Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche

Instagram - Traumhafte Locken nur mit Hilfe einer Plastikflasche? Auf diese verrückte wie praktische Idee muss man erst einmal kommen! Aber funktioniert sie auch?

So schöne Wellen könnt ihr in wenigen Sekunden kreieren.
So schöne Wellen könnt ihr in wenigen Sekunden kreieren.  © 123rf.com/edwardderule

Wer glatte Haare hat, wünscht sich zwischendurch einfach auch mal Locken. Die zu bekommen, ist aber aufwendig. Bis jetzt! Denn kaum hat "Says" darüber berichtet, macht der geniale Beauty Hack bei Instagram die Runde. War doch klar, dass die Insta-Girls das gleich testen und die neueste Challenge - #waterbottlechallenge oder auch #blowthebottlechallenge - daraus machen.

Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Wenn Du kurze Haare hast, funktioniert der Trick leider nicht, und Du musst weiterhin zu Glätteisen oder Lockenstab greifen. Alle anderen brauchen nichts weiter als einen Föhn und eine handelsübliche 1- oder 1,5-Liter-Plastikflasche.

Die Flasche muss leer, sauber und trocken sein. Zuerst halbierst Du sie mit einer Schere oder einem scharfen Messer. Danach schneide noch ein Loch rein. Es muss so groß sein, dass der Fön durchpasst (siehe unten).

Natürliche Boho-Waves in Sekunden

So geht's natürlich auch. Dauert aber viiiiel länger.
So geht's natürlich auch. Dauert aber viiiiel länger.  © 123rf.com/ninamalyna

Nimm dann eine breite Haarsträhne, lege sie in die Flasche und halte den Fön in die Öffnung, die Du zuvor reingeschnitten hast. Nun den Fön für ein paar Sekunden einschalten.

Die Haare danach noch kurz abkühlen lassen und staunen, was passiert...

Denn das Ergebnis ist absolut verblüffend! Es klappt tatsächlich und die Wellen sehen auch noch schön natürlich und weich aus.

Und so machst Du mit allen anderen Strähnen weiter, bis Deine Mähne fertig ist und Du tolle Boho-Waves kreiert hast.

Allerdings solltest Du gut aufpassen, denn der Fön sorgt dafür, dass die Flasche heiß wird. Wer empfindlich ist, trägt deshalb am besten dünne Handschuhe, um sich vor der Hitze zu schützen.

Titelfoto: 123rf.com/edwardderule/subbotina

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0