Nach zweimaligem Rückstand: Bayern müht sich in Augsburg zum Sieg 542 Mercedes kracht in Lkw und schleudert in Menschengruppe: Mehrere Verletzte! 1.798 Technik in begrenzter Stückzahl super günstig bei MediaMarkt 2.797 Anzeige Glassplitter! Dieses Produkt solltet Ihr sofort zu Lidl zurück bringen 1.785 Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 6.106 Anzeige
3.035

Hurrikan Florence bringt Sturm und Flut: Erste Tote, Hunderttausende auf der Flucht

Überschwemmungen, Stromausfälle und erste Todesopfer durch Hurrikan Florence

Wassermassen fluten ganze Städte, mindestens fünf Menschen sterben: Hurrikan Florence hat die US-Ostküste fest im Griff.

Wilmington - Es regnet wie aus Eimern, der Sturm peitscht das Wasser durch die Straßen: Wirbelsturm Florence hat Teile der Atlantikküste in North und South Carolina geflutet. Bewohner mussten fliehen. Noch ist kein Ende in Sicht.

Die Innenstadt von Swansboro (North Carolina) fiel den Wassermassen zum Opfer.
Die Innenstadt von Swansboro (North Carolina) fiel den Wassermassen zum Opfer.

Wegen nachlassender Windgeschwindigkeiten wurde Florence zwar vom Hurrikan zum Tropensturm zurückgestuft. Er bewegt sich nach Darstellung des Nationalen Hurrikanzentrums in Miami nur sehr langsam voran und lässt den Küstenabschnitt am Atlantik nicht aus seinem Würgegriff.

"Wir wissen, dass es noch Tage weitergehen wird", sagte der Gouverneur von North Carolina, Roy Cooper. Per Erlass ordnete er an, dass etwa Betroffene leichter als bisher an Übergangswohnungen kommen. "Tatsache ist: Dieser Sturm ist tödlich."

Bis zum späten Freitagabend (Ortszeit) starben mindestens fünf Menschen durch Florence oder seine Folgen. Eine Mutter und ihr Kleinkind kamen in der Küstenstadt Wilmington (North Carolina) um, nachdem ein umstürzender Baum auf ihr Haus krachte, wie die Polizei mitteilte.

Eine andere Frau starb an einem Herzinfarkt. Ein Mann erlitt einen Stromschlag, als er mit einem Notstromaggregat hantierte. Ein 77-Jähriger in Kinston wurde vom Sturm schlicht umgeblasen - er starb durch den Sturz.

Rettungsteams der Nationalgarde versuchen, die Bewohner in Sicherheit zu bringen.
Rettungsteams der Nationalgarde versuchen, die Bewohner in Sicherheit zu bringen.

Das Zentrum des Sturms war am Freitagmorgen (Ortszeit) in Wrightsville Beach in North Carolina auf Land gestoßen. Florence brachte schwere Fluten, heftige Böen und extreme Regenfälle. Katastrophenschützer mussten ausrücken, um Menschen aus überfluteten Häusern zu retten.

Nach Angaben des Stromversorgers Duke Energy waren Hunderttausende Menschen in North und South Carolina ohne Strom, laut Gouverneur Cooper allein in North Carolina 650.000. In der Nähe von Wilmington in North Carolina - unweit des Ortes, an dem Florence auf die Küste traf - wurde ein Atomkraftwerk vorsichtshalber vom Netz genommen.

Die Tücke an Florence ist nicht die Windstärke, sondern die große Menge an Niederschlägen. Flüsse traten über die Ufer und erreichten Rekord-Pegelstände. Straßen wurden überspült. Es wird damit gerechnet, dass insgesamt fünf Millionen Menschen von Überschwemmungen betroffen sein könnten.

Die Behörden hatten vorsorglich mehr als eine Million Menschen entlang der Küste aufgerufen, sich vor dem Hurrikan in Sicherheit zu bringen und landeinwärts Schutz zu suchen. Nicht alle folgten aber den Aufrufen.

Dieses Bild zeigt Hurrikan Florence, wie er auf die US-Ostküste trifft.
Dieses Bild zeigt Hurrikan Florence, wie er auf die US-Ostküste trifft.
Für Geflohene wurden Notunterkünfte eingerichtet.
Für Geflohene wurden Notunterkünfte eingerichtet.

Fotos: Uncredited/NOAA/dpa, Juli Leonard/Raleigh News & Observer/dpa , Tom Copeland/FR170645 AP/dpa, Chris Seward/AP/dpa

Rettungshubschrauber im Einsatz: Massencrash auf A5 nahe Frankfurt 519 Kapitän macht grausigen Fund: Frau schwimmt leblos in Hafenbecken! 182 Nur 2 Tage: Geniale Zeugnisaktion bei MediaMarkt Sulzbach! 3.890 Anzeige Kindesmissbrauch: Dieser Kardinal fordert unabhängige Gerichte in der Kirche 286 Die Dreamhack Leipzig 2019 hat begonnen! Diese Highlights erwarten Euch 532 Diese Knaller-Angebote gibt es nur jetzt bei MediaMarkt Frankfurt 2.935 Anzeige Lkw übersieht beim Abbiegen Radfahrer: 11-Jähriger hat Schutzengel 181 Er will die Mauer! Trump ruft Nationalen Notstand aus 2.040 Outlet-Park in Bremen startet mega Shopping Event! 7.786 Anzeige Läuten bei Sylvie Meis und ihrem Bart bald die Hochzeitsglocken? 1.441 DSDS-Star Menderes kündigt neue Single an 696 Unschuldig im Knast? Anwälte kämpfen über zwölf Jahre nach Mord 192 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! Anzeige Unglaublich: Lottogewinner hat nur noch wenig Zeit, um 1,36 Milliarden Euro abzuholen 2.921 Eintracht bangt vor Gladbach-Kracher um Sebastian Rode 46 800 Euro im Preis gesenkt: MediaMarkt verkauft diesen SAMSUNG-TV jetzt billiger 1.633 Anzeige "Kein Verrat, nüchtern auf die Bühne zu gehen": Tote-Hosen-Sänger Campino rührt keinen Alkohol an 2.995 Wieder sexueller Missbrauch durch Priester, doch das ist noch längst nicht alles! 1.133 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 2.730 Anzeige Kurz vor Sicherheitskonferenz: Polizeiauto in Brand gesteckt 146 Auto kracht gegen Traktor: Beifahrerin muss schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden 7.996
Frau liegt tot an der Autobahn: Plötzliche Wendung im Mord-Prozess? 2.187 Mit 70 Jahren: Dieser Schlagerstar gibt sein Karriereende bekannt 2.377 Großer Mist! Lebensgefährliche Trecker-Tour gestoppt 2.454 Kinder machen grausigen Fund: Unfassbar, was eine Frau mit ihrem Mieter gemacht hat 2.797
In diese Kita dürfen jetzt nur noch Kinder gehen, die geimpft sind 3.029 Ungewöhnlicher Unfall am Hauptbahnhof: Mann rast mit Büro-Drehstuhl in Verkaufsstand 1.899 "Dunkle Seite dieses Jobs": Sky entsetzt über Schwulen-Hass unter Hitzlsperger-Beitrag 3.143 Die Schminktipps von diesem 20-Jährigen sind nicht nur was für Männer! 541 Mafiaboss mit Verbindung zu Deutschland nach einem Jahr Flucht gefasst 1.141 Schock bei Kreuzfahrt: "Norwegian Epic" rammt Pier und versenkt zwei Plattformen 2.564 Schrecklich: Fußgängerin (80) gerät unter Lastwagen und stirbt 3.452 Rückruf bei Aldi: Gefährliche Bakterien in Wurst gefunden 2.552 Hübner über Heck im "Hitparade"-Zoff: "Hätte ihm das gerne ins Auge gesagt" 6.930 Fahndung der Kriminalpolizei: Dieser Mann ist ein falscher Polizist 519 Betrüger-Bande dreht mit Medikamenten krumme Dinger 1.172 Spielmanipulation in Deutschland? So geht's mit den Ermittlungen weiter 1.071 Müssen 43 Millionen deutsche Autofahrer ihren Führerschein eher umtauschen? 3.267 Doppelmord am Jungfernstieg: Gericht verurteilt 34-Jährigen 1.856 Update Kniefall bei DSDS: Ex-Bachelorette-Kandidat macht Antrag 1.653 Nasa entdeckt seltsame Drachen-Erscheinung im All 2.466 "Wichtigste und größte" Sicherheitskonferenz seit über 50 Jahren eröffnet 90 Mädchen seit 1970 verschwunden: Verdächtiger kommt frei, Fall bleibt ungeklärt 2.396 Orel Mangala: Erst Aufstieg mit dem HSV, dann zurück zum VfB? 193 Mann bittet Freund, auf ihn zu schießen: Es endet im Drama 2.414 Polizei durchsucht Haus und entdeckt vier mit Fäkalien beschmierte Kinder in Käfigen 8.197 Petition gegen Jens Spahn: Was bringt die Abtreibungs-Studie wirklich? 1.043 Sind Deutsche Bank und Commerzbank nur noch Ramsch an der Börse? 753 Gefährliche Aktion: Frau will ihren Hund vom Eis retten, doch bricht selbst ein 120 Zickenkrieg bei GNTM: Enisa macht Vanessa schwere Vorwürfe 1.030 "Goodbye Deutschland" zeigt Jens Büchners (†) letzte Tage 6.359 Das erste Mal seit rund 100 Jahren: Dieses Foto ist eine Seltenheit 5.367 Pausenbrot-Prozess: So wirken die giftigen Stoffe auf den Körper 1.219