Die Geschichte dieses Fotos rührt alle zu Tränen

Die beiden Jungs liegen auf der Decke vor dem Grab ihres Vaters
Die beiden Jungs liegen auf der Decke vor dem Grab ihres Vaters

USA – Es ist ein ganz herzergreifender Moment, der in diesem Foto festgehalten wird. Zwei Kinder liegen auf einer Decke vor einem Grabstein. Es ist das Grab ihres Vaters, der auf dem Arlington National Cemetery beerdigt ist.

Staff Sgt. Alfred “Fred” Brazel war für die US-Army im Irak im Einsatz, er starb mit nur 37 Jahren an den Folgen einer schlimmer Krankheit, tausende Kilometer weg von seiner Frau und seinen beiden Kindern.

Mutter Kait war mit ihren beiden Söhnen Mason (5) und Mylan (8) an das Grab des Vaters gefahren. Dort sagte Mylan laut ABC-News zu seiner Mutter, dass er seinen Dad spüren könne und bei ihm ein Nickerchen machen will. Sie holte daraufhin die Decke, auf der die beiden Jungs tatsächlich einschliefen, danach erzählten sie ihrem Vater, was sie seit seinem Tod im Juli alles gemacht haben.

Er war am 31. Juli an Darmkrebs gestorben, der bereits bis in die Leber gestreut hatte. Die Krankheit ist vermutlich die Folge seines Einsatzes im Irak.

Nachdem die kleine Familie sich wieder auf den Heimweg machte, lief Mylan noch einmal zurück und umarmte das Grab seines Vaters.

Wenn die Kinder sie fragen, warum ihr Vater gestorben ist, sagt die Mutter Kait zu ihnen: "Da gab es Menschen, die haben ihn als Werkzeug benutzt", berichten ABC-News.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0