Darum leidet Deine Psyche unter zu viel Weihnachtsmusik
Neu
Möchtegern-Krieger wollen Musikvideo drehen: Polizei sichert ihre AK47
Neu
Panik in London! Berichte von Schüssen in Oxford Street
Neu
Update
235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten
Neu
3.501

Unwetter stoppt die Formel 1 in Texas

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer: Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter über Texas stark beeinflusst worden.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer.

Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter überTexas stark beeinflusst worden.

Nach der Absage eines Trainings am Freitag wurde die Qualifikation am Samstag fünfmal um jeweils eine halbe Stunde verschoben, ohne Gewissheit auf Besserung.

Grund waren sintflutartige Regenfälle ohne Unterbrechung und heftige Winde, verursacht durch Ausläufer des Hurrikans Patricia.

Als die Fahrer am Vormittag eine Stunde lang auf die nasse Strecke durften, erzielte Lewis Hamilton die Bestzeit. Der britische Mercedes-Pilot verwies seinen Verfolger Sebastian Vettel auf den zweiten Platz.

Der Ferrari-Pilot war auf seiner Runde auf dem Circuit of the Americas 0,863 Sekunden langsamer. Dritter wurde in Nico Hülkenberg von Force India ein weiterer Deutscher. Hamiltons Teamkollege Nico Rosberg kam auf Platz neun.

Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.
Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.

Das Warmfahren für die K.o.-Ausscheidung war zunächst auch schon fraglich gewesen. Die Veranstalter forderten sogar die Zuschauer auf, erst am Nachmittag zur Strecke zu kommen. Die Eingänge blieben für die Fans zunächst verschlossen. Das Training fand daher vor einer Geisterkulisse statt.

Die Qualifikation, die für den frühen Nachmittag (13.00 Uhr/20.00 Uhr MESZ) geplant war, wurde zu einem Geduldsspiel. Nur vereinzelt harrten tapfere Zuschauer auf den Rängen und Wiesen aus, komplett eingepackt in regenfeste Kleidung. Zum Dank legten die beiden Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat einen Regentanz auf dem Asphalt hin. Hamilton grüßte kurz von der Boxenmauer, Rosberg kickte ein bisschen im Regen. Die Väter von Carlos Sainz Junior und Max Verstappen, Carlos Sainz und Jos Verstappen, machten in kompletter Rennmontur eine Sitzprobe in den Toro-Rosso-Autos ihrer Söhne.

Als möglicher Nachholtermin für eine ausgefallene Qualifikation wurde bereits mit dem Sonntagmorgen um 09.00 Uhr Ortszeit (16.00 Uhr MESZ) spekuliert. Wenn auch dann nicht gefahren werden kann, würde die Startaufstellung nach den Ergebnissen des Trainings am Samstag ermittelt. So ist es in Artikel 36.2. des Sportlichen Regelwerks für die Formel 1 festgeschrieben.

Bis vor zwei Jahren wurde in solchen Fällen die jeweilige Startnummer der Fahrer in der Saison für die Startorder bemüht. Seit die Piloten sich ihre Nummer aber selbst aussuchen können, hat sich die Regel geändert.

Hamilton hätte somit für den Fall der Fälle vorgesorgt. Als einziger blieb er unter zwei Minuten auf der völlig nassen Strecke.

Sein Kollege Rosberg, der am Freitag im einzigen Training noch Schnellster gewesen war, beschädigte sich bei einem Ausrutscher leicht den Frontflügel seines Mercedes.

Auch Vettel und Hamilton hatten teilweise ihre liebe Mühe und Not, ihre Autos bei den äußerst heiklen Bedingungen auf dem Kurs zu halten.

Für den Sonntag (Rennstart 20.00 Uhr MEZ/RTL) ist im Gegensatz zu den 100 Prozent vom Samstag eine Regenwahrscheinlichkeit von 40 Prozent vorhergesagt.

Vettel wird bei dem Unterfangen, mindestens Zweiter zu werden und damit die vorzeitige Hamilton-Krönung selbst bei einem weiteren Sieg des 42-maligen Grand-Prix-Gewinners zu verhindern, zunächst allerdings eine Strafe in Kauf nehmen müssen.

Er wird in der Startaufstellung um zehn Plätze nach hinten versetzt, weil er mit dem fünften Motor in diesem Jahr fährt, vier sind nur erlaubt. Im Klassement hat Vettel 66 Punkte weniger als Hamilton, Rosberg liegt 73 Zähler zurück.

Fotos: dpa

AfD überrascht im Bundestag mit völlig anderem Verhalten als erwartet
Neu
Darum stand auf einmal ein Klavier in der Fußgängerzone
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.886
Anzeige
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
Neu
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.341
Anzeige
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
Neu
Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
Neu
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
Neu
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
Neu
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
16.923
Anzeige
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
Neu
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
264
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
97
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
2.346
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
1.682
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
53
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
13.566
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
183
Top oder Flop? Gerüchte um neues Album der Spice Girls
201
Nach mindestens 50 Straftaten klicken nun die Handschellen
189
Messermann löst Polizeieinsatz in Innenstadt aus
194
Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung für schuldig gesprochen
71
Schock! Statt Schuhen wird Sperma geliefert
897
Oh, Du Schande! Mindestens 450 Christbäume zerstört
1.674
"Lindenstraße"-Ärztin kollabiert in "Sachsenklinik"
3.427
Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung
1.733
Jetzt sollen SPD-Mitglieder über GroKo abstimmen
972
Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
5.427
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
129
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
5.545
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
201
Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
2.860
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
5.646
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
2.002
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
2.810
Eskalation bei Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hools Pyro ins Stadion
10.158
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
123
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
14.462
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
2.477
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
1.097
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
2.582
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
5.291
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
6.715
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
1.828
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
1.628
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
1.612
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
10.025
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
930
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
2.001
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
2.880
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
786
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
1.069
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
23.890