"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann

Juanita Fitzgerald wurde aus dem Altersheim gezerrt und festgenommen.
Juanita Fitzgerald wurde aus dem Altersheim gezerrt und festgenommen.

Eustis (USA) - Die schockierenden Aufnahmen einer Bodycam eines Polizisten gehen derzeit viral. Darauf ist die brutale Festnahme einer fast 94-jährigen Frau zu sehen.

Juanita Fitzgerald war mit der Bezahlung ihrer Miete leicht in Verzug geraten. Man wollte sie deshalb aus dem Altersheim werfen. Da sich die Rentnerin aber wehrte, rief man die Polizei zur Hilfe, die die 93-Jährige dann gewaltsam aus dem Gebäude zerrten und in Gewahrsam nahmen.

Während der Festnahme hört man die gebrechliche Frau mehrmals "Aua" und "Sie tun mir weh", schreien. Offenbar hatten sie die Polizisten nicht mit Samthandschuhen angefasst.

Juanita lebt seit acht Jahren in dem Altersheim im amerikanischen Eustis. "Alle Leute, die ich kenne, wohnen dort", meint die Rentnerin.

Im Gefängnis klagt sie: "Können sie sich vorstellen, dass jemand einer alten Frau so etwas antut? Sie würden selbst einen Mörder nicht so behandeln."

Ein Richter entließ Juanita schließlich wieder aus dem Gefängnis. Sie solle ihren 94. Geburtstag nicht hinter Gittern verbringen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0