Mann kann einfach nicht fassen, was er da in seinem Wasserglas findet

Ja, Ihr seht richtig - das ist ein Frosch!
Ja, Ihr seht richtig - das ist ein Frosch!

Tallahassee/USA - Was gibt es besseres, als ein großes, eisgekühltes Glas Wasser an einem heißen Tag in Florida? Blöd nur, wenn dir dazu noch ein absolutes Horror-Dessert serviert wird.

Genau das ist einem Restaurantkunde in Tallahassee passiert. Der Mann war mit seiner Frau Claire in einem Waffel-Haus essen. Entsetzt beschreibt sie die Szene, die sich kurz nach der Bestellung abspielte:

"Mein Mann trank aus einem Glas, bevor er plötzlich bemerkte, dass ein Frosch darin herumtrieb!" Die tote Amphibie war in einem der Eiswürfel eingefroren und wohl unbemerkt serviert worden.

Doch mehr als ein "Sorry, Leute", gab es von den Angestellten nicht zu hören. "Wir sind sofort gegangen und werden nie wieder zu diesem Ort zurückkehren", schreibt Claire in einer Google-Bewertung entrüstet. Das Pärchen hat sogar eine Klage gegen das Waffel-Restaurant eingereicht.

Nicht auszudenken, wenn der Amerikaner das tote Tier nicht bemerkt und runtergeschluckt hätte!

Nachdem der Fall die Runde machte, schaltete sich auch das Unternehmen ein. Nach einer Inspektion der betroffenen Filiale wurden insgesamt 11 Verstöße aufgedeckt. "Einige betrafen die Temperaturen bei der Lagerung von Lebensmitteln", so ein Sprecher. Wie der Frosch in den Eiswürfel kam, wird derzeit untersucht.

Das Tier ist allerdings alles andere als lebendig.
Das Tier ist allerdings alles andere als lebendig.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0