Streit wegen Mutter: Deshalb erstach Junge (15) seinen Mitschüler
Top
Mehrere Verletzte: Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer abgebrochen
Top
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
1.627
Anzeige
Deshalb könnte Mitglieder-Boom für SPD schnell zum Problem werden
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.515
Anzeige
8.626

Lamm in Plastikbeutel eingeschlossen! Diese Studie soll Leben retten

Zuerst denkt man es handelt sich bei dem Anblick um schlimme Tierquälerei - doch im Gegenteil.
Nach vier Wochen (rechts) in dem Plastikbeutel hat sich das Lamm gut entwickelt.
Nach vier Wochen (rechts) in dem Plastikbeutel hat sich das Lamm gut entwickelt.

USA - Dieses Experiment könnte schon bald vielen Frühchen das Leben retten. Denn Forschern ist es gelungen, ein Lamm, welches zu früh auf die Welt gekommen ist, zu retten, indem sie es in einen Plastikbeutel eingeschlossen haben.

Und genau dieses System soll in den nächsten drei Jahren auch auf menschliche Frühchen angewendet werden, wie "New Scientist" berichtet. Die Forscher aus Philadelphia haben die Gebärmutter so genau wie möglich nachempfunden.

Dazu benutzten sie einen versiegelten Plastikbeutel zum Schutz des jungen Lamms. Um die Umgebung der Gebärmutter genau nachzubilden, füllten sie den Beutel mit einer salzhaltigen Flüssigkeit.

Um den Mutterkuchen nachzubilden, schlossen die Forscher sauerstoffhaltige Geräte an die Nabelschnur des Lamms an. Die Forscher entwickelten dafür eine Technik, die es ermöglicht, dass der eigene Herzschlag das Blut über die künstliche Nabelschnur nach außen zu pumpt. Bevor das Blut wieder zurück fließen kann, wird Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid ausgetauscht.

Studienleiter Alan Flake präsentierte die Ergebnisse.
Studienleiter Alan Flake präsentierte die Ergebnisse.

Durch diese Technik soll verhindert werden, dass die Lunge des Frühchen beschädigt wird - wie zum Beispiel bei einem Brutkasten. Denn dort sind die Frühchen besonders gefährdet, mögliche Lungenschäden davon zu tragen.

Bis zu vier Wochen ließen die Forscher die Lämmer in den Plastikbeuteln - mit erstaunlichen Ergebnissen. Denn die Tiere zeigten eine gesunde Entwicklung ohne Schädigungen im Gehirn oder den Lungen. Sie bekamen auch ganz normal ihr Fell.

"Diese Tiere sind, bezogen auf jeden Parameter, den wir gemessen haben, normal", so Alan Flake vom Children's Hospital in Philadelphia.

Zwar sieht dieses Experiment auf den ersten Blick ein wenig eklig aus, hat aber einen ernsten Hintergrund. Denn schon bald soll so auch Frühchen geholfen werden. Kinder, die in der 22. bis 24. Schwangerschaftswoche, statt wie üblich in der 40. geboren werden, haben nur eine Überlebenschance von zehn Prozent laut Flake.

In Zukunft sollen auch extreme Frühchen durch das "Plastik-System" gerettet werden.
In Zukunft sollen auch extreme Frühchen durch das "Plastik-System" gerettet werden.

Frühchen, die dieses Stadium überleben, sind anfällig für Behinderungen. Dazu gehören schlechtes Sehen oder Hören, aber auch Kinderlähmung. Alan Flake nennt den Grund: "Sie haben sehr schwache Organe. Sie sind einfach noch nicht bereit, um geboren zu werden."

Jetzt wollen die Forscher diese Erkenntnisse auch für Babys nutzen. Die Neugeborenen sollen allerdings nicht in Plastikbeuteln liegen, wie Flake erklärt: "Ich möchte nicht sehen, wie die Föten in Beuteln an der Wand hängen." Offenbar soll das System ähnlich wie ein Brutkasten aussehen.

Außerdem soll es "Eltern-freundlich" gestaltet sein, damit Mutter und Vater mit ihrem Kind kommunizieren können und es durch eine Kamera beobachten können.

Bis diese Art der Frühchen-Hilfe aber auf Baby angewendet werden darf, wird es wohl noch einige Jahre dauern.

Das Foto zeigt, wie die künstliche Gebärmutter das Lamm umschließt.
Das Foto zeigt, wie die künstliche Gebärmutter das Lamm umschließt.

Fotos: Nature Communications, Ed Cunicelli/ Childrens Hospital of Philadelphia/d, Ed Cunicelli/The Childrens Hospital of Philadelphi, Childrens Hospital of Philadelphia/dpa

Abschiebe-Flug gestartet, aber die meisten Passagiere fehlten
Top
Leiche in Mehrfamilienhaus gefunden! Polizei im Großeinsatz
5.091
Update
Verlobung! TV-Hottie Tom Beck heiratet GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi
4.711
Er soll eine Frau umgebracht haben: Ruft die Polizei, wenn Ihr diesen Mann seht!
3.221
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
32.217
Anzeige
88-Jährige stirbt bei Autounfall auf Landstraße
3.546
Familiendrama! Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
1.969
Mieter wird gekündigt, dann greift er zur Holzlatte
1.092
Kleiderbügel löst Polizeieinsatz aus
546
Hansa-Rostock-Fans entern Kneipe, pinkeln in Küche und klauen Bier
3.908
Flüchtlinge attackieren Sicherheitsdienst und legen Feuer im Asylheim
6.864
Sie stach einen Jogger nieder! Polizei sucht diese gefährliche Messer-Frau
8.352
So sexy fährt Shirin David mal schnell zum Burger-Brater
5.629
Kanzlerin Merkel verrät den Narren ihren GroKo-Plan
614
Komplett frisiert: Rasender Rollator-Rentner von Polizei gestoppt
3.077
Deshalb werden jetzt Frischlinge gefangen und getötet
143
29-Jährige Mutter mit Kinderwagen von drei Sex-Tätern überfallen
15.065
Lkw kracht mit Schulbus zusammen: Etwa 100 Kinder verletzt!
1.741
"Augen zu und durch": Krasse Worte von Ingrid Steeger zur Vergewaltigung
4.871
"Langweilig", "Flopcamp"? Dschungel-Quoten sinken immer mehr
3.703
Als sie ein Selfie macht, passiert ein tragisches Unglück
21.145
Ein Toter nach Schüssen an Schule
1.890
Update
Privatdetektiv von Madeleine McCanns Eltern setzte kleines Mädchen als Lockvogel ein
2.343
Ex-Bundesliga-Profi eröffnet Sushi-Bar und die Stars stehen Schlange
1.263
Jede Hilfe kam zu spät: Hat Vater sein eigenes Baby getötet?
2.038
Mann tritt nach Hund, doch mit der Reaktion des Herrchens hat er nicht gerechnet
9.462
Muslimin konvertiert zum Christentum und muss dafür sterben
2.411
Massencrash! 17 Autos zerstört, 18 Menschen verletzt
3.690
Poser köpft Magnum-Champus und blamiert sich bis auf die Knochen
3.726
Das solltet Ihr auf dem Weg zur Arbeit nicht machen
1.204
AfD-Vorstandsmitglied konvertiert zum Islam
2.227
Update
Teenager wird Bein amputiert und der Fuß falsch herum angenäht
4.629
Fahndung: Diese Frau hat einen gutgläubigen Mann um 30.000 Euro betrogen
1.731
Student an Haltestelle brutal überfallen: Dieb muss in Knast
1.605
"Fat-Shaming": Fotografin macht ungefragt dickes Paar dünn
3.223
Tragisches Unglück! Sprengsatz verletzt Männer schwer
2.516
Schlag gegen rechtsextreme Zelle: Sollten mit diesen Waffen Ausländer angegriffen werden?
3.789
Kanal-Arbeiter wird von Zug erfasst und stirbt
1.145
Junge von Mitschüler getötet: Eine Schule im Ausnahmezustand
7.781
Weltgrößte Süßwaren-Messe startet: Werden Naschereien bald teurer?
655
Drittliga-Profis vor Gericht! Haben sie versucht ein Spiel zu manipulieren?
1.602
Nach Sonnenbrand-Shitstorm: Janni und Peer nehmen es mit Humor
1.359
Dieser Mega-Star kommt für Deutschland-Show nach Berlin
163
Kinder legen Feuer im Krankenhaus, der Grund ist nicht zu fassen
4.506
Nach Leichenfund in Rathenow: Hat die Polizei eine heiße Spur?
2.248
4 Tote bei Trainingsflug: Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen
5.463
Update
Sie kam vom Wochenende nicht zurück! Kleines Mädchen (3) vom eigenen Vater getötet
76.016
Tote Frau in Wohnung gefunden: 31-jähriger Nachbar wird gesucht
4.120
Frau springt ins Gleisbett und bremst 16 Züge aus!
1.364
Polizei veröffentlicht Video: So nutzen Autofahrer dreist die Rettungsgasse
1.559
Weniger Inhalt, dafür mehr Zucker: Das ist die Mogelpackung des Jahres 2017!
1.206
Apotheker macht schreckliche Entdeckung: Explosionsgefahr in Apotheke
2.946
Update
SEK-Einsatz im Erzgebirge: Mann bei Groß-Razzia festgenommen
12.836