52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 2.022 Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 2.612 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 3.137 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 2.020 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.463 Anzeige
16.028

Das passiert, wenn "Mann" jahrelang nicht duscht

Duschen war gestern - jetzt soll es ein probiotisches Deo für die Haut richten.
Lieber täglich mit Wasser waschen, meinen Personen, die es nutzten...
Lieber täglich mit Wasser waschen, meinen Personen, die es nutzten...

USA - Amerika: Das Land der seltsamen Möglichkeiten. Wenn es nach einer amerikanischen Firma geht, wird Duschen komplett überbewertet. Sie versetzt Wasser mit entsprechenden Bakterien, füllt es ab und verkauft es als Deodorant.

Und besser noch: Der Bakterienspray stärke das Mikrobiom der Haut - "Mother dirt"-Spray heißt das seltsame Produkt.

"Mutters Schmutz" könnte man den Namen des Sprays übersetzen. Die US-amerikanische Firma AO Biome produziert es. Es ist ein Fläschchen wie ein Deo... Erhältlich z. B. bei Amazon für ca. 60 Euro. Inhalt: Wasser und Bakterien.

Waschen umgekehrt quasi, denn statt Mikroorganismen, die sich auf der Haut absetzen zu entfernen, soll das Mother-dirt-Spray zusätzliche Bakterien auftragen! Und genau diese sollen demnach die alten Bakterien vernichten.

Laut Deutschlandfunk erklärt uns die Vorstandsvorsitzende von AO Biome, Jasmina Aganovic: "Das Hauptprodukt, AO Plus Mist, enthält eine Lebendkultur von Bakterien. Diese Bakterien haben vor langer Zeit auf unserer Haut gelebt, aber sie wurden entfernt, weil wir zu sauber waren. Sobald die Bakterien auf unserer Haut sind, wandeln sie die irritierenden Anteile unseres Schweißes um in Sachen, die sehr gut für unsere Haut sind."

Säugetiere wälzen sich im Schlamm, der Spray wälzt Bakterien auf Deine Haut...
Säugetiere wälzen sich im Schlamm, der Spray wälzt Bakterien auf Deine Haut...

Ammoniak-oxidierende Bakterien sollen es sein. Aha. Die PR-Dame der Firma ist überzeugt:

"Es ist unmöglich, dass wir dieses Bakterium nicht auf der Haut hatten. Einfach, weil sie in der Natur so weit verbreitet sind. Darüber hat einer unserer Firmengründer nachgedacht. Er hat versucht zu verstehen, warum alle Säugetiere sich im Schlamm wälzen. Und er kam zu dem Schluss: Wenn sie alle das gleiche Verhalten zeigen, scheint es für sie überlebensnotwenig zu sein."

Gründer des atemberaubenden Sprays sei der Chemiker David Whitlock. Er selbst sagt, er habe seit 14 Jahren nicht geduscht.

Er selbst benutze nur das Wasser-Gemisch mit jenen ammoniak-oxidierenden Bakterien.

Personen, die das "edle" Mother-dirt Spray gegen Duschen eingetauscht hätten, berichten: Sie würden nach Schweiß riechen!

Die Wissenschaft rät lieber zu ECHTEM Wasser... Also zum Duschen.
Die Wissenschaft rät lieber zu ECHTEM Wasser... Also zum Duschen.

Wissenschaftler meinen, Ammoniak-oxidierende Bakterien könnten nicht viel gegen Schweißgeruch ausrichten.

Cord Sunderkötter, Professor an der Universitätsklinik Halle ist sich sicher, wenn er sagt: "Die beziehen sich auf den Ammoniak der im Schweiß manchmal enthalten ist. Aber da sind ja noch andere Substanzen und auf die kann dieses ammoniak-oxidierende Bakterium meines Wissens nach keinen Einfluss nehmen. Also wenn man jetzt dieses Spray nimmt, kann ich mir nicht vorstellen, dass man da nicht gewisse Gerüche entwickelt."

Sunderkötter rät, den Bereich unter den Achselhöhlen, den Intimbereich sowie die Füße täglich mit Wasser zu waschen. Vom ständigen Gebrauch von Seife rät aber auch er ab.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte: >> Hier geht's zu den z. T. unterhaltsamen Rezensionen von Käufern des Bakterien-Sprays...

Das Bakterien-Deo soll nicht nur gegen Achselschweiß helfen, sondern auch gegen Hautkrankheiten wie Akne, Rosacea, Schuppenflechte und Neurodermitis. Studien hätten gezeigt, dass diese Krankheiten oft auch mit dem Mikrobiom in Verbindung gebracht werden. Die Dermatologin Karin Loser vom Universitätsklinikum Münster ist laut Deutschlandfunk skeptisch:

"Meine Gene bestimmen, was für Bakterien sich besonders gern auf meiner Haut ansiedeln, von daher ist es nicht unbedingt zu erwarten, dass die Benutzung eines solchen Sprays zu einer dauerhaften vollständigen Änderung oder auch Umkehr des Mikrobioms beitragen kann."

Fotos: screenshot/amazon, 123RF

Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 2.095 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 5.261 Update
Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 6.865 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 4.690 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.695 Anzeige Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 2.122 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 915 Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 2.037 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 365 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 415 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.257 Anzeige Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 2.994 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 6.143
Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 3.900 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 2.760 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 225 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 451 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 5.570 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 8.094 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 13.309 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 5.646 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 315 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 563 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 2.184 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 2.032 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.625 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 350 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 173 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 939 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.374 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.259 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 3.739 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 3.228 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 4.736 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 4.716 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 2.737 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 3.382 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 3.728 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 276 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.934 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 3.176 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 2.010 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 7.653 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 961 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 15.485 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 258 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 3.838 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 2.990 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 2.563 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 3.801