15-Jährige in Keller eines Mehrfamilienhauses vergewaltigt Top Mord in Spandau: Identität des Opfers offenbar geklärt Neu Arzt erteilt Andreas Gabalier Sex-Verbot! Neu Kurioses Angebot: WG vermietet Zelt auf Balkon für 260 Euro im Monat Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.666 Anzeige
2.986

Dieser Richter stoppt zweites Einreiseverbot von Trump

Nach der nächsten Ohrfeige von der Justiz ist Donald Trump auf 180.
Bundesrichter Derrick Watson hat auch das zweite Einreiseverbot von Trump gestoppt.
Bundesrichter Derrick Watson hat auch das zweite Einreiseverbot von Trump gestoppt.

Washington/Honolulu - US-Präsident Donald Trump hat mit seinem überarbeiteten Einreiseverbot für Flüchtlinge und Menschen aus sechs vorwiegend islamischen Ländern (TAG24 berichtete) erneut eine Schlappe erlitten.

Bundesrichter Derrick Watson im US-Bundesstaat Hawaii stoppte das am 6. März unterzeichnete Dekret Trumps vorerst. Es hätte um Mitternacht (US-Ostküstenzeit) am Donnerstag in Kraft treten sollen. Der erste Anlauf war bereits von einem Gericht in Seattle (Bundesstaat Washington) gestoppt worden.

Der Präsident reagierte bei einer Kundgebung in Nashville (Tennessee) wütend. "Dies ist nach Meinung vieler eine nie da gewesene Überregulierung der Justiz", sagte Trump mit bebender Stimme. "Das geblockte Dekret ist eine abgemilderte Version des ersten Dekrets, das von einem anderen Richter ebenso geblockt wurde und das nie hätte geblockt werden dürfen, um einmal so anzufangen", sagte der Präsident. "Diese Entscheidung lässt uns schwach aussehen", räumte er ein. Es gehe um die Sicherheit der Vereinigten Staaten. Trump kündigte an, notfalls den Supreme Court, das oberste Gericht der Vereinigten Staaten, anrufen zu wollen.

Im zweiten Versuch hatte die Regierung nach wochenlanger Überarbeitung Zugeständnisse gemacht. So sollten Inhaber von Greencards und gültigen Visa von dem Verbot verschont bleiben. Auch wurde der Irak als siebtes betroffenes Land gestrichen. Geplant war, Flüchtlinge für 120 Tage und Menschen aus sechs vorwiegend islamischen Ländern für 90 Tage von der Einreise in die USA abzuhalten. Betroffen sind die Länder Somalia, Sudan, Libyen, Jemen, Iran und Syrien.

Tobt angesichts der nächsten Schlappe: Donald Trump.
Tobt angesichts der nächsten Schlappe: Donald Trump.

Der Staat Hawaii als Kläger habe nachweisen können, dass er mit hinreichender Wahrscheinlichkeit auch in der Hauptsache Recht bekomme, heißt es in dem Urteil des US-District Courts von Hawaii.

Der Staat hatte geltend gemacht, der Einreisestopp könne irreparable Folgen für Einwohner des Bundesstaates haben, etwa wenn Einwanderer aus den betreffenden Ländern ihre Familienangehörigen nicht mehr sehen könnten. Mit als Kläger aufgetreten war der Imam der islamischen Gemeinde von Hawaii.

Der Richter kritisierte auch die Rhetorik Trumps. Ein vernünftiger, objektiver Beobachter würde in dem Dekret eine Anweisung sehen, die "die Absicht hat, eine bestimmte Religion zu benachteiligen, obwohl sie (die Anweisung) Neutralität vorgibt", heißt es in der Begründung der Entscheidung des Gerichts. Aussagen Trumps im Wahlkampf, bei denen er unter anderem nicht zwischen radikalem Islamismus und unbescholtenen Muslimen unterschied, deuteten ebenfalls in diese Richtung.

Mit einer ähnlichen Begründung hatte auch der Bundesstaat Washington vor Wochen mit seiner Klage gegen den ersten Versuch eines Einreisestopps Erfolg. Gegen den zweiten Anlauf Trumps sind weitere Klagen, etwa in den Bundesstaaten Washington und Maryland anhängig.

Trump selbst hatte schon auf die erste Gerichtsentscheidung in Seattle und später beim Berufungsgericht in San Francisco wütend reagiert. Ein "sogenannter Richter" habe eine falsche Entscheidung getroffen. "Wir hatten keinen schlechten Bann, sondern einen schlechten Richter", sagte Trump.

Das Gericht in Hawaii ist nun das dritte Bundesgericht, das eine im wesentlichen gleichlautende Entscheidung gefällt hat. Sollte das Weiße Haus in Berufung gehen, müsste es diese vor demselben Berufungsgericht in San Francisco einreichen, vor dem es bereits einmal gescheitert war.

Fotos: DPA

Nach Abgas-Vorwürfen: Minister will Klarheit vom Daimler-Chef Zetsche Neu Tödliche Tragödie in Köln: Müllwagen überfährt Kind Neu Jugendliche öffnet Fenster und springt bei voller Fahrt aus Bahn Neu Nach Krawallen mit 45 Verletzten bei Fußballspiel: Ermittler sichten Videos Neu
Vor den Augen der Kinder? Frau wird von Ehemann erstochen Neu Warum brannte es im Europa-Park? Ermittler suchen weiter nach Ursache Neu
Porno-Star muntert Champions-League-Pechvogel Loris Karius auf Neu Flugzeugabstürze im Südwesten: Warum kam es zu den Unglücken? Neu Countdown zur Fußball-WM: Hier steigt die größte Party im Norden! Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 13.160 Anzeige Abgesagte 90er-Party: Agentur musste "Notbremse ziehen" Neu Bahn überrascht mit neuem Preishammer Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 3.458 Anzeige Frau kauft bei Primark Unterwäsche, die Reaktion des Kassierers verwundert sie Neu Bamf-Affäre: Jetzt soll es die Kanzlerin richten Neu Mann soll zwei Frauen in Erotik-Massagesalon erstochen haben Neu Ups! Typ (20) steckt stundenlang in Kinderschaukel fest Neu Ehepaar sauer auf Billig-Airline: Flogen sie mit einer kaputten Maschine? 1.719 Heftiger Knall! Geldautomat am Edeka gesprengt 4.280 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.918 Anzeige Leiche aus der Elbe geborgen! Musste Peter Maffay alles mit ansehen? 6.648 Update Fahrer kracht mit seinem Ami-Schlitten gegen Baum und muss ins Krankenhaus 5.411 Kind (4) baumelt hilflos am Balkon, dann rettet ein mutiger Held sein Leben 4.759 Jörn Schlönvoigt kündigt Wandel an: Special-Folge zeigt einen ganz anderen Philip 1.199 Polizei bereitet sich auf Großeinsatz bei AfD-Parteitag vor 1.342 Fußgeruch hat keine Chance, wenn Du das beachtest! 1.549 Magerschock bei Elena Carrière: Wegen dieses Fotos sind ihre Fans in Sorge 1.642 Tödlicher Autobahn-Crash: 33-Jährige stirbt 3.256 Wessen Ex-DSDS-Po wird denn hier so zärtlich abgeschleckt? 2.427 Mit drei Jahren verschwand ihr Sohn spurlos: Jetzt tauchte er nach 24 Jahren wieder auf 3.116 Nacht- und Nebelaktion: "Wer hat mein Känguru gesehen?" 558 15-Jähriger überlebt heftige Messerattacke nicht 4.316 Seehofer wirbt weiter für Ankerzentren: Bamf-Skandal zeigt, wie wichtig sie sind 170 XXL-Folge von GZSZ: John muss ordentlich einstecken 1.876 Besitzer beim Sex mit einem seiner Hunde erwischt: DNA-Proben enthüllen Ekelhaftes 7.273 Auch privat ein Paar? Er schwärmt vom Liebescomeback mit Larissa Marolt 4.109 Fürstin außer Rand und Band: So haben wir Charlène noch nie gesehen 14.395 Lebensgefahr! Blitz trifft zwei Frauen bei Bochum 1.843 Lebensgefahr: Kind (5) auf Tretroller von Auto angefahren 1.429 Katholische Kita ließ Barbara Schönebergers Kind nicht rein! 24.066 Wilde Sauerei im TV! Mit diesem Koch geht Ekaterina Leonova fremd 18.435 Szenen wie im Katastrophenfilm: Unwetter sorgen für heftige Überschwemmungen 20.623 Update "Du fehlst mir": Dieser Post verrät, wie es in Denisé Kappés wirklich aussieht 3.354 Trotz UCL-Niederlage: Klopp feiert die ganze Nacht mit Campino 2.698 Nach Evakuierung: Sendebetrieb beim Deutschlandfunk läuft wieder 231 Eklat im Flugzeug: Mann droht Passagier mit Tod und spuckt ihm Blut ins Gesicht 8.253 Festival-Abbruch! Zwei Besucher (18, 20) sterben unter mysteriösen Umständen 29.371 Entscheidung gefallen! Bayern-Coach Kovac muss sich umschauen 11.856 Sonnencremes im Test: Discounter-Produkte stechen teure Marken aus 7.328 Bei AfD-Gegendemo: Erst Handschellen stoppen den Kampf dieser Frau gegen Rechts 9.517