Mann ist plötzlich Multimillionär, doch seine Ex lässt ihn eiskalt abblitzen

New York - Von einem Moment auf den nächsten änderte sich das Leben eines 54-jährigen Amerikaners komplett. Er war plötzlich reich, gewann 273 Millionen Dollar (243 Mio. Euro) im Lotto.

Kein Geld der Welt wird die Frau zu ihrem Ex zurückbringen (Symbolfoto).
Kein Geld der Welt wird die Frau zu ihrem Ex zurückbringen (Symbolfoto).  © 123RF

Die Erfahrung, mit Geld nicht alles kaufen zu können, schon gar nicht Gefühle, musste er kurz nach seinem Jackpot machen. Denn auf einer Pressekonferenz hatte er die vorsichtige Hoffnung geäußert, dass seine Ex-Frau, die ihn erst im Oktober 2018 verlassen hatte, zu ihm zurückkommen könnte. Sie habe ihn nach dem Gewinn sogar schon angerufen.

Das sieht die 53-jährige Ex allerdings ganz anders. Wie sie der New York Post erzählte, habe sie keinerlei Absicht, zu ihrem Mann zurückzukehren – für kein Geld der Welt. Auch die Behauptung ihres Ex', wonach sie ihn angerufen hätte, würde nicht zutreffen. Sie habe es auch nicht vor, dies in absehbarer Zeit zu tun.

In ihrer 15-jährigen Ehe habe sie die meiste Zeit gearbeitet, während er keinen Job hatte und auf ihre Kosten lebte. Auch nach der Scheidung hätte sie ihm Unterhalt zahlen müssen.

Aktuell sei sie glücklich, diesen Mann nicht mehr in ihrem Leben zu haben, an seinem Geld habe sie kein Interesse. Sie hofft vor allem, dass er sich gut überlegt, wie er mit dem neuen Reichtum umgeht, vielleicht etwas für wohltätige Zwecke spenden oder seine Familie zu unterstützen.

Von dem vielen Geld kann der Lotto-Gewinner sich keine Gefühle kaufen.
Von dem vielen Geld kann der Lotto-Gewinner sich keine Gefühle kaufen.  © DPA

Mehr zum Thema Lotto:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0