Vorsicht! Diese WhatsApp-Nachricht unbedingt sofort löschen
Top
Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
Neu
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
Neu
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
Neu
3.503

Unwetter stoppt die Formel 1 in Texas

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer: Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter über Texas stark beeinflusst worden.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer.

Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter überTexas stark beeinflusst worden.

Nach der Absage eines Trainings am Freitag wurde die Qualifikation am Samstag fünfmal um jeweils eine halbe Stunde verschoben, ohne Gewissheit auf Besserung.

Grund waren sintflutartige Regenfälle ohne Unterbrechung und heftige Winde, verursacht durch Ausläufer des Hurrikans Patricia.

Als die Fahrer am Vormittag eine Stunde lang auf die nasse Strecke durften, erzielte Lewis Hamilton die Bestzeit. Der britische Mercedes-Pilot verwies seinen Verfolger Sebastian Vettel auf den zweiten Platz.

Der Ferrari-Pilot war auf seiner Runde auf dem Circuit of the Americas 0,863 Sekunden langsamer. Dritter wurde in Nico Hülkenberg von Force India ein weiterer Deutscher. Hamiltons Teamkollege Nico Rosberg kam auf Platz neun.

Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.
Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.

Das Warmfahren für die K.o.-Ausscheidung war zunächst auch schon fraglich gewesen. Die Veranstalter forderten sogar die Zuschauer auf, erst am Nachmittag zur Strecke zu kommen. Die Eingänge blieben für die Fans zunächst verschlossen. Das Training fand daher vor einer Geisterkulisse statt.

Die Qualifikation, die für den frühen Nachmittag (13.00 Uhr/20.00 Uhr MESZ) geplant war, wurde zu einem Geduldsspiel. Nur vereinzelt harrten tapfere Zuschauer auf den Rängen und Wiesen aus, komplett eingepackt in regenfeste Kleidung. Zum Dank legten die beiden Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat einen Regentanz auf dem Asphalt hin. Hamilton grüßte kurz von der Boxenmauer, Rosberg kickte ein bisschen im Regen. Die Väter von Carlos Sainz Junior und Max Verstappen, Carlos Sainz und Jos Verstappen, machten in kompletter Rennmontur eine Sitzprobe in den Toro-Rosso-Autos ihrer Söhne.

Als möglicher Nachholtermin für eine ausgefallene Qualifikation wurde bereits mit dem Sonntagmorgen um 09.00 Uhr Ortszeit (16.00 Uhr MESZ) spekuliert. Wenn auch dann nicht gefahren werden kann, würde die Startaufstellung nach den Ergebnissen des Trainings am Samstag ermittelt. So ist es in Artikel 36.2. des Sportlichen Regelwerks für die Formel 1 festgeschrieben.

Bis vor zwei Jahren wurde in solchen Fällen die jeweilige Startnummer der Fahrer in der Saison für die Startorder bemüht. Seit die Piloten sich ihre Nummer aber selbst aussuchen können, hat sich die Regel geändert.

Hamilton hätte somit für den Fall der Fälle vorgesorgt. Als einziger blieb er unter zwei Minuten auf der völlig nassen Strecke.

Sein Kollege Rosberg, der am Freitag im einzigen Training noch Schnellster gewesen war, beschädigte sich bei einem Ausrutscher leicht den Frontflügel seines Mercedes.

Auch Vettel und Hamilton hatten teilweise ihre liebe Mühe und Not, ihre Autos bei den äußerst heiklen Bedingungen auf dem Kurs zu halten.

Für den Sonntag (Rennstart 20.00 Uhr MEZ/RTL) ist im Gegensatz zu den 100 Prozent vom Samstag eine Regenwahrscheinlichkeit von 40 Prozent vorhergesagt.

Vettel wird bei dem Unterfangen, mindestens Zweiter zu werden und damit die vorzeitige Hamilton-Krönung selbst bei einem weiteren Sieg des 42-maligen Grand-Prix-Gewinners zu verhindern, zunächst allerdings eine Strafe in Kauf nehmen müssen.

Er wird in der Startaufstellung um zehn Plätze nach hinten versetzt, weil er mit dem fünften Motor in diesem Jahr fährt, vier sind nur erlaubt. Im Klassement hat Vettel 66 Punkte weniger als Hamilton, Rosberg liegt 73 Zähler zurück.

Fotos: dpa

Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
Neu
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
Neu
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
Neu
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
Neu
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
Neu
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
Neu
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
Neu
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote ein Rom
Neu
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
Neu
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
Neu
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
Neu
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
Neu
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
Neu
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
Neu
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.011
Anzeige
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
Neu
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.207
Anzeige
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
Neu
Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Neu
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
Neu
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
Neu
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
Neu
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
Neu
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
1.722
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
2.865
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
1.429
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
1.112
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
1.310
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
1.041
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
1.876
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
769
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
847
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
98
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
2.935
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
904
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
41
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
4.020
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
1.582
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
531
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
138
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
7.126
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
1.555
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
333
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
8.214
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um Übernachtung in Zelle
1.221
Bewaffneter Mann von Polizei angeschossen
2.090
Playboy, Dschungel, Operationen: Giuliana will jetzt auspacken
1.016
Die neue CDU-Generalsekretärin verzichtet auf richtig viel Geld
1.559