Lässt kroosartiges Tor deutschen WM-Knoten platzen? Top Lack und Leder: Hunderte Fetischisten kamen aufs "Folterschiff" Top Heftige Explosion in Wohnhaus: Menschen rennen um ihr Leben Top Update Sechs Menschen bei Feier von WM-Sieg in Mexiko erschossen Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 37.614 Anzeige
4.411

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

Donald Trump wird heute zum Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigt. #USA #Trump

Washington – Es ist der vorläufige Höhepunkt einer einmaligen Geschichte. Nach einem Wahlkampf ohne Beispiel und einem nicht reibungslosen Machtwechsel übernimmt Donald Trump (70) das Amt des US-Präsidenten. Es gibt sowohl massive Proteste als auch große Hoffnungen.

Donald Trump ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Oberste Verfassungsrichter der USA, John Roberts, nahm dem 70-jährigen Republikaner am Freitag auf den Stufen des Capitols den Amtseid ab. Trump schwor auf zwei Bibeln: auf seine eigene und auf die des früheren US-Präsidenten Abraham Lincoln. Trump löst den Demokraten Barack Obama ab, den ersten schwarzen Präsidenten der USA.

Vor Trump wurde bereits sein Vize Mike Pence vereidigt. Eine Parade sollte Trump am Nachmittag vom Kapitol zum Weißen Haus führen. Der offizielle Teil des Tages endet für den neuen Präsidenten mit dem Besuch dreier Bälle.

Am Morgen hatte Trump gemeinsam mit seiner Frau Melania an einem Gottesdienst in der Kirche St. John teilgenommen. Anschließend wurden beide von dem scheidenden Präsidenten Obama und seiner Frau Michelle im Weißen Haus empfangen.

Die Hauptstadt glich einer Hochsicherheitszone. Polizisten und Soldaten der Nationalgarde sicherten die Straßen ab; Kreuzungen wurden zum Teil mit Bussen blockiert.

Die Amtseinführung im Livestream

Die Amtseinführung im Liveticker

18:19 Uhr: Trumps Rede ist beendet. Der Präsident beschwor die Menge mit ähnlichen Worten, wie er sie schon im Wahlkampf benutzt hatte. "Amerika wird wieder gewinnen", erklärt er. "Wir werden unsere Jobs zurückbringen. Wir werden uns unsere Grenzen zurückholen. Wir werden unseren Wohlstand zurückbringen. Wir werden unsere Träume zurückbringen." Er ruft dazu auf, zusammenzustehen. "Wenn Du Dein Herz für den Patriotismus öffnest, dann ist darin kein Platz für Vorurteile."

18:13 Uhr: "Der Islamismus wird getilgt werden vom Antlitz dieser Erde."

18:09 Uhr: Der US-Präsident Donald Trump bekräftigt in seiner Rede erneut, dass in seiner Amtszeit Amerika an erster Stelle stehen wird und die Abwanderung von Industriearbeitsplätzen ins Ausland gestoppt und nach Möglichkeit zurückgedreht werden soll. "Wir bringen eure Jobs zurück, wir bringen unsere sicheren Grenzen zurück, wir bringen den Wohlstand zurück."

Und: "Wir haben andere Nationen und deren Grenzen verteidigt und haben dabei noch nicht einmal unsere eigenen Grenzen verteidigt. (...) Wir haben andere Länder reich gemacht.(...) All das ist jetzt Vergangenheit. Jetzt schauen wir in die Zukunft."

Es gibt nur zwei einfache Regeln: "Kauft amerikanisch und stellt nur Amerikaner ein."

18:06 Uhr: Und nun die mit Spannung erwartete Rede von Donald Trump. Die Rede wird etwa 20 Minuten dauern. Das gab kürzlich der Sprecher des designierten Präsidenten bekannt. Sean Spicer fügte hinzu, Trump schreibe die Rede selbst. Der Republikaner hatte zuvor in einem Fox-Interview gesagt, er werde sich zu Beginn der Ansprache bei seinem Vorgänger Barack Obama und dessen Frau Michelle bedanken.

Er richtet sich an das amerikanische Volk und sagt, dass "der 20. Januar in Erinnerung bleiben wird, an dem unser Volk sein Land zurückbekommen hat." und "Die vergessenen Männer und Frauen unseres Landes werden in Zukunft nicht länger vergessen bleiben."

18:00 Uhr: Donald Trump spricht den Amtseid. Die Eidesformel, die Donald Trump vor dem Präsidenten des Obersten Gerichtshofs ablegt, steht in der Verfassung der Vereinigten Staaten (Artikel II, Abschnitt 1):

"I do solemnly swear (or affirm) that I will faithfully execute the Office of President of the United States, and will to the best of my Ability, preserve, protect and defend the Constitution of the United States."

Übersetzung: Ich schwöre (oder beteuere) feierlich, dass ich das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten getreulich verwalten und die Verfassung der Vereinigten Staaten nach besten Kräften erhalten, schützen und verteidigen will.

Falls die religiöse Überzeugung es jemandem verbietet, einen Schwur zu leisten, kann er "beteuern" statt "schwören" verwenden. Davon machte bisher nur Franklin Pierce im Jahr 1853 Gebrauch. Die künftigen Präsidenten fügen dem Eid traditionell die Worte hinzu: «so help me God» («so wahr mir Gott helfe»). Sie müssen nicht auf die Bibel schwören, die meisten haben dies aber getan, Donald Trump tut es auch.

17:52 Uhr: Donald Trump und sein Vize Mike Pence werden in Kürze ihren Amtseid ablegen. Auch der Amtseid, wie ihn George Washington am 30. April 1789 in New York erstmals leistete, ist in der Verfassung festgeschrieben. Der Präsident hält nach seiner Vereidigung eine Antrittsrede, in der er seine wichtigsten Ziele skizziert. Anschließend folgen die "Inauguration Parade" entlang der Pennsylvania Avenue zum Weißen Haus und andere Feierlichkeiten.

17:50 Uhr: Gähn! Trumps Sohn Barron findet die ganze Veranstaltung augenscheinlich nicht sonderlich spannend.

17:45 Uhr: In den sozialen Netzwerken zeigen Fotos ein Flugzeug, das mit einem mutmaßlich gegen Donald Trump gerichteten Banner über den Hudson River in New York fliegt. Auf dem Spruchband ist zu lesen: "We outnumber him! Resist!" (Wir sind in der Überzahl! Wehrt euch!). Viele Nutzer beziehen die Botschaft auf Trumps Amtseinführung als US-Präsident.

17:25 Uhr: Donald Trump ist auf den Stufen des Capitols eingetroffen, um seinen Amtseid als 45. Präsident der USA abzulegen. Erst wird Mike Pence als Vizepräsident vereidigt.

17:20 Uhr: Ein Blick auf die Mall aus der Vogelperspektive. Der Platz vor dem Capitol ist nicht vollkommen gefüllt. Bei der Amtseinführung von Barack Obama 2009 sah das noch ganz anders aus (rechtes Bild).

Die National Mall ist die grüne Museumsmeile im Zentrum Washingtons. Über rund drei Kilometer erstreckt sich der Park vom Lincoln Memorial am Potomac River im Westen über das Washington Memorial bis zum Kapitol im Osten. Im Norden grenzt das Weiße Haus mit seinen Gärten an. Auf den Stufen des Kapitols legen seit Thomas Jefferson im Jahr 1801 die US-Präsidenten ihren Amtseid ab.

Fotos: Screenshot/YouTube, DPA

"Keine Wahl!" Schäuble droht Seehofer mit Entlassung durch Kanzlerin Merkel Top Horror! Lkw kracht in Linienbus, fünf Menschen verletzt Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 12.027 Anzeige Hüpf, hüpf, hüpf: Polizei sucht nach Känguru Neu So emotional gedenkt eine Ex-Viva-Moderatorin ihrem Sender Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 21.799 Anzeige Wirtschaft warnt vor zu großer Erhöhung des Mindestlohns Neu Waffen-Alarm: Panzerfaust und Maschinengewehr bei Teenager gefunden Neu So entspannt sich Helene Fischer vor ihren Konzerten Neu Mann feiert deutschen WM-Sieg und wird verprügelt Neu Das Baby ist da! Beim fünften Kind erlebt Brigitte Nielsen eine Premiere Neu
Diese Stadt setzt weiterhin auf eklige Wildpinkel-Fallen Neu Hochzeitskorso auf der Autobahn macht Probleme Neu
Deutsche Wanderin (32) stürzt 60 Meter in den Tod Neu Irre Prämien: So viel soll Stürmer Lasogga beim HSV verdienen Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.710 Anzeige Frau unterzieht sich einer Chemo: Während Therapie geschieht Wunder Neu Expertin verrät: Das können wir alle von der WM lernen Neu Schlagerstar lästert über Heidi Klums Liebe Neu So hart ist die Schwangerschaft für Denisé Kappès! Neu Darum fuhren hunderte Hells Angels zusammen über die Autobahn Neu Frau sucht sieben Jahre lang nach ihrer Schwester: Unfassbar, wo sie fündig wird Neu Nagelsmann will nicht eher zu RB Leipzig wechseln Neu Kuh nimmt Wanderer auf die Hörner und stößt ihn Böschung hinab Neu Nach romantischem GZSZ-Kuss: Ruiniert Laura Philips Leben? Neu Auf gute Freunde! Onkelz lassen es mit 80.000 "Neffen und Nichten" krachen Neu Dieser kleine Ring soll das neue Wunderheilmittel gegen Krankheiten sein Neu Immer weniger Fans fiebern gemeinsam beim "Public Viewing" mit 680 Reisebus streift mehrere Autos: Trio verhindert Katastrophe 6.815 Alles schwarz! Stromausfall bei Helene Fischer in Leipzig 88.259 Update Irrer Ausraster! Serben-Coach vergleicht Schiri Dr. Felix Brych mit Kriegsverbrechern 5.511 Junger Student rettet Kind und Erwachsenen vor dem sicheren Tod 6.358 Grandioses Tor: Oliver Pocher schießt Schweden ab 1.980 +++ WM-Liveticker: KROOSartig! Deutschland gewinnt in der letzten Sekunde! +++ 10.640 Update Horror-Crash zwischen Ferrari und BMW: Sechs Verletzte - 2 Hubschrauber im Einsatz 1.015 Unten ohne? So sexy feuert Sophia Thomalla unsere Nationalelf an! 16.586 Traurige Schicksale! "Ich will leben, ich habe noch so viel vor", aber... 8.461 Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt 17.188 Motorrad kracht in Mähwerk von Traktor: Fahrer schwer verletzt 4.853 Stau-Frust, statt Urlaubs-Lust! Autobahnen vollkommen dicht 9.580 Polizeieinsatz: Hat Daniele Negroni seine Freundin geschlagen? 7.807 Kampf gegen Feinstaub: Stuttgart sperrt Fahrspur! 612 Mega-Eklat bei Schweizer Torjubel nach Sieg gegen Serbien! 5.888 Seltener Schnappschuss: Bushido mit der wohl niedlichsten Gang unterwegs 17.837 Tausende Biker bei "Hamburger Harley Days" 469 Rettungseinsatz auf Grillplatz: Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt 373 Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen 27.300 Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben 6.147 Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" 4.665 Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf 669