Keine Mehrheit für Trump! Abstimmung zu Gesundheitsreform fällt aus

Neu

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

Neu

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

Neu

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.657
Anzeige
6.685

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

Leben sichern und Steuergelder sparen - Donald Trump kappt die Unterstützung für die internationale Familienplanungs-Organisation, zu der auch Pro Familia gehört.
Mit seiner Entscheidung spielt er Abtreibungs-Gegnern in die Karten.
Mit seiner Entscheidung spielt er Abtreibungs-Gegnern in die Karten.

Washington - Wenn es nach Trumps Sprecher Sean Spicer geht, sollte diese Entscheidung eigentlich niemanden schockieren: Der neue Präsident der USA unterstützt in seiner ersten Amtswoche die Abtreibungsgegner und kappt die Förderung für eine international agierende Familienplanungsorganisation.

Diese nennt sich in den USA "Planned Parenthood" und gehört zur "International Planned Parenthood Federation", deren deutscher Ableger "Pro Familia" ist.

Die Organisation berät international Frauen in Fragen zur Familienplanung, wozu auch der Schwangerschaftsabbruch gezählt wird. Bisher wurde sie von den USA bezuschusst, wie die Zeit berichtet.

Das ist nun vorbei, zumindest für die Förderung im Ausland: "Ich denke, der Präsident hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass er ein Pro-Life-Präsident sein wird", erklärte der Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer (45). O-Ton: Warum sollten Steuermittel im Ausland verschleudert werden, "die den Werten des Präsidenten entgegenlaufen".

Diese Entscheidung polarisiert jedoch extrem. Besonders die weiblichen Demokratinnen sind entsetzt: "Wir kehren zu einer unwürdigen Ära zurück, die amerikanische Werte entleert und Millionen Frauen rund um die Welt unsagbares Leid zufügt", so Nancy Pelosi, Minderheitenführerin im Repräsentantenhaus.

Donald Trump nimmt die "Mexico City policy" wieder auf, die Förderung von Familienplanung im Ausland unterbindet.
Donald Trump nimmt die "Mexico City policy" wieder auf, die Förderung von Familienplanung im Ausland unterbindet.

Ihr schließt sich das demokratische Senatsmitglied Jeanne Shaheen an. "Es ist paradox. Denn wenn Familienplanungs-Beratungen und Verhütungsmittel einfach zugänglich sind, dann gibt es auch weniger ungeplante Schwangerschaften und Abtreibungen", zitiert sie die Politico.

Zu Trumps Unterstützern gehören Vertreter der in den USA weit verbreiteten "Pro-Life"-Bewegung und konservative Geistliche, wie der New Yorker Kardinal Timothy Dolan, der den Beschluss einen "willkommenen Schritt" nannte.

Doch ist dieser internationale Schlag gegen Abtreibungen weltweit wirklich so revolutionär? Nein: Donald Trump nimmt eigentlich nur die sogenannte Mexico City policy wieder auf, die von Ronald Reagan etabliert wurde und bestimmt, dass keine Gelder an ausländische Abtreibungsberatungen fließen dürfen.

Barack Obama stoppte diese Regelung zu seiner Amtszeit, genauso wie damals Bill Clinton.

"Planned Parenthood" fördert hauptsächlich die Beratung von benachteiligten Frauen in Entwicklungsländern. Für den deutschen Ableger der Hauptorganisation, Pro Familia, wird die Entscheidung wohl keine großen Auswirkungen haben. Die Gesellschaft wird hauptsächlich vom Bund getragen.

In den USA ist die Abtreibungsrate in den letzten Jahren zurückgegangen. Hardliner von "Pro-Life" hoffen jedoch darauf, dass Trump die Förderung für "Planned Parenthood" auch im Inland kappt.

Fotos: Imago

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

Neu

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

Neu

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

Neu

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.689
Anzeige

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

Neu

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

5.490
Anzeige

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

1.302

12-Jährige von Schule suspendiert, weil sie angeblich Sex-Toys verkaufte

1.581

Vater von Todespilot Andreas Lubitz: "Unser Sohn war nicht depressiv!"

1.443

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

1.935
Anzeige

Neue Regel: Bundestag will die AfD austricksen

1.890

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

5.070

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.423
Anzeige

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

1.020

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

3.246

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

5.468

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

11.364

Diesen Song haben Stereoact gecovert

4.802

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

2.958

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

3.771

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

3.273

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

431

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

3.351

Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

4.368

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

2.349

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

10.190

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

3.511

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

1.909

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

4.970

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

5.705

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

462

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

891

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

5.421

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

1.758

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

2.617

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

9.854

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

5.427

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

1.975

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

3.045

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

2.514
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

3.282

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

6.140

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

2.003

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

20.862

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

7.490

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

5.239

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

5.408

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

6.802

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

6.962

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

21.505

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

5.434

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

7.043

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

3.104