Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

3.335

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

2.819

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

8.700

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

2.161

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.445

Unwetter stoppt die Formel 1 in Texas

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer: Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter über Texas stark beeinflusst worden.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer.

Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter überTexas stark beeinflusst worden.

Nach der Absage eines Trainings am Freitag wurde die Qualifikation am Samstag fünfmal um jeweils eine halbe Stunde verschoben, ohne Gewissheit auf Besserung.

Grund waren sintflutartige Regenfälle ohne Unterbrechung und heftige Winde, verursacht durch Ausläufer des Hurrikans Patricia.

Als die Fahrer am Vormittag eine Stunde lang auf die nasse Strecke durften, erzielte Lewis Hamilton die Bestzeit. Der britische Mercedes-Pilot verwies seinen Verfolger Sebastian Vettel auf den zweiten Platz.

Der Ferrari-Pilot war auf seiner Runde auf dem Circuit of the Americas 0,863 Sekunden langsamer. Dritter wurde in Nico Hülkenberg von Force India ein weiterer Deutscher. Hamiltons Teamkollege Nico Rosberg kam auf Platz neun.

Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.
Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.

Das Warmfahren für die K.o.-Ausscheidung war zunächst auch schon fraglich gewesen. Die Veranstalter forderten sogar die Zuschauer auf, erst am Nachmittag zur Strecke zu kommen. Die Eingänge blieben für die Fans zunächst verschlossen. Das Training fand daher vor einer Geisterkulisse statt.

Die Qualifikation, die für den frühen Nachmittag (13.00 Uhr/20.00 Uhr MESZ) geplant war, wurde zu einem Geduldsspiel. Nur vereinzelt harrten tapfere Zuschauer auf den Rängen und Wiesen aus, komplett eingepackt in regenfeste Kleidung. Zum Dank legten die beiden Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat einen Regentanz auf dem Asphalt hin. Hamilton grüßte kurz von der Boxenmauer, Rosberg kickte ein bisschen im Regen. Die Väter von Carlos Sainz Junior und Max Verstappen, Carlos Sainz und Jos Verstappen, machten in kompletter Rennmontur eine Sitzprobe in den Toro-Rosso-Autos ihrer Söhne.

Als möglicher Nachholtermin für eine ausgefallene Qualifikation wurde bereits mit dem Sonntagmorgen um 09.00 Uhr Ortszeit (16.00 Uhr MESZ) spekuliert. Wenn auch dann nicht gefahren werden kann, würde die Startaufstellung nach den Ergebnissen des Trainings am Samstag ermittelt. So ist es in Artikel 36.2. des Sportlichen Regelwerks für die Formel 1 festgeschrieben.

Bis vor zwei Jahren wurde in solchen Fällen die jeweilige Startnummer der Fahrer in der Saison für die Startorder bemüht. Seit die Piloten sich ihre Nummer aber selbst aussuchen können, hat sich die Regel geändert.

Hamilton hätte somit für den Fall der Fälle vorgesorgt. Als einziger blieb er unter zwei Minuten auf der völlig nassen Strecke.

Sein Kollege Rosberg, der am Freitag im einzigen Training noch Schnellster gewesen war, beschädigte sich bei einem Ausrutscher leicht den Frontflügel seines Mercedes.

Auch Vettel und Hamilton hatten teilweise ihre liebe Mühe und Not, ihre Autos bei den äußerst heiklen Bedingungen auf dem Kurs zu halten.

Für den Sonntag (Rennstart 20.00 Uhr MEZ/RTL) ist im Gegensatz zu den 100 Prozent vom Samstag eine Regenwahrscheinlichkeit von 40 Prozent vorhergesagt.

Vettel wird bei dem Unterfangen, mindestens Zweiter zu werden und damit die vorzeitige Hamilton-Krönung selbst bei einem weiteren Sieg des 42-maligen Grand-Prix-Gewinners zu verhindern, zunächst allerdings eine Strafe in Kauf nehmen müssen.

Er wird in der Startaufstellung um zehn Plätze nach hinten versetzt, weil er mit dem fünften Motor in diesem Jahr fährt, vier sind nur erlaubt. Im Klassement hat Vettel 66 Punkte weniger als Hamilton, Rosberg liegt 73 Zähler zurück.

Fotos: dpa

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

1.707

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

3.755

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

3.245

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

5.675

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

977

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.151

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.418

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

5.310

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.519

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.389

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

276

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.662

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

7.526

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

190

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

2.722

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

3.821

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

7.341

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.218

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.552

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

4.189

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.953

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.956

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

263

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

13.109

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.343

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

6.683

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.804

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.536
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.176

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.592
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.359

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

6.357

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.219

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

11.628

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.336

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

912

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.849

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.414

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.667

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

14.001

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

209

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

21.099

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

24.702