Bibi Heinicke verrät das Geschlecht ihres Babys: Es wird ein... Neu "Asoziale Tat": 27-Jähriger gesteht Angriff auf Obdachlosen Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 43.013 Anzeige Junge jahrelang missbraucht: Verurteilter Soldat geht in Revision Neu Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.719 Anzeige
6.618

Heftige Unwetter legen Deutschland lahm: Mindestens drei Tote

Die #Unwetter haben in einigen Teilen Deutschlands eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Eine Frau starb. Ruhe in Frieden!
In Hamburg stürzte ein Baum auf ein parkendes Auto. Verletzt wurde dabei niemand.
In Hamburg stürzte ein Baum auf ein parkendes Auto. Verletzt wurde dabei niemand.

Offenbach - Heftige Unwetter sind in der Nacht zum Freitag über Deutschland hinweggezogen. Betroffen waren vor allem die östlichen Bundesländer und Berlin.

In der Hauptstadt fielen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel in der Nacht erneut Flüge aus oder starteten verspätet, wie die Flughafengesellschaft über Twitter mitteilte.

Mit entsprechenden Auswirkungen sei auch am Freitagmorgen zu rechnen, hieß es. Auch im Süden Deutschlands gewitterte es am späten Donnerstagabend heftig, das große Chaos blieb dort aber aus.

Am Abend tobte das Unwetter besonders in Niedersachsen. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben: Ein 50-Jähriger wurde in der Nähe von Uelzen in Niedersachsen in einem Auto von einem umstürzenden Baum erschlagen.

Im Kreis Gifhorn starb eine 83 Jahre alte Frau, nachdem sie mit ihrem Auto durch das Geäst eines umgestürzten Baumes gefahren war.

Ein Roller-Fahrer in Hannover versuchte es trotz starker Regenfälle.
Ein Roller-Fahrer in Hannover versuchte es trotz starker Regenfälle.

Am Vortag hatte schwerer Sturm vor allem in Norden und Osten Deutschlands schwere Verwüstungen angerichtet, zwei Menschen kamen bei wetterbedingten Unfällen ums Leben. Der Zugverkehr zwischen Hamburg und Hannover sowie Hamburg und Bremen war am Freitag weiter unterbrochen, während der Fernverkehr von Hamburg und Hannover nach Berlin am Abend zunächst wieder aufgenommen wurde.

Am Bremer Hauptbahnhof waren nach Polizeiangaben zeitweise mehr als 800 Menschen gestrandet. Sie wurden versorgt, kamen in umliegenden Hotels unter oder setzten ihre Reise mit anderen Verkehrsmitteln fort. In Hamburg, Hannover, Bremen und Kassel stellte die Bahn Züge mit Schlafwagen als Notunterkünfte bereit.

In Hannover musste ein Guns-N'-Roses-Konzert unterbrochen werden. Die Band spielte die Schau vor 70.000 Zuschauern später zu Ende. Wegen eines Unfalls mit einer weiteren Toten auf dem Messeschnellweg kam es bei der Abreise zu Verzögerungen. Mit dem Unwetter hatte das Unglück aber nichts zu tun.

Die Feuerwehr hatte am Abend alle Hand zu tun.
Die Feuerwehr hatte am Abend alle Hand zu tun.

Besucher beim "Hurricane"-Festival in Scheeßel bei Bremen flohen am Abend kurzzeitig vor dem Regen in ihre Autos. Der Veranstalter bat anreisende Gäste, möglichst erst am Freitag zu kommen. In Hamburg wurde das Konzert von Schlagerstar Andreas Gabalier abgesagt. In der Hansestadt war zudem ein Tornado gesichtet worden.

Am späten Nachmittag erwischte es auch Hessen. Vor allem die Mitte und der Norden des Landes waren betroffen. In Kassel schlug der Blitz in einen Schornstein ein. Eine 67-jährige Bewohnerin wurde von herabfallenden Trümmerteilen getroffen und leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.

In Gießen rückte die Polizei zu insgesamt 95 Einsätzen aus. Der Zugverkehr im Gießener Großraum war unterbrochen.

Der Süden Deutschlands war nach Hitzerekorden am Tag bis zum Abend verschont geblieben. Dann zogen auch hier in manchen Regionen Bayerns heftige Unwetter durch. Polizeisprecher berichteten von umgestürzten Bäumen, abgedeckten Dächern und vollgelaufenen Kellern. Verletzte oder höhere Sachschäden gab es aber nicht.

Am Bahnhof in Hannover bildeten sich aufgrund der vielen Zugausfälle lange Schlangen an den Schaltern.
Am Bahnhof in Hannover bildeten sich aufgrund der vielen Zugausfälle lange Schlangen an den Schaltern.

In der Nacht zogen die Unwetter dann über Berlin und die östlichen Bundesländer in Richtung Osten ab. Am frühen Morgen hob der Deutsche Wetterdienst viele seiner Warnungen auf.

Mit weiteren Gewittern ist am Freitag nur noch in Südbayern, südlich der Donau zu rechnen. "Dabei kann es vereinzelt auch zu Starkregen und größeren Hagelkörnern kommen", sagte ein Sprecher des DWD. In den anderen Bundesländern hört mit den Unwettern auch die große Hitze auf.

An Nord- und Ostsee fallen die Temperaturen am Freitag laut Sprecher auf 17 bis 20 Grad. Im mittleren Deutschland ist mit Temperaturen von bis zu 25 Grad zu rechnen.

Heiß bleibt es am Oberrhein und in Freiburg mit Temperaturen von bis zu 33 Grad, wie der Sprecher sagte.

Fotos: DPA

Versucht Unbekannter, Schulkinder mit Panini-Bildern in sein Auto zu locken? Neu Unwetter erreichen Sachsen: Bereits massiver Regenfall und Überflutungen Neu
Um Zusammenstöße mit Gegnern zu verhindern: 2000 Polizisten bewachen AfD-Demo Neu Löw fordert Treibstoff! So soll es mit der Titelverteidigung fürs DFB-Team klappen Neu
33-Jähriger belästigt Ex-Frau mit 7648 SMS! Neu Mann kauft neues Auto, doch das brennt nur wenig später komplett aus Neu Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? 1.182 Anzeige Waren für 30.000 Euro! DHL-Bote klaute monatelang wertvolle Pakete Neu Schüler zerstückelt, einbetoniert: Haupttäter abgeschoben! Neu Auf dem Weg nach Dänemark: Polizei stoppt VW mit 18 Insassen! Neu Fachkräfte fehlen! Bäderverband wirbt Pfleger aus Osteuropa Neu "The Biggest Loser"-Finalist Christos in Berliner Disco krankenhausreif geschlagen Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots Anzeige Diese Tiere haben einen tollen Energietrick! Neu Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs von 40 Kindern vor Gericht Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.494 Anzeige Smudo rastet aus! Deshalb spielt Hip-Hop für ihn keine Rolle mehr Neu Fliegerbombe in Dresden +++ Explosion bei Entschärfung +++ Löschroboter im Einsatz Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 4.288 Anzeige Schreckliche Tat: Mann (37) soll Ehefrau mit Beil getötet haben Neu Wenn Ihr dieses Popcorn esst, könntet Ihr Sehstörungen bekommen Neu Gefahr von Terror-Anschlägen hoch: Immer mehr Islamisten werden beobachtet! Neu Schutzengel an Bord! Autofahrer überlebt Horror-Crash mit Lkw wie durch ein Wunder Neu Paar muss für verpassten Flug zahlen, obwohl Zug zu spät kam Neu Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! Neu Jungen jahrelang missbraucht und gefilmt: Ex-Kita-Leiter angeklagt Neu Ihr glaubt nicht, welchen Song Sarah Lombardi hier singt! 1.496 Nach tragischem Badeunfall eines Vierjährigen: So starb der Junge 447 Das sind die meistgenutzten Passwörter: Leider sind viele davon großer Murks 1.078 Wurde eine 14-Jährige in der Schule vergewaltigt? 4.893 17-Jährige stirbt nach Wohnungsbrand: Feuerwehr im Visier der Ermittler 2.718 Gift in Babynahrung gemischt: 54-Jähriger angeklagt 968 Mitten in GNTM-Hektik: Heidi nimmt sich Zeit für ihre Familie 774 Lkw-Fahrer musste Tier ausweichen! Hier liegen 12 Tonnen Wurst auf der Autobahn 2.418 Sensation bei RB Leipzig! Ralf Rangnick wird erneut Trainer 5.079 "Was denkt ihr, wer ihr seid?" Mega-Shitstorm für teures Tokio-Hotel-Konzert 5.210 Achtung Sturzgefahr! Ikea ruft dieses Fahrrad zurück 514 Fan bekommt 10.000 Euro, damit er nicht ins Stadion kommt! 3.033 LKW-Fahrer pennt am Steuer ein, dann liegen tonnenweise Federn auf der Straße 1.176 Schulze gibt Gas! Umweltministerin fordert technische Nachrüstungen für Diesel 392 Fans total berührt: Das steckt hinter der traurigen Botschaft von Rapper Bonez MC 1.205 AfD-Politikerin darf nicht über Briefmarken entscheiden 1.805 So erklärt Jogi Löw, wie er Mario Götze absagen musste 2.190 Fast jede zweite Abschiebung in Deutschland wird abgebrochen 744 Dogge bei eBay verschenkt: Jetzt ist der 75-Kilo-Hund tot! 58.395 Uhlala! Sonnt sich Cathy Hummels hier etwa komplett nackt? 3.530 WhatsApp-Schock: Diese krasse Änderung betrifft so gut wie jeden 62.121 23-Jährige wird vergewaltigt: Was vor Gericht passiert, macht sprachlos! 11.087 Getränke in Disco bezahlen? Polizist soll Dienstausweis gezeigt haben 800 Galaktisch gut: Das hört Alexander Gerst beim Start ins All 566