Mann schickt Studentin trotz Warnung Penis-Pic: So fies rächt sie sich!

Rache ist süß: Die sexy Studentin Madi Kohn (20) hat es faustdick hinter den Ohren.
Rache ist süß: Die sexy Studentin Madi Kohn (20) hat es faustdick hinter den Ohren.

Phoenix (USA) - Dass ihre Rache aus dem Nichts kam, kann keiner behaupten. Auf der Online-Dating-Seite Tinder hatte Madi Kohn (20) extra noch gewarnt: "Ich schicke alle Penis-Fotos an eure Mütter weiter." Ein Mann wollte nicht hören, berichtet "Buzzfeed".

Der Verehrer schrieb seiner Angebeteten, dass er nachts "verdammt nochmal" ihretwegen nicht schlafen könne und verzichtete nicht darauf der sexy Studentin eines der "verbotenen" Bilder zu senden.

Ein großer Fehler, wie er feststellen durfte, denn Madi Kohn machte ernst und ihr Satz: "Ich schicke alle Penisfotos an eure Mütter weiter", wurde schnurstracks umgesetzt.

Mit ein paar Klicks und etwas Recherche mit der Hilfe von Facebook hatte die schlaue Studentin ganz schnell die Kontaktdaten der Mutter beisammen und leitete das Penis-Foto konsequent weiter.

Dazu schrieb die Zeilen: "Können Sie Ihrem Jungen bitte mitteilen, dass er mir keine anzüglichen Fotos mehr schickt? Ich habe ihn nicht darum gebeten."

Die Mutter reagierte prompt: "Ich werde mit ihm sprechen." Auf Twitter verbreitet sich die Geschichte derzeit. Natürlich hat Madi Kohn schon einige weibliche Fans, die von der Aktion begeistert sind.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0