SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.501
Anzeige
2.929

Das sind die hippsten Reiseziele für 2016

Dresden - Das Team von „Lonely Planet“, dem Platzhirschen in Sachen Reiseführer, hat zehn Städte weltweit zusammengestellt, die 2016 besonders angesagt sein sollen.

Von Markus Griese

Dresden - Ans Meer, in die Berge, oder doch in eine pulsierende Stadt? Spätestens zum Jahreswechsel denken viele ernsthaft über den nächsten Urlaub nach. Das Team von „Lonely Planet“, dem Platzhirschen in Sachen Reiseführer, hat zehn Städte weltweit zusammengestellt, die 2016 besonders angesagt sein sollen.

Die Palette reicht vom kleinen Fischerort bis zur pulsierenden Millionenmetropole. Vielleicht ist ja auch Ihr Favorit mit dabei!?

Kotor / Montenegro

Im Rücken die Berge, zur anderen Seite eine azurblaue Bucht:

Viel malerischer als das montenegrinische Kotor kann eine Stadt nicht liegen. Kleine Altstadtgassen bilden ein herrliches Labyrinth, in dem das „sich verlaufen“ die reinste Freude ist. Kotor gilt als eine Art Mini-Dubrovnik, nur (noch) nicht annähernd so überlaufen.

Also: Nichts wie hin, ehe es zu spät ist.

Quito / Ecuador

Wer in Ecuadors Hauptstadt landet, ringt oft erstmal nach Luft. Einmal wegen der Höhe (2 850 Meter über dem Meer), aber auch vor Staunen.

Denn Quito ist von Andengipfeln umsäumt, hat eine bezaubernde koloniale Alt- und eine quirlig-lebendige Neustadt. Hier hält man es auch länger aus.

Viele Spanisch-Schulen bieten Kurse mit Unterbringung in Familien an.

Dublin / Irland

Die Iren kann so schnell nichts erschüttern.

Traditionell das Armenhaus Europas, hatte sich das Land nach der Jahrtausendwende hochgearbeitet - um durch die Bankenkrise wieder abzurutschen.

Egal: Dublin strahlt wieder pure Lebensfreude aus, ist eine junge und kosmopolitische Stadt.

Nicht nur Biertrinker möchten sich in den herrlichen Pubs am liebsten einmauern lassen.

George Town/ Malaysia

Für Rucksackreisende in Asien ist George Town ein Muss.

Die Stadt ist überschaubar groß (etwa 200.000 Einwohner), lässt sich gut zu Fuß erkunden.

Hier leben vorrangig ethnische Chinesen, aber auch Malayen und Inder. Das Gute: Alle brachten ihre Küchen mit, machten George Town so zu einem Feinschmecker-Paradies. Dazu gibt‘s Relikte britischer Kolonial-Architektur.

Hier fühlt sich jeder wohl.

Rotterdam / Niederlande

Bei Rotterdam fällt vielen gleich der Hafen ein - der umschlagsstärkste Europas.

Doch die zweitgrößte Stadt der Niederlande hat sich auch als Kunst- und Architekturstadt einen Namen gemacht.

Etliche Gebäude, wie etwa der Bahnhof, die Markthalle oder die Kubushäuser, sind eindeutig Hingucker - egal, ob man den Baustil nun mag oder nicht.

Mumbai/ Indien

Indien ist ein Land voller Geheimnisse, und Mumbai ist sein Kraftzentrum.

In dieser größten Stadt des Landes (ehemals Bombay, 12,5 Mio. Einwohner) treffen Armut und Reichtum, Moderne und Kolonialerbe frontal aufeinander. In Slums und Malls herrscht pralles Leben, auf das man sich einlassen sollte.

Wer möchte, kann hier auch Bollywood-Filmtouren buchen.

Fremantle / Australien

Viel schönes Wetter, das Meer vor der Haustür und mit Perth eine Millionenstadt gleich nebenan:

Fremantle hat viel auf der Habenseite. Sogar eine Reihe historischer Bauten (naja, für Aussie-Verhältnisse).

Das Lebensgefühl ist locker-gelöst, es gibt viele Bars, Cafés, Buchläden. Kleiner Haken:

Die Metropolen Melbourne und Sydney sind wenigstens 3500 Kilometer entfernt.

Manchester / England

Fußballfans fallen die Klubs „City“ und „United“ ein; historisch Versierte wissen, dass hier die Industrielle Revolution losging.

Aber sonst? Hat Manchester vor allem Kultur zu bieten:

Die Whitworth Art Gallery wurde gerade erst wiedereröffnet, auch das Kulturzentrum HOME ist noch neu.

Und die Zentralbibliothek wirkt fast wie ein Tempel für das geschriebene Wort - sehenswert.

Nashville/ USA

Für Freunde der Country-Musik ist Nashville so etwas wie das Gelobte Land.

Alle Größen der Szene haben hier schon gesungen. Auch heute noch dreht sich in der 600 000-Einwohner-Stadt im Bundesstaat Tennessee alles um Musik.

Die lässige Südstaaten-Mentalität und vergleichsweise niedrige Lebenshaltungskosten locken vor allem junge Leute an, machen Nashville zur Boomtown.

Rom / Italien

Wenn es eine Stadt gibt, die nie „out“ war, dann „Siempre Roma“, das „Ewige Rom“.

Soeben erst hat Papst Franziskus ein Heiliges Jahr ausgerufen, was Italiens Hauptstadt Hunderttausende zusätzlicher Touristen bescheren dürfte. Das Kolosseum, die Spanische Treppe, aber auch Spaziergänge durch die verschiedenen Stadtviertel lassen einem Rom ans Herz wachsen.

Bellissimo!

Fotos: imago (8), www.mauritius-images.com, Ian trower

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.090
Anzeige

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.061
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

864

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.985

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

754

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.296

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.582

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

716

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

178

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.448

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.043

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.065

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.365

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.859

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.725

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.968

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.861

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.839

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.316

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.372

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.271

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.064

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.634

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.122

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

5.006

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.539

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.148

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.333

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.512

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.340

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.303

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

615

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

961

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.252
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.286

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.240