Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

TOP

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

TOP

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

NEU

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

NEU
12.225

Dieser neue Model-Werbespot sorgt für Ekel-Alarm

Wer diesen Werbespot sieht, wird schnellstutzen: Die sexy Models tragen Unterwäsche mit Bremsspuren. Der Grund machtbetroffen.

Von Anne-Sophie Lüdtke

Beim Werbespot von "Pact" machen sich die Models in die Hose.
Beim Werbespot von "Pact" machen sich die Models in die Hose.

USA - Ach du schei**e! Der Dessous-Hersteller "Pact" bricht mit seinem neuen Werbespot ein absolutes Tabu: Seine Unterwäsche-Models machen sich vor laufender Kamera wortwörtlich in die Hose!

Unter dem Titel "Skidmark" (dt. Bremsspur) sieht man zuerst nur sexy Models, die sich lasziv in knappen, weißen Dessous räkeln. So weit nichts neues in Sachen Unterwäsche-Werbung.

Doch kurze Zeit später bleibt einem doch glatt der Atem stehen: Die Kamera schwenkt auf die makellosen Hinterteile der Models, wo man plötzlich dunkle Bremsspuren durchscheinen sieht.

Egal ob Frau oder Mann - immer wieder wird das peinliche Detail gezeigt. Die Models scheint das gar nicht zu stören.

Kurz vor Schluss kommt es dann richtig "dicke":

Eine brünette Schönheit hockt zwischen zwei Muskelpaketen, dann passiert es: Aus ihrem Hintern spritzt etwas heraus.

Was will uns der US-Unterwäschehersteller mit diesem Ekel-Spot bloß sagen?? Etwas sehr wichtiges.

"You think this is gross? You wouldn't believe how gross the fashion industry can be - it's one of the dirtiest industries on the planet." (dt. Du denkst, das ist krass? Du wirst nicht glauben können, wie krass die Modeindustrie sein kann - es ist eine der dreckigsten Industrien auf dem Planeten.)

Das was wir untendrunter tragen, wird oft nicht nur unter unglaublich schlechten Bedingungen produziert. Die Umwelt leidet unter den bei der Herstellung von Kleidung eingesetzten Insektiziden und Pestiziden. Alles in allem ist "es ein schmutziges Geschäft," wie "Pact" auf seiner Website schreibt.

Das Unternehmen setzt deshalb auf Baumwolle die 100 % fair gehandelt und biologisch angebaut ist.

Mit seinem Werbeclip will "Pact" auf die dunkle Seite der Modeindustrie hinweisen. Der Zuschauer sollen sich fragen, was er da unten eigentlich Schmutziges trägt, wie "Stylebook" treffend zusammenfasst.

Fotos: Screenhot Youtube

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

1.556

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

850

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

1.748

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

548

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

9.655

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

4.894

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.071

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

593

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.002

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

14.402

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.682

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.421

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.406

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.849

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

10.439

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.515

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.566

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.597

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

5.920

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

10.988

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.206

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.251

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.668

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

12.855

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

350

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

870

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.477

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

4.728

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.472

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.839

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.080

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

440

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.260

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.501

Gisela May ist gestorben

3.729

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.591

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.312

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.154

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.445

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.509

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

8.024

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

13.763

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

4.099