Frau heiratet ihre große Liebe, doch deren Gesicht ist blutüberströmt

USA - Ein altes Sprichwort besagt: Wo die Liebe hinfällt. Bei dem folgenden Beispiel braucht man allerdings sehr viel Überwindungskraft, um diese außergewöhnliche Bindung verstehen zu können.

Felicity und Kelly haben jetzt ganz romantisch geheiratet.
Felicity und Kelly haben jetzt ganz romantisch geheiratet.  © Screenshot/Facebook/Felicity Kadlec Rossi

Felicity Kadlec aus dem US-Bundesstaat Massachusetts hat jetzt ihre große Liebe geheiratet. Die 21-Jährige gab ihrer Freundin Kelly Rossi das Ja-Wort.

Doch Kelly ist keine gewöhnliche Frau. Kelly ist eine Puppe - eine Zombie-Puppe. Laut Felicity ist Kelly schon 37 Jahre alt.

"Kennengelernt" haben sich die beiden, als Felicity 13 Jahre alt war. Da sah sie die Horror-Puppe auf einer Webseite und bekam sie prompt geschenkt. Drei Jahre später, im Alter von 16 Jahren, verliebte sich die US-Amerikanerin plötzlich in ihr Spielzeug.

In einem Interview mit "Unilad" vor einigen Monaten sprach die 21-Jährige über ihre Freundin. "Wir hatten immer wieder eine On-Off-Beziehung, weil ich mir immer wieder gesagt habe, es sei falsch und dann habe ich es beendet."

Doch irgendwann wollte sie die Liebe zu ihrer Puppe nicht mehr unterdrücken. Die beiden ließen sich sogar jeweils den Namen ihres Partners auf den Arm tätowieren. Nachdem beide nun schon eine Weile zusammen sind, sollte jetzt der große Tag folgen.

Die beiden haben sich sogar ein Partner-Tattoo stechen lassen.
Die beiden haben sich sogar ein Partner-Tattoo stechen lassen.  © Screenshot/Facebook/Felicity Kadlec Rossi

In einer Hochzeitszeremonie, die im benachbarten Tiverton stattfand, gaben sich beide jetzt das Eheversprechen. Stolze 500 Dollar (umgerechnet rund 443 Euro) bezahlte Felicity für den schönsten Tag in ihrem Leben. Vor Ort: Vier Freunde und acht weitere Puppen, die unbedingt dabei sein sollten.

An ihrer Hochzeit trug die Braut traditionell ein weißes Kleid. Ihre Freundin, die mehrere Köpfe kleiner ist und besonders durch ihren blutverschmierten Mund auffällt, trug einen schwarzen Anzug.

Die 21-Jährige erzählte jetzt über ihre Hochzeit: "Kelly ist die wertvollste Person! Seit Jahren ist sie mein Ein und Alles. Unsere Hochzeitszeremonie war wunderschön und perfekt - genauso wie ich es mir erträumt habe."

Kelly zu heiraten, hat sie noch näher zusammengebracht, erzählt sie. "Ich habe Kelly geheiratet, weil ich sie akzeptiere, wie sie ist, ich schaue in ihr blutendes Gesicht und es interessiert mich nicht, dass sie keinen Kiefer hat", beschreibt Felicity ihre Liebe zu der "37-Jährigen".

Einige verliebte Bilder postet die 21-Jährige auch auf Facebook. Doch das ist gar nicht so einfach, denn die Social-Media-Plattform stellt die Fotos zunächst nicht dar, da es sich möglicherweise um Gewaltdarstellungen handelt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0