Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft Top Update Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 11.632 Waldbrand mitten im Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 359 Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 14.296 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.788 Anzeige
10.019

Schon ein einziger Milchshake ist gefährlich!

Diese "gemeine" Studie befasst sich mit Herz- und Gefäßproblemen - Ursache sind Fett und Zucker

Ursache für Herz- und Gefäßprobleme sind Fett und Zucker - und ganz schlimm ist ein leckerer Milchshake.

Augusta - Diese Studie wird fast keinem schmecken. Nur ein Milchshake allein soll fette Herz- und Gefäßprobleme verursachen.

Shakes sind trendy - aber der Genuss der Fett- und Kalorienbomben richtet Schaden an.
Shakes sind trendy - aber der Genuss der Fett- und Kalorienbomben richtet Schaden an.

In diesem "Experiment" mit gesunden Probanden führte schon der der Genuss nur eines Milchshakes bei Männern zu schädlichen Veränderungen im Blut und in den Gefäßen.

Das war bei dem einen Shake für die gesunden Teilnehmer kein Problem - sie erholen sich schnell wieder. Für Menschen aber mit Vorerkrankungen ist der fettige Drink durchaus ein Risiko.

Fett ist eigentlich ein wichtiger Ernährungsbaustein für uns Menschen - allerdings brauchen wir es nur in Maßen. Auch, damit der Körper zum Beispiel Vitamine überhaupt aufnehmen kann, ist Fett unverzichtbar. Fett trägt und unterstützt auch den Geschmack des Essens.

Aber: Fetthaltige Lebensmittel sind nun mal ungesund. Vor allem, wenn Du auf Dauer fettig isst. Besonders ungünstig wirken sich Naschereien mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren aus.

Wie viel ist zu viel? Macht mich schon eine einzige Fett-Bombe zum Sünder?

Milchshakes machen nicht nur dick...

Die zweite Testgruppe bekam "nur" Kornflakes mit Magermilch.
Die zweite Testgruppe bekam "nur" Kornflakes mit Magermilch.

Tyler Benson von der Augusta University im US-Bundesstaat Georgia hat mit seinen Kollegen in einer >> Studie untersucht, was bereits ein einziges fettiges Mahl im Körper anrichtet. Es sind erschreckende Ergebnisse!

Fünf gesunde Männer bekamen einen wahren Dickmacher-Milchshake mit Vollmilch, Schlagsahne, Eis und einem Energiegehalt von 1000 Kilokalorien vorgesetzt. Alles in allem: 80 Gramm Fett. Die fettige Masse war so angepasst, dass die Probanden jeweils denselben Anteil an Fett im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht essen mussten. Fünf andere Männer bekamen ein ebenso kalorienreiches Essen vorgesetzt. Das hatte allerdings kaum Fett: zuckrige Cornflakes mit Magermilch.

Und das waren die Ergebnisse: Nachdem die Teilnehmer ihre Mahlzeit vier Stunden später verdaut hatten, wurde der Test durchgeführt. Bei der Milchshake-Gruppe waren die Werte von Triglyceriden, Cholesterin und freien Fettsäuren im Blut deutlich erhöht. Sogar die Struktur der roten Blutkörperchen war verändert. "Sie waren kleiner und hatten eine andere Form", berichtet Bensons Kollege Ryan Harris laut nature.com. Auf den (Blut-)Zellen, die unter anderem den lebenswichtigen Sauerstoff durch den Körper tragen, waren seltsame zackenartige Gebilde zu sehen.

Die Forscher fanden weitere Hinweise auf gesundheitsschädliche Folgen dieses fetten Milch-Häppchens. Untersuchungen zeigten, dass die Fähigkeit der Gefäße beeinträchtigt war, sich zu entspannen und zu weiten.

Auch wer oft zu einem fettem Burger greift, könne die schlimmen Folgen erleiden.
Auch wer oft zu einem fettem Burger greift, könne die schlimmen Folgen erleiden.

Im Blut kam vermehrt das Enzym Myeloperoxidase (MPO) vor. Hohe Konzentrationen dieser Substanz bringen Mediziner in Zusammenhang mit steifen Blutgefäßen, oxidativem Stress und Herzinfarkt. Wenn das Enzym in eine erkrankte Arterie gerät, kann es dort Plaqueablagerungen destabilisieren und so zum Notfall führen, wie das Team berichtet. "Die MPO-Konzentration steht in direkter Verbindung mit Infarkten", sagt Mitautor Ben Weintraub.

Besondere Gefahr besteht bei Vorerkrankungen.

Und die Cornflakes-Gruppe? Ihrer Gefäßgesundheit hat die Mahlzeit offenbar weniger geschadet. Es kam nicht zu den negativen Blut-Veränderungen. "Wir sehen hier deutlich, wie sich schon eine hoch fettige Mahlzeit auswirkt", konstatiert ein Wissenschaftler.

Die Blutwerte und Gefäße werden sich bei der "gesunden Probanden-Gruppe" wahrscheinlich schnell erholen, so das Forscher-Team.

Wer aber oft zu fettem Milchshake oder Burger greift, bei dem könne sich der beobachtete Effekt potenzieren. Bei Menschen mit Vorerkrankungen könnte die fettreiche Ernährung demnach auch kurzfristig bereits ein großes Risiko bedeuten.

Die Ergebnisse helfen auch, zum Beispiel über das seltene Phänomen zu forschen, dass es schon Fälle gab, bei denen Menschen direkt nach dem Genuss einer superfetten Mahlzeit plötzlich versterben oder einen Herzinfarkt erlitten.

Fotos: 123RF, DPA

Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 4.739 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 587 Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 11.203 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 5.028 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.149 Anzeige Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 8.835 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 859
Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 13.283 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.127 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 804
"Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 850 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.867 Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 598 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 20.887 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 5.815 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.578 Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 3.083 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.403 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.801 Anzeige Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 60.417 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 8.205 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 47.664 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 855 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 7.504 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 7.380 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 6.757 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 394 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 1.072 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.890 Schock beim HSV: Jetzt fällt auch noch Papadopoulos aus 469 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 221 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 83.118 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 8.505 Baukran-Mutprobe endet tödlich 6.166 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 3.603 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 60.256 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 9.406 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 4.110 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 11.756 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 2.378 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 6.968 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 624 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 2.230 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 194 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.878 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 406 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 258 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 16.174 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 34.453 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 545