurz vor Schluss kommt es dann richtig "dicke":

Eine brünette Schönheit hockt zwischen zwei Muskelpaketen, dann passiert es: Aus ihrem Hintern spritzt etwas heraus.

Was will uns der US-Unterwäschehersteller mit diesem Ekel-Spot bloß sagen?? Etwas sehr wichtiges.

"You think this is gross? You wouldn't believe how gross the fashion industry can be - it's one of the dirtiest industries on the planet." (dt. Du denkst, das ist krass? Du wirst nicht glauben können, wie krass die Modeindustrie sein kann - es ist eine der dreckigsten Industrien auf dem Planeten.)

Das was wir untendrunter tragen, wird oft nicht nur unter unglaublich schlechten Bedingungen produziert. Die Umwelt leidet unter den bei der Herstellung von Kleidung eingesetzten Insektiziden und Pestiziden. Alles in allem ist "es ein schmutziges Geschäft," wie "Pact" auf seiner Website schreibt.

Das Unternehmen setzt deshalb auf Baumwolle die 100 % fair gehandelt und biologisch angebaut ist.

Mit seinem Werbeclip will "Pact" auf die dunkle Seite der Modeindustrie hinweisen. Der Zuschauer sollen sich fragen, was er da unten eigentlich Schmutziges trägt, wie "Stylebook" treffend zusammenfasst.

Fotos: Screenhot Youtube

Sexuelle Belästigung? Prinz hätte Dornröschen nicht küssen dürfen

Neu

Alkoholverbot in der City! Gibt's hier jetzt keinen Glühwein?

Neu

AfD nimmt bei Siemens-Demo teil, doch die Gewerkschaft lässt sich das nicht gefallen

Neu

"Außergewöhnlich großer Fund": Werkzeugmacher bunkert Waffen im Keller

Neu

Viele minderjährige Flüchtlinge sind doch schon volljährig

Neu

Kaltblütiger Mord: Mann schneidet Frau Kehle durch

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.691
Anzeige

Wohnung zerstört: Selbstgebastelter Böller explodiert aus dem Nichts

Neu

So süß verkündet dieses Traumpaar seinen Nachwuchs

Neu

Lebensmüder Typ will beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

89.642
Anzeige

Pendler aufgepasst! Bahn testet "leuchtende Bahnsteigkante"

Neu

Caroline Beil und der ganz normale Wahnsinn mit Baby Ava

Neu

Auto rast unter Laster: Fahrer hat keine Überlebens-Chance

Neu

Kultur statt Kneipentour: Berlin will weg vom Alki-Schmuddel-Image

Neu

Preiswert oder billig? Katja Krasavice zeigt für 1,29 Euro ihre Nippel

Neu

Beim Tatort-Dreh: Echter Polizei-Einsatz im Skandal-Hochhaus

Neu

Das ist Berlins gemütlichster Weihnachtsmarkt

Neu

Mann nach Sex plötzlich blind

Neu

RB-Boss Mintzlaff: "Wir werden um unsere Fankultur beneidet!"

Neu

Zweijähriger gestorben: Kinderärzte kommen mit Geldstrafe davon

Neu

Freundin beim Sex verprügelt? Ermittlungen gegen CDU-Politiker

Neu

Lebensgefährte geständig: Kinder lösten Streit zwischen Eltern aus

Neu

Notorische Holocaust-Leugnerin Haverbeck vor nächstem Gericht

Neu

Der Supergau droht: "Horror-Haus"-Prozess kurz vor Eskalation

Neu

Reue oder Krokodilstränen? Filmproduzent vor Gericht eingeknickt

Neu

Achtung! Diese Kartoffelchips solltet Ihr besser nicht essen

297

Zugestochen und weggerannt! Fahndung nach Messerstecher

4.927

Was für eine Murmel! So rund präsentiert sich Oonagh ihren Fans

4.093

Mit Messer und Drogen in der Tasche quer durch Thüringen

404

Krass! So wird in Zukunft Euer Alter erkannt

1.395

Terrorverdächtige Syrer wieder auf freiem Fuß

2.432

Opfer-Tochter macht Beate Zschäpe ein bitteres Angebot

9.109

Wieder Polizei-Panzer bei Silvesterparty!

3.062

Dr. Bob warnt: Frauen müssen sich im Dschungel gründlich die Brüste waschen!

7.124

Not-Operation! Mann schiebt sich lebenden Aal in den Hintern

20.078

Mit diesem Flüchtlings-Antrag schockt die AfD im Bundestag

13.597

Lebensgefährlich verletzt: Streit eskaliert und endet in Messerstecherei

6.918

Dreist! Knallroter Riesen-Container gestohlen

312

Amok-Alarm! Mädchen sieht Bewaffneten auf Schulgelände

3.449
Update

Ex-Manager Middelhoff trickst Öffentlich-Rechtliche aus

2.179

Verdrosch sie einen Jungen (4) brutal mit einem Kleiderbügel?

2.008

Wer scheffelt die meisten Millionen?

955

Gedächtnis verloren und lebensgefährlich verletzt

3.266

Wegen 179 Euro! "Reichsbürger" verletzt Polizisten schwer und flüchtet

1.602

Fake-Foto eines AfD-Politikers vermittelt falschen Eindruck

5.978

Polnische Einkaufstour! Männer mit 13 Kilo "Böller" im Gepäck gefasst

1.421

Brutal und nah dran! Deutscher Student landet beim IS

3.436

Das musst du jetzt wissen, wenn Du einen Wildunfall hast!

5.026

Heroin, Kokain und mehr: Drogen im großen Stil über das Darknet vertickt

1.195

SPD rückt von Neuwahlen ab, Toleranz für Merkel?

4.696

Renault kracht in Einsatzfahrzeug: Drei Schwerverletzte

2.298

Bizarr! "Schwanz" von Tupac wird versteigert

6.552

Ihr mögt Gin? Dann habt Ihr ein Problem!

4.632