Drama auf Bahngleisen: Mann in letzter Sekunde gerettet 

New Jersey - Was für eine dramatische Szene, die eine Überwachungskamera in den USA festhält. Ein Mann liegt auf den Zuggleisen. Ein Sicherheitsmann eilt ihm zu Hilfe, möchte ihn von den Gleisen wegzerren, doch der Mann verweigert jede Hilfe...

Der Sicherheitsbeamte zieht aus Leibeskräften, doch der auf den Zuggleisen liegende Mann verweigert die Unterstützung. Somit bleibt dem Security-Mann nichts anderes übrig, als seine Bemühungen noch einmal zu verstärken.

Mit allerletzter Kraft packt er den Mann am Arm und zieht ihn vom Gleis herunter. Wenige Sekunden später rauscht der Zug in atemberaubendem Tempo heran.

Nach Berichten von CBS hatte der auf der Schienen liegende Mann wohl tatsächlich die Absicht, sich das Leben zu nehmen. "Ich möchte sterben", soll er dem Beamten zugeraunt haben. Doch dieser wollte das Menschenleben unbedingt retten, zeigte vollsten Einsatz.

Diese selbstlose Rettungsmaßnahme ist absolut bewundernswert und kam gerade noch zur rechten Zeit.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0