Auto stürzt über Area 51 vom Himmel

Vier Personen sitzen in dem Auto, das vom Himmel fällt.
Vier Personen sitzen in dem Auto, das vom Himmel fällt.

Arizona – Wenn man glaubt, man hat alles schon gesehen, kommt mit Sicherheit 'ne neue krasse Aktion im wahrsten Sinne des Wortes vom Himmel gefallen.

In der Wüste von Arizona, im Gebiet der Area 51, liegt ein völlig zertrümmertes Auto. Es ist Sekunden bevor diese Aufnahmen entstanden vom Himmel gestürzt. Aus einem völlig irren Grund.

Vier Fallschirmspringer haben nämlich das Auto mit an Bord ihres Flugzeugs genommen, haben sich rein gesetzt und sind dann mitsamt der Karre aus dem Flieger gerollt. Darin sitzend genießen sie den freien Fall.

Was man ihnen nicht ansieht: Es handelt sich dabei um einen sehr gefährlichen Stunt, da bei einer Fallgeschwindigkeit von 200 km/h und oft unklaren Windverhältnissen kaum vorhersehbar ist, wie sich das Auto in der Luft verhalten wird.

Rechtzeitig verlassen die vier dann aber ihren fliegenden Untersatz und öffnen ihrer Fallschirme. Das Auto hat wie zu erwarten diese Sicherung nicht und stürzt im freien Fall auf die Erde. Der Aufprall ist so stark, dass es vollständig deformiert wird. Dass es sich um ein Fahrzeug handelte, erkennt man eigentlich nur noch an den sichtbaren Rädern.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0