Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

2.610

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.008

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

359
3.309

Er erschoss fünf Menschen: Polizei nimmt 20-jährigen Mann fest

Der 20-Jährige erschoss am Freitag fünf Menschen in einem US-Supermarkt. Jetzt konnte die Polizei ihn festnehmen.
Er soll fünf Menschen in einem US-Supermarkt erschossen haben. Jetzt konnte die Polizei ihn stellen.
Er soll fünf Menschen in einem US-Supermarkt erschossen haben. Jetzt konnte die Polizei ihn stellen.

Burlington - Ein Mann tötet fünf Menschen in einem US-Einkaufszentrum (MOPO24 berichtete) und flieht. Tags darauf wird ein Verdächtiger gefasst. Der 20-Jährige habe sich bei der Festnahme "wie ein Zombie" verhalten, sagt ein Polizist. Das Tatmotiv bleibt zunächst unklar.

Nach den tödlichen Schüssen in einem Einkaufszentrum im US-Staat Washington hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Wie Polizeisprecher Mark Francis im Kurznachrichtendienst Twitter berichtete, wurde der 20-Jährige am Samstagabend (Ortszeit) in Gewahrsam genommen.

Vor der Festnahme hatten die Behörden ein von einer Sicherheitskamera aufgenommenes Bild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht und eine Großfahndung eingeleitet. Hinweise aus der Bevölkerung hatten die Polizei dann nach Oak Harbor in der Nähe von Burlington geführt.

Drei Frauen, ein 16-jähriges Mädchen und ein Mann kamen bei dem Vorfall ums Leben.
Drei Frauen, ein 16-jähriges Mädchen und ein Mann kamen bei dem Vorfall ums Leben.

Ein junger Mann hatte am Freitagabend in einer Shopping Mall in Burlington das Feuer eröffnet. 

Dabei kamen drei Frauen, ein 16-jähriges Mädchen sowie ein Mann ums Leben. Der Schütze konnte zunächst entkommen, nach Augenzeugenberichten floh er zu Fuß in Richtung einer Autobahn.

Bei seiner Festnahme in der Stadt Oak Harbor nahe Burlington habe sich der Tatverdächtige "wie ein Zombie" verhalten, wurde der Polizist Mike Hawley von Medien zitiert. Der 20-Jährige sei unbewaffnet auf der Straße unterwegs gewesen, als er von einer Polizeipatrouille gefasst wurde.

Er sei im Besitz von drei legal erworbenen Schusswaffen gewesen, die er von seinem Vater gestohlen habe, berichteten lokale Medien unter Berufung auf die Polizei. Über das Motiv herrschte zunächst Unklarheit. Dem FBI zufolge gab es aber keinen Hinweis auf Terrorismus.

Der Lokalsender K5 berichtete, die Ex-Freundin des Mannes habe in der Vergangenheit in dem Kaufhaus der Macy's-Kette gearbeitet, in dem sich die Tat ereignete. Der Schütze habe in der Kosmetikabteilung rund eine Minute lang mehrere Schüsse aus einem Gewehr abgefeuert und die Waffe dann auf einer Verkaufstheke abgelegt.

"Ich habe eine Menge Schüsse und Leute aus dem Kaufhaus rennen gehört", sagte der Augenzeuge Jo Zavala dem Sender. Als er sehen wollte, was los war, habe der Schütze die Waffe auf ihn gerichtet, und er sei weggelaufen.

Als er in das Geschäft zurückkehrte, um nach seiner Frau zu suchen, habe er einige Opfer blutend auf dem Boden liegen sehen, darunter zwei ältere Frauen. Die Polizei hatte die Opfer zunächst nicht weiter identifiziert.

Fotos: DPA

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

10.037

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.220

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.059

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.349

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.120

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

6.893

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.167

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.143

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.194

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.714

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.244

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.032

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.398

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.239

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

10.496

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

298

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

652

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.128

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.794

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.722

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.536

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.869

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

370

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.933

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.553

Gisela May ist gestorben

3.522

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.502

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.113

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.794

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.976

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.416

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.169

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.604

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.883

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.195

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.659

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.382

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.029

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.503

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.714

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

6.040

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.744

Dieser Zettel rührt zu Tränen

9.108