Zärtliche Küsse! Ist sie die neue Frau an der Seite von Jogi Löw? Top Oktoberfest: Münchner vergewaltigt 21-jährige Touristin Top Sexuelle Belästigung: Direktor von Stasi-Gedenkstätte gekündigt Neu Blutige Messerattacke am Bahnhof: Die Mordkommission ermittelt Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.889 Anzeige
3.003

Hurrikan Florence bringt Sturm und Flut: Erste Tote, Hunderttausende auf der Flucht

Überschwemmungen, Stromausfälle und erste Todesopfer durch Hurrikan Florence

Wassermassen fluten ganze Städte, mindestens fünf Menschen sterben: Hurrikan Florence hat die US-Ostküste fest im Griff.

Wilmington - Es regnet wie aus Eimern, der Sturm peitscht das Wasser durch die Straßen: Wirbelsturm Florence hat Teile der Atlantikküste in North und South Carolina geflutet. Bewohner mussten fliehen. Noch ist kein Ende in Sicht.

Die Innenstadt von Swansboro (North Carolina) fiel den Wassermassen zum Opfer.
Die Innenstadt von Swansboro (North Carolina) fiel den Wassermassen zum Opfer.

Wegen nachlassender Windgeschwindigkeiten wurde Florence zwar vom Hurrikan zum Tropensturm zurückgestuft. Er bewegt sich nach Darstellung des Nationalen Hurrikanzentrums in Miami nur sehr langsam voran und lässt den Küstenabschnitt am Atlantik nicht aus seinem Würgegriff.

"Wir wissen, dass es noch Tage weitergehen wird", sagte der Gouverneur von North Carolina, Roy Cooper. Per Erlass ordnete er an, dass etwa Betroffene leichter als bisher an Übergangswohnungen kommen. "Tatsache ist: Dieser Sturm ist tödlich."

Bis zum späten Freitagabend (Ortszeit) starben mindestens fünf Menschen durch Florence oder seine Folgen. Eine Mutter und ihr Kleinkind kamen in der Küstenstadt Wilmington (North Carolina) um, nachdem ein umstürzender Baum auf ihr Haus krachte, wie die Polizei mitteilte.

Eine andere Frau starb an einem Herzinfarkt. Ein Mann erlitt einen Stromschlag, als er mit einem Notstromaggregat hantierte. Ein 77-Jähriger in Kinston wurde vom Sturm schlicht umgeblasen - er starb durch den Sturz.

Rettungsteams der Nationalgarde versuchen, die Bewohner in Sicherheit zu bringen.
Rettungsteams der Nationalgarde versuchen, die Bewohner in Sicherheit zu bringen.

Das Zentrum des Sturms war am Freitagmorgen (Ortszeit) in Wrightsville Beach in North Carolina auf Land gestoßen. Florence brachte schwere Fluten, heftige Böen und extreme Regenfälle. Katastrophenschützer mussten ausrücken, um Menschen aus überfluteten Häusern zu retten.

Nach Angaben des Stromversorgers Duke Energy waren Hunderttausende Menschen in North und South Carolina ohne Strom, laut Gouverneur Cooper allein in North Carolina 650.000. In der Nähe von Wilmington in North Carolina - unweit des Ortes, an dem Florence auf die Küste traf - wurde ein Atomkraftwerk vorsichtshalber vom Netz genommen.

Die Tücke an Florence ist nicht die Windstärke, sondern die große Menge an Niederschlägen. Flüsse traten über die Ufer und erreichten Rekord-Pegelstände. Straßen wurden überspült. Es wird damit gerechnet, dass insgesamt fünf Millionen Menschen von Überschwemmungen betroffen sein könnten.

Die Behörden hatten vorsorglich mehr als eine Million Menschen entlang der Küste aufgerufen, sich vor dem Hurrikan in Sicherheit zu bringen und landeinwärts Schutz zu suchen. Nicht alle folgten aber den Aufrufen.

Dieses Bild zeigt Hurrikan Florence, wie er auf die US-Ostküste trifft.
Dieses Bild zeigt Hurrikan Florence, wie er auf die US-Ostküste trifft.
Für Geflohene wurden Notunterkünfte eingerichtet.
Für Geflohene wurden Notunterkünfte eingerichtet.

Fotos: Uncredited/NOAA/dpa, Juli Leonard/Raleigh News & Observer/dpa , Tom Copeland/FR170645 AP/dpa, Chris Seward/AP/dpa

"Cornflakes"-Wutrede gegen Schiri: Das ist seine Strafe! Neu Baby krabbelt auf vielbefahrener Straße: Dann kommt ein Auto Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.670 Anzeige Wegen Kakerlaken: Ekel-Alarm an Grundschule hört nicht auf Neu Wiesn-Gast erlaubt sich Ketchup-Spaß: Bedienung muss zum Sanitäter Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.899 Anzeige Vorsicht beim Pilze sammeln: Das solltet Ihr unbedingt beachten Neu Ein Toter und mehrere Verletzte bei Feuer in Wohnung! Neu
Ihr trauriges Geständnis: Was ist beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar los? Neu Lebensgefährliche Schleusung gestoppt: Das Versteck ist unglaublich! Neu Schon wieder Streik! Ryanair streicht 190 Flüge Neu Lebensmüde! Typ springt von Brücke, um seinen Kumpels Bier zu bringen Neu Steine krachen auf Frontscheibe von Lokomotive: Bahnstrecke muss gesperrt werden! Neu
Nach Anschlag auf Bahnstrecke: Staatsschutz ermittelt gegen Linksextremisten Neu Nach BVB-Banner: Das halten die Bayern-Bosse von Beleidigungen gegen Hopp Neu Schlappe für Merkel! CDU-Fraktionschef gestürzt! Das ist der neue Neu Raucher stirbt, da glimmende Zigarette einen Brand auslöste Neu Herr Söder, müssen Diesel-Besitzer Nachrüstungen zahlen? Neu Hessen halten New Yorker U-Bahn-Waggons zusammen Neu TV-Köchin Cornelia Poletto bei Autounfall schwer verletzt Neu Vier Verletzte bei Brand! Die Ursache dafür steht in fast jeder Wohnung Neu 21-Jährige nach Amokfahrt in Münster: "Mein Glück mit dem Ersthelfer" Neu Liebeskummer-Alarm bei GZSZ: Bricht Sophie Jonas das Herz? Neu Mutter schockiert: Sohn (5) hängt nur mit dem Hals an Riesenrad-Gondel Neu Mann schläft im Auto ein, jetzt drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft Neu 3677 Minderjährige missbraucht: Kardinal Marx entschuldigt sich fürs Wegschauen 219 Kandidatinnen lassen TV-Bachelor stehen, um miteinander durchzubrennen 1.526 Sie kennen sich schon lange! Zeigt uns Angelina Jolie hier ihren neuen Freund? 850 Kulturhauptstadt: Stuttgart schlägt Dresden und Berlin! 412 Auto rammt Rettungswagen mit Patientin an Bord 59 Ziegenbock legt Bahnverkehr lahm: So lange dauerte die Rettung 383 Siegaue-Vergewaltiger (32) voll schuldfähig: Strafe wird neu festgelegt 1.302 Keine Gebühren: Öffentlicher Rundfunk streicht Sender und Stellen 1.379 Grausames Video: Polizist schlägt stundenlang auf Hund ein, bis dieser stirbt 2.270 Reichsbürger-Prozess gegen Ex-"Mister Germany" unterbrochen 934 13-Jähriger vermisst: Wo ist Joshua Bravo? 737 Mitarbeiter spuckt auf Pizza: Mann gefeuert, Imbiss geschlossen 1.144 Tennis-Star traumatisiert: Ex-Mann tötet gemeinsame Kinder und dann sich selbst 4.416 Ihr liebt Kaffee? In Leipzig schlürft Ihr (fast) am günstigsten! 152 Beim Einkaufen: Mann besorgt sich Beil und schlägt es seinem Pfleger auf den Kopf 120 Mit wem turtelt GNTM-Zweite Elena Carrière in Paris? 323 Unglaublich! Über 15 Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung in München 732 Schock für Filmwelt: "Star Wars"-Produzent (†78) ist tot 2.396 Busfahrerin lässt Kinder ans Steuer: Mit dem Ergebnis hat sie nicht gerechnet 2.704 15-jährige Unternehmer-Tochter stirbt qualvoll, weil sie ein Baguette aß 4.071 Kanzlerin eine Schmugglerin? Merkel verblüfft Jugend mit Geständnis 1.518 Tödlicher Vorfall wegen Einweisung in Psychiatrie: Ein Opfer außer Lebensgefahr 1.825 Frau mit zahllosen Stichen getötet: Ist auch ihr Mörder nicht mehr am Leben? 2.006 Von wegen braves Bambi! Reh dreht durch und bedroht Kinder 969