Zahlen geschönt? Meinungsinstitut "Insa" wird AfD-Neigung vorgeworfen
Top
Bleibt er doch? Mehrheit der Deutschen will Sigmar Gabriel behalten
Top
Diesem Fußball-Profi droht der Knast!
Top
Entflohener Axt-Mörder nach acht Tagen auf der Flucht gefasst!
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.427
Anzeige
10.675

Deutsche machen Mega-Fund auf Grund des Ontariosees

Versunkene Flugzeugteile in Kanada haben das Interesse von Wissenschaftlern aus Deutschland geweckt.
Auf dem Sonarbild des ThunderFish-Unterwasserfahrzeugs erkennt man Fragmente auf dem Grund des Sees.
Auf dem Sonarbild des ThunderFish-Unterwasserfahrzeugs erkennt man Fragmente auf dem Grund des Sees.

Ilmenau - Ein Tauchroboter deutscher Wissenschaftler hat im Ontariosee in Kanada Testmodelle eines dort vor mehr als 50 Jahren entwickelten Militärflugzeuges entdeckt.

Der dreieinhalb Meter lange Unterwasserroboter fand auf dem Seeboden die Überreste von zwei der acht historischen Versuchsmodelle des Abfangjägers Avro Canada CF-105 Arrow, wie die Fraunhofer-Gesellschaft mitteilte. Diese waren in den 1950er Jahren bei Flugversuchen am Seeufer abgeschossen worden.

Die Fragmente sind über ein großes Gebiet im rund 240 Meter tiefen Ontariosee an der Grenze zwischen Kanada und den USA verstreut.

Den batteriebetriebenen Tauchroboter haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung in Ilmenau (Thüringen) und Karlsruhe (Baden-Württemberg) in mehrjähriger Forschungsarbeit entwickelt.

Insgesamt 400 Objekte wurden von den deutschen Wissenschaftlern im Ontariosee entdeckt

Das "Raise the arrow"-Team hinter dem Tauchroboter versammelt.
Das "Raise the arrow"-Team hinter dem Tauchroboter versammelt.

Das Institut für Siliziumtechnologie in Itzehoe (Schleswig-Holstein) steuerte die Software für die Batteriesteuerung bei.

Das Gefährt ist für Tauchgänge in bis zu sechs Kilometern Tiefe geeignet und unter anderem mit Navigationssystem und zwei Sonaren zur Schallortung ausgerüstet. Die Route wird vor Fahrtbeginn einprogrammiert, der Roboter scannt eigenständig das eingegebene Suchfeld mit einem Schallortungsgerät (Sonar) ab. Die Echtzeit-Sonarbilder lassen sich per WLan übertragen.

Während der Suchfahrten von Ende Juli bis Ende September seien 400 Objekte im Ontariosee aufgespürt worden, sagte der Ilmenauer Informatiker Helge Renkewitz. Zwei seien Modelle des Abfangjägers. Die inzwischen witterungsbedingt eingestellte Suche soll im Sommer 2018 fortgesetzt werden.

Die Lizenz für die Großserienproduktion des Unterwasserroboters hat laut Fraunhofer-Gesellschaft das kanadische Technologieunternehmen Kraken Robotics erworben.

Ein Flugzeugmodell der CF-105 am Grund des Ontariosees.
Ein Flugzeugmodell der CF-105 am Grund des Ontariosees.

Fotos: Foto Fraunhofer IOSB-AST

Tödlicher Badeurlaub! Mehrere Nonnen sterben beim Baden
Neu
Sexy Selfie: Welche Promi-Dame lässt hier tief blicken?
Neu
Zollbeamte entdecken Paket mit schaurigem Inhalt!
Neu
Fahrer von Reisebus schläft ein, doch er hat riesiges Glück
Neu
Rasante Fahrt: Paar hat mitten in der U-Bahn Sex
Neu
Isabell Horn zeigt Urlaubs-Video, doch ihren Fans fällt etwas ganz anderes auf
Neu
Ungewöhnliche Kreationen: Diese Frau backt für die Hollywood-Stars
Neu
Nach Skelett-Fund: Das könnte hinter dem Toten stecken
Neu
Wollte der Bachelor "nicht als Depp dastehen"?
Neu
Weil er BVB-Fan ist: Männer sollen 22-Jährigen fast zu Tode geschlagen haben!
Neu
Tragisch! Urlauber (32) stürzt bei verbotener Klettertour in den Tod
Neu
Spontane Kurden-Demonstration gegen türkischen Angriff auf Afrin
Neu
Gruselig! Woher stammt diese lange Blutspur?
Neu
Betrunkene Autofahrerin (60) sorgt für dunkle Straße!
Neu
Diebe liefern sich wilde Verfolgungsjagd bis an die holländische Grenze
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.653
Anzeige
Wie süß! Welche Omi kann hier nicht die Finger vom niedlichen Enkel lassen?
Neu
Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid, doch das Netz lacht bereits
Neu
Widerlich! Paar missbraucht 5-jährigen Sohn und Hund
1.646
Rentner versuchte, Flüchtlinge abzustechen, um "ein Zeichen zu setzen"
1.337
Mann soll Zweijährigen misshandelt haben, wenig später ist der Kleine tot
1.692
Darum mussten Peer Kusmagk und Janni Hönscheid ihre Traumreise abbrechen!
1.472
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Polizei sucht diesen Jugendlichen!
2.199
Schokolade ohne Zucker? Diese Sachsen zeigen, wie's geht!
1.079
Vater des toten Roller-Fahrers fleht: "Lasst mich von meinem Sohn verabschieden"
7.862
Porno oder Kunst? Skandal-Film bei Berlinale
6.891
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
951
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
4.953
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
167
Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
4.929
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
3.161
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
3.002
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
1.675
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
320
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
976
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
493
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
2.251
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
854
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
3.652
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
1.949
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
10.095
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
8.585
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
107
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
3.851
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
4.148
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
3.519
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
134
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
437
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
11.262