Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

Top

Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.818
Anzeige

Für diese Aktion werden Deutschlands Ultras Helene Fischer lieben

Top
7.165

IS-nahe Agentur behauptet: Orlando-Täter gehört zu Terrormiliz

Orlando - Bei einer offenbar bewaffneten Geiselnahme in einem Nachtclub in Orlando soll es zahlreiche Verletzte geben.
In einem Schwulenclub in Orlando wurden 50 Menschen getötet.
In einem Schwulenclub in Orlando wurden 50 Menschen getötet.

Orlando In einem Club in Orlando (US-Bundesstaat Florida) sind in der Nacht zum Sonntag Schüsse gefallen. Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, gibt es zahlreiche Verletzte in dem Club "Pulse".

Niemand solle sich dem Tatort nähern, schrieb die Polizei bei Twitter und informierte darüber, dass es Neuigkeiten nur über diesen Kanal gibt. Die Inhaber des Clubs selbst schrieben auf Facebook: "Verlasst Pulse und rennt".

In den Kommentaren darunter werden die Ereignisse von Menschen geschildert, die sich in dem Club befanden und in Sicherheit bringen konnte.

So soll ein Mann in den gut besuchten Club gestürmt sein, das Feuer auf die Gäste gegen 2 Uhr nachts eröffnet haben und anschließend Geiseln in seine Gewalt gebracht haben.

Offenbar verschanzte er sich dann mit ihnen.

Chaotische Szenen vor dem Club.
Chaotische Szenen vor dem Club.

Die Menschen auf der Tanzfläche und an der Bar wären zu Boden gegangen und hätten teilweise versucht, Verstecke zu finden.

Vielen gelang es, sich über eine Tür zum Open-Air-Bereich des Clubs in Sicherheit zu bringen. Wie viele Geiseln der Mann in seiner Gewalt hat, ist noch völlig unklar.

Es handelt sich um die größte Zahl von Opfern, die in der Geschichte der USA von einem Einzeltäter getötet wurden.

Update, 12:00 Uhr: Laut der Polizei Orlando ist der Angreifer tot. Ob er erschossen wurde oder die Waffe gegen sich selbst richtete, ist noch unklar.

Update, 13:54 Uhr: Laut Angaben der Polizei in Orlando hat es mindestens 20 Todesopfer gegeben. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen. Die Beamten sprechen von einem terroristischen Akt.

53 Menschen wurden bei der Bluttat verletzt.
53 Menschen wurden bei der Bluttat verletzt.

Update, 16:39 Uhr: Bei der Bluttat in einem Schwulenclub in Florida sind 50 Menschen ums Leben gekommen. 53 wurden verletzt, sagte Orlandos Bürgermeister Buddy Dyer am Sonntag vor Medien.

Update 20:18 Uhr: Der demokratische Senator Bill Nelson aus Florida sprach von möglichen Hinweisen darauf, dass der Täter dem IS in der Vergangenheit Treue geschworen habe. Er berief sich dabei auf Informationen aus Kreisen des Geheimdienstausschusses des Senats. Die Ermittler schließen aber auch Schwulenhass als Tatmotiv nicht aus.

Ein Vertreter des US-Bundeskriminalamts FBI sagte, das Verbrechen werde als ein möglicher "Akt des Terrorismus" untersucht. Dabei gehe es auch um etwaige Verbindungen zum islamischen Terrorismus, nichts werde ausgeschlossen: "Wir prüfen alle Aspekte."

Update, 17:07 Uhr: Die Hintergründe dessen, was in der Nacht in einem Schwulenclub in Orlando (Florida) geschah, sind noch völlig unklar. Zur Stunde läuft eine Pressekonferenz.

Der Täter war nach übereinstimmenden Medienberichten US-Bürger. Die Sender CBS, NBC und die "Washington Post" berichteten unter Berufung auf die Justiz, Omar M. sei 1986 geboren worden und habe in St. Port Lucie gelebt, das liegt etwa 170 Kilometer südöstlich von Orlando.

Es heißt, der Mann stehe nicht auf Terrorlisten der Regierung. Den Berichten zufolge stammt Omar M. aus dem Staat New York.

Update, 21:05 Uhr: Eine IS-nahe Nachrichtenagentur behauptet, der Todesschütze von Orlando sei ein Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat.

Eine "Quelle" habe dem Medium "Amaq" gesagt, der Angriff auf Menschen in dem Nachtclub sei von einem Kämpfer der Terrormiliz ausgeführt worden. Nähere Details wurden zunächst nicht genannt.

Foto: dpa, imago

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

Neu

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.588
Anzeige

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

Neu

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.795
Anzeige

Mann taucht aus dem Wasser auf und wird durch "Köpfer" getötet

Neu

Er hielt ihr den Mund zu: 26-Jährige beisst Angreifer in die Hand

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

15.940
Anzeige

Messerstecher verletzt mehrere Menschen in München und flüchtet

Neu

CIA entlässt Spürhündin Lulu, weil sie keinen Bock hat

Neu

Zurück am GZSZ-Set: Ist Lea nach einer Woche schon wieder urlaubsreif?

Neu

Suff-Fahrer crasht in mehrere Bäume und greift Rettungskräfte an

Neu

Endlich einen Titel! Schalker Fans für Fußball-Spruch des Jahres geehrt

1.290

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.662
Anzeige

Frontalcrash: 24-jähriger rast sich zu Tode

2.036

Zweijähriger wird von Ikea-Kommode erschlagen

3.032

Schrecklich! Katze mit Stromschlägen gefoltert

1.020

Parteien erleben Mitglieder-Boom wegen AfD und Donald Trump

1.111
Update

Behörde besorgt: Medikamente belasten unser Trinkwasser

676

Lewis Hamilton lobt Angela Merkels Flüchtlings-Politik

682

Sie lagen Arm in Arm tot im Nationalpark: Mann bringt seine Freundin und sich selbst um

5.246

Wurde er Opfer von Sicherheitskräften? Aktivist tot aufgefunden

1.674

Vom Vater geschlagen und ins Heim gesteckt! So kämpft eine Mutter um ihre Tochter

1.716

Schwerstarbeit für Feuerwehr: Tesla hört nach Unfall nicht auf zu brennen

5.839

Air-Berlin-Kunden aufgepasst! Hier gibt es günstige Rückflügtickets

302

V-Mann soll schon Monate vor dem Berlin-Anschlag enttarnt worden sein

716

Der Cousin von RB-Star Naby Keita will in der Oberliga durchstarten

533

Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

6.190

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

9.277

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

614

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

565

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.648

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

5.332

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

7.851

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

684

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

4.652

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

5.539

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.825

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

13.203

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

309

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

3.280

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

2.613

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

36.332

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.341

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

10.969

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

164

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.569

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

6.084

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

6.203

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

10.665

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.929

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.586

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

2.093

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.766