Messerattacke in Finnland: Mann soll Passanten angreifen

Neu

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

Neu

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

Neu

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.245
Anzeige
1.311

Warnung, das Haus zu verlassen: Starker Sturm fegt auf Berlin zu

Unwetterwarnung! Draußen herumlaufen kann Jute Abend gefährlich werden. #Berlin #Unwetterwarnung
In Berlin und fast ganz Brandenburg warnt die Deutsche Unwetterzentrale vor starken Unwettern (Warnstufe Rot). Nur Nordbrandenburg bleibt verschont.
In Berlin und fast ganz Brandenburg warnt die Deutsche Unwetterzentrale vor starken Unwettern (Warnstufe Rot). Nur Nordbrandenburg bleibt verschont.

Berlin – In der Region Berlin-Brandenburg wird es voraussichtlich stürmisch: Für Donnerstagabend und die Nacht zu Freitag sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag Orkan-Böen voraus.

Nachdem es bereits in der Nacht zum Donnerstag ordentlich gestürmt hatte, beruhigt sich das Wetter am Vormittag zunächst.

Doch am Abend wird es wieder sehr ungemütlich. Es kommt zu Sturmböen von 85 km/h, örtlich wird es sogar noch heftiger.

Der DWD warnte vor Windstärken um 110 Stundenkilometer, Schauern und Gewittern. "Wer bei diesem Wind draußen herumläuft, muss sehr vorsichtig sein", sagte DWD-Sprecher Andreas Friedrich.

Es bestehe die Gefahr, dass Dachziegel gelockert und Bäume entwurzelt werden. Schuld daran ist das Sturmtief "Thomas", das von Westen in Richtung Berlin und Brandenburg zieht.

Die Berliner Feuerwehr bereitet sich nach eigenen Angaben auf den Sturm vor. "Wenn die Einsatzzahlen spürbar ansteigen, rufen wir den Ausnahmezustand aus", sagte Feuerwehrsprecher Bernd Bruckmoser.

Dann kämen sogenannte "Erkunder" zum Einsatz. Dabei handle es sich um qualifizierte Mitarbeiter, die Einsatzstellen abfahren und prüfen, wo die Feuerwehr dringend benötigt wird und wo nicht. So würden die Einsätze besser koordiniert.

Am Freitagmorgen sei die Unwettergefahr wahrscheinlich vorüber, bemerkte Friedrich. Allerdings ist dann im Norden von Brandenburg mit Schnee zu rechnen. Gebietsweise bildete sich eine dünnen Schneedecke – Glättegefahr!

Im Freien wird es in der kommenden Nacht sehr ungemütlich und gefährlich.
Im Freien wird es in der kommenden Nacht sehr ungemütlich und gefährlich.

Fotos: Unwetterzentrale, DPA

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

Neu

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

Neu

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

Neu

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

Neu

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

Neu

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.802
Anzeige

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

Neu

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

Neu

Passant findet Leiche in Leipzigs Innenstadt!

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.614
Anzeige

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

Neu

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

Neu

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

Neu

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

945

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

1.510

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

1.754

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

3.413

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

1.942

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

4.402
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

4.577
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.144

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

4.026

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

2.047

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

11.232

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

7.415
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

3.394

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

2.565

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

642

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

26.168

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

3.150

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

3.965

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

9.869

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

5.051

Nach traurigem Schicksal: Alle wollen Urmel haben

1.599

In diesem Fitnessstudio könnte Euch Miss Germany begegnen

1.815

Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

2.824

Aus diesem Inferno konnte sich ein BMW-Fahrer in letzter Sekunde retten

1.229

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

4.073

"Unmöglich!" Diese Frau soll im siebten Monat schwanger sein

3.954

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

19.903

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

180

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

1.804

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

1.020

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

2.700

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

1.683

In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

13.496
Update

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

1.526

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

463

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

12.074

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

19.680

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

2.148

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

36.757

Lippen-OP mit 17? Das sagt Mama Natascha zu den Vorwürfen

2.831