Erneute Unwettergefahr: Heute knallt's wieder in Dresden

Dresden - Picknick am Elbufer? Besser nicht! Zumindest nicht zum Feierabend, denn Mittwochnachmittag soll es noch mal krachen und regnen. Im Osten Deutschlands herrscht Unwettergefahr!

Am Mittwoch wird es in Dresden noch mal richtig ungemütlich! Dann sinken die Temperaturen wieder und das Gewitter zieht weiter.
Am Mittwoch wird es in Dresden noch mal richtig ungemütlich! Dann sinken die Temperaturen wieder und das Gewitter zieht weiter.  © Screenshot dwd.de / DPA / Robert Michael /

Wer für den Nachmittag ein frisch gezapftes Hopfiges im Biergarten genießen will oder einen gemütlichen Spaziergang an der Elbe eingeplant hat, kann seine Pläne direkt über den Haufen werfen: Am Mittwoch wird es noch mal ungemütlich in Dresden. Ab dem Nachmittag kann es zu Gewittern und Regengüssen kommen, lokal ist sogar von Unwettergefahr die Rede.

Nicht nur das Unwetter ist gefährlich: Zusätzlich zur Unwetterwarnung spricht der Deutsche Wetterdienst eine Hitzewarnung für Dresden aus. Temperaturen bis zu 34 Grad werden erwartet. Der Wind ist nur schwach bis mäßig, bringt also auch nicht die gewünschte frische Brise.

Gerade empfindliche Menschen sollten für Abkühlung sorgen, denn die Wärmebelastung ist heute sehr hoch und kann zu ernsthaften Kreislaufbeschwerden führen. Dagegen helfen zum Beispiel kalte Fußbäder oder kühlende Wadenwickel, die langsam und schonend Abkühlung versprechen.

Ab Donnerstag heißt es, aufatmen! Dann werden in ganz Deutschland wieder kühlere Temperaturen erwartet und die Gewitterfront zieht ostwärts ab.

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0