Video: Mann tritt kleiner Katze brutal in den Bauch

Atlanta - Schock-Video aus den USA! Ein Unbekannter attackiert eine hilflose Katze, jetzt jagt die Polizei ihn.

Gleich tritt der Unbekannte dem Tier in den Bauch.
Gleich tritt der Unbekannte dem Tier in den Bauch.  © facebook/Crime Stoppers Greater Atlanta

Auf dem Clip, der von der Facebook-Seite "Crime Stoppers Greater Atlanta" veröffentlicht wurde, sieht man die brutale Szene:

An einer Tankstelle sieht man in der Dunkelheit einen Mann auf eine kleine Katze zurennen, die ahnungslos vor ihm steht.

Mit voller Wucht rammt er dem Tier den Fuß in den Bauch, wodurch der Vierbeiner durch die Luft gewirbelt wird.

Sekunden später stürzt die Katze hart auf den Beton. Der Tritt des Unbekannten muss so schmerzhaft gewesen sein, dass das Tier nicht wie gewohnt auf vier Pfoten landen konnte.

Und während der Mann das Tier als Fußball missbraucht, schauen seine Freunde nur zu und filmen den unfassbaren Vorfall auch noch.

Die Aufnahmen landeten auf Instagram, wo sich der Clip schnell verbreitet.

Die örtliche Polizei fahndet nun nach dem brutalen Tierquäler und den Augenzeugen. Für Hinweise bezahlen die Ermittler bis zu 2000 Dollar, wenn sie zum Täter führen.

Wie es der kleinen Katze geht, ist unklar. Die Polizei versucht händeringend jemanden zu finden, dem die Katze gehört, um sich zu vergewissern, ob sie überhaupt überlebt hat.

Titelfoto: facebook/Crime Stoppers Greater Atlanta


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0