Mädchen bekommt Waffe geschenkt und bricht in Tränen aus

Angesichts einer Waffe bricht die 10-Jährige in Tränen aus.
Angesichts einer Waffe bricht die 10-Jährige in Tränen aus.

USA - Geschenke gibt es zu Weihnachten, zum Geburtstag oder auch mal zwischendurch. In der Regel freuen sich die Beschenkten riesig über Präsente jeglicher Art. So auch in diesem Video, doch weshalb sich eine 10-Jährige Amerikanerin hier vor Begeisterung nicht mehr einkriegt, ist eher bedenklich!

Das blonde Mädchen namens Presley bekommt von ihren Eltern einen blauen Kasten überreicht. Schon während sie ans Öffnen des Geschenks geht, läuft das kleine Mädchen rot an und sagt:

"Oh mein, Gott, ich kriege keine Luft zum Atmen." Schließlich erblickt sie darin eine Flinte und wird dann von ihren Emotionen vollkommen überwältigt. Tränen fließen, während das Mädchen das Gewehr in die Hand nimmt und gar nicht mehr aufhört, zu schluchzen.

Ihre Eltern wollten diese rührenden und zugleich schockierenden Aufnahmen offensichtlich für die Nachwelt festhalten und haben das Video deshalb direkt an den Waffenhersteller Beretta geschickt, der den Clip schließlich bei Facebook hochgeladen hat. Für das Unternehmen ist das natürlich eine willkommene Werbung.

Die User sind jedoch schockiert. "Das ist Amerika. Ein Ort, wo du bis du 21 Jahre alt bist, keinen Alkohol oder keine Zigaretten kaufen darfst! Eine Waffe zu bekommen, ist jedoch überhaupt kein Problem."

"Diese Geschichte ist absolut grausam! Kindern sollten vor Freude über eine neue Puppe oder ein anderes Geschenk in Tränen ausbrechen, aber definitiv nicht für eine Waffe! Es tut mir leid, aber das ist megatraurig", lautet ein anderer Kommentar.

Es fällt schwer, die Emotionen, die das Mädchen angesichts der Waffe überkommen, nachzuvollziehen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0