Identität unklar! Mann stirbt bei schwerem Unfall

Top

Wegen Terror: Das ändert sich ab Dienstag am Bahnhof Südkreuz

Neu

Darum ist Gwen Stefani wirklich eifersüchtig auf Sophia Thomalla

Neu

Männliche Leiche aus Spree geborgen: Wie kam es zur Tragödie?

Neu
3.496

Unwetter stoppt die Formel 1 in Texas

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer: Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter über Texas stark beeinflusst worden.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo beim Training.

Austin - Die Strecke unter Wasser, Parkplätze wie in einem Sumpfgebiet und eindringliche Warnungen an die Zuschauer.

Das Vorspiel zur möglichen WM-Entscheidung in der Formel 1 ist durch chaotisches Wetter überTexas stark beeinflusst worden.

Nach der Absage eines Trainings am Freitag wurde die Qualifikation am Samstag fünfmal um jeweils eine halbe Stunde verschoben, ohne Gewissheit auf Besserung.

Grund waren sintflutartige Regenfälle ohne Unterbrechung und heftige Winde, verursacht durch Ausläufer des Hurrikans Patricia.

Als die Fahrer am Vormittag eine Stunde lang auf die nasse Strecke durften, erzielte Lewis Hamilton die Bestzeit. Der britische Mercedes-Pilot verwies seinen Verfolger Sebastian Vettel auf den zweiten Platz.

Der Ferrari-Pilot war auf seiner Runde auf dem Circuit of the Americas 0,863 Sekunden langsamer. Dritter wurde in Nico Hülkenberg von Force India ein weiterer Deutscher. Hamiltons Teamkollege Nico Rosberg kam auf Platz neun.

Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.
Heftige Unwetter sorgten immer wieder für Unterbrechungen der Formel 1.

Das Warmfahren für die K.o.-Ausscheidung war zunächst auch schon fraglich gewesen. Die Veranstalter forderten sogar die Zuschauer auf, erst am Nachmittag zur Strecke zu kommen. Die Eingänge blieben für die Fans zunächst verschlossen. Das Training fand daher vor einer Geisterkulisse statt.

Die Qualifikation, die für den frühen Nachmittag (13.00 Uhr/20.00 Uhr MESZ) geplant war, wurde zu einem Geduldsspiel. Nur vereinzelt harrten tapfere Zuschauer auf den Rängen und Wiesen aus, komplett eingepackt in regenfeste Kleidung. Zum Dank legten die beiden Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat einen Regentanz auf dem Asphalt hin. Hamilton grüßte kurz von der Boxenmauer, Rosberg kickte ein bisschen im Regen. Die Väter von Carlos Sainz Junior und Max Verstappen, Carlos Sainz und Jos Verstappen, machten in kompletter Rennmontur eine Sitzprobe in den Toro-Rosso-Autos ihrer Söhne.

Als möglicher Nachholtermin für eine ausgefallene Qualifikation wurde bereits mit dem Sonntagmorgen um 09.00 Uhr Ortszeit (16.00 Uhr MESZ) spekuliert. Wenn auch dann nicht gefahren werden kann, würde die Startaufstellung nach den Ergebnissen des Trainings am Samstag ermittelt. So ist es in Artikel 36.2. des Sportlichen Regelwerks für die Formel 1 festgeschrieben.

Bis vor zwei Jahren wurde in solchen Fällen die jeweilige Startnummer der Fahrer in der Saison für die Startorder bemüht. Seit die Piloten sich ihre Nummer aber selbst aussuchen können, hat sich die Regel geändert.

Hamilton hätte somit für den Fall der Fälle vorgesorgt. Als einziger blieb er unter zwei Minuten auf der völlig nassen Strecke.

Sein Kollege Rosberg, der am Freitag im einzigen Training noch Schnellster gewesen war, beschädigte sich bei einem Ausrutscher leicht den Frontflügel seines Mercedes.

Auch Vettel und Hamilton hatten teilweise ihre liebe Mühe und Not, ihre Autos bei den äußerst heiklen Bedingungen auf dem Kurs zu halten.

Für den Sonntag (Rennstart 20.00 Uhr MEZ/RTL) ist im Gegensatz zu den 100 Prozent vom Samstag eine Regenwahrscheinlichkeit von 40 Prozent vorhergesagt.

Vettel wird bei dem Unterfangen, mindestens Zweiter zu werden und damit die vorzeitige Hamilton-Krönung selbst bei einem weiteren Sieg des 42-maligen Grand-Prix-Gewinners zu verhindern, zunächst allerdings eine Strafe in Kauf nehmen müssen.

Er wird in der Startaufstellung um zehn Plätze nach hinten versetzt, weil er mit dem fünften Motor in diesem Jahr fährt, vier sind nur erlaubt. Im Klassement hat Vettel 66 Punkte weniger als Hamilton, Rosberg liegt 73 Zähler zurück.

Fotos: dpa

Was die Überwachungs-Kamera hier aufzeichnet, ist echt lächerlich

Neu

Bestialischer Mord! Neun blutüberströmte Leichen vor Haus ausgestellt

Neu

Junge (13) beim Rasenmähen tödlich verunglückt

5.593

Fieberschübe! Costa Cordalis schon wieder im Krankenhaus

2.731

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

Anzeige

Hilfe! So sah die Bachelorette früher aus

16.432

Tasche voller Bargeld vergessen: Das macht der Finder...

2.511

Mit dieser Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

27.130
Anzeige

Fahrerflucht: Motorradfahrer (43) schwer verletzt zurückgelassen

457

Das gab es so noch nie! Außergewöhnliche Evakuierung rettet drei Leben

1.306

Jetzt zeigt diese Frau, warum sie jahrelang ihr halbes Gesicht versteckte!

10.189

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

24.085
Anzeige

Wegen Terrorgefahr: Das Wiesn-Bier wird wieder teurer

3.370

Wieder kleines Kind in Maddie McCann-Ferienort verschwunden

18.683

Tag24 sucht genau Dich!

34.882
Anzeige

Das ist nicht mehr der reichste Mann der Welt!

3.190

Dobrindt verbietet Porsche: Fahrzeuge müssen vom Markt

4.905
Update

Irrer Weltrekord! Diese zwei Tennis-Spieler wollen extreme Hürde knacken

483

Gefährlicher Schwanzvergleich! Penis schuld am Klimawandel

2.232

Nach Fisch-Mord: 33-Jähriger landet im Knast

3.380

Nach über 30 Jahren: Lehrerin isst Schokolade und wird gefeuert!

5.308

36-Jähriger will Handtasche stehlen und verletzt junge Frau lebensgefährlich

413

Nach Flüchtlings-Post: Jetzt ermittelt die Polizei gegen 13.000 Facebooker

41.580

Knochenbrüche! Zwei Verletzte beim Dreier

9.709

Geldtransport-Räuber verarscht Justiz, dann bekommt er diesen Job

3.884

Krass! Keiner kann mehr ohne WhatsApp

1.393

Früher GNTM, heute Curvy: Ist diese Figur noch gesund?

12.807

Was haben diese Schlagerstars eigentlich gemacht, bevor sie berühmt wurden?

2.634

Welpen qualvoll gehalten: Berufsverbot für Tierärztin

2.929

Achtung! Hersteller tauscht Kindersitze aus

3.368

Messerstecherei bei Belantis: Ein Schwerverletzter

41.066
Update

Traumhochzeit bei Jessica und David? Das sagt die Bachelorette!

5.422

Todesfalle Ostsee? Wieder zwei Badetote

16.488

Mann verprügelt eigene Eltern mit Baseballschläger

1.611

Rekordzahlen in Hessen! Über Tausend Verfahren wegen Kinderpornografie

435

Polizei will Wohnung zwangsräumen und findet das hier

3.933

Wegen ihrer Postleitzahl wird für diese Mieter jeder Tag zum Alptraum

13.445

Heldenhaft: Hund rettet Herrchen das Leben

484

Nach Baby-Boom kommt Boom in hessischen Kitas

214

Polizei veröffentlicht Fotos vom Gas-Anschlag auf McDonald's-Filiale

541

Fußball-Fans prügeln Mann zu Tode

5.233

Elfjährige von Plattform der "Drehenden Fässer" getötet

7.844

Messer-Attentat von Hurghada: Dritte Touristin stirbt an Verletzungen

4.706

Mehr Haut als Stoff! Becker-Tochter (17) provoziert mit heißem Foto

21.958

Eintrachts Rekord-Transfer Haller: Sieben Millionen sind nur eine Zahl

89

Habgier: Nach dem Mord sollen sie sein Konto geplündert haben

2.421

Umgestürzter Kran auf A3: Polizei geht gegen Unfall-Gaffer vor

599

Gast schlägt zu, weil ihm Pizza nicht schmeckt

1.881

"Quälerei"! Naddels Auftritt gibt Fans Grund zu großer Sorge

13.117

Tödlicher Fahrfehler? 51-Jährige kracht gegen Baum und stirbt

783

Todesangst! Vater setzt kleine Tochter in sengend heißer Wüste aus

5.078

Größtes Hai-Aquarium Europas: Ist das Tierquälerei?

3.194

Zu Tode geschleift: Männer binden Hai an Speedboot und rasen mit ihm übers Meer

6.824

Galopprennbahn vor dem Aus? Stadt darf Räumung durchsetzen!

323

Schock bei Angelina Jolie: Ihr Gesicht war gelähmt

2.567