Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg: Mutmaßlicher Attentäter noch immer auf der Flucht! Top Darf Flixbus Gebühren für Paypal-Zahlungen erheben? Top Heute wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.819 Anzeige Unglück in der Türkei! Schnellzug entgleist und rast in Überführung Top Update Samsung Galaxy Tab A bei MediaMarkt Berlin und Brandenburg für nur 169 Euro Anzeige
41.262

Teleskop entdeckt Mega-Asteroiden, doch etwas ist merkwürdig

Wissenschaftler haben etwas besonderes am Asteroid 3200 Phaeton entdeckt.
3200 Phaeton hat ein dunkles Geheimnis. (Symbolbild)
3200 Phaeton hat ein dunkles Geheimnis. (Symbolbild)

Puerto Rico - Das zweitgrößte Radioteleskop der Welt wurde wie durch ein Wunder beim schweren Hurrikan Maria verschont. Dadurch hatte es die Chance, einen riesigen Asteroiden zu verfolgen und sein dunkles Geheimnis zu entdecken...

Während der Sturm eine 12 Meter hohe Satellitenschüssel und andere teure Geräte im "Arecibo-Observatorium" in Puerto Rico zerstörte, erlitt das Teleskop keinerlei Schäden.

Genau in der Zeit des Hurrikans, kam "3200 Phaeton", ein gigantischer Asteroid, der Erde so nahe, wie schon seit dem Jahre 1974 nicht mehr (TAG24 berichtete). Die NASA stufte den Gesteinsbrocken, der einen Durchmesser von etwa fünf Kilometern hat, als "potenziell gefährlich" ein. Allerdings war er noch so weit von unserer Welt entfernt, dass er ohne schlimme Folgen an uns vorbeischrammte.

Für das Radioteleskop in Puerto Rico war das allerdings nah genug, um dem Fels aus dem Weltraum ein Geheimnis zu entlocken.

Der Asteroid "3200 Phaeton" ist innen leer!

Das Radioteleskop des Arecibo-Observatoriums ist das zweitgrößte auf der Welt.
Das Radioteleskop des Arecibo-Observatoriums ist das zweitgrößte auf der Welt.

Wie Daily Star berichtet, konnte das Teleskop herausfinden, dass der "3200 Phaeton" ein mysteriöses "Herz der Dunkelheit" besitzt.

Mit anderen Worten: Der Asteroid ist innen leer! In ihm befindet sich ein nicht ausgefüllter Raum, der Hunderte von Metern misst. Das Observatorium konnte als Beweis hochauflösende Bilder vom Inneren des Asteroiden aufnehmen.

Und noch weitere Dinge wurden entdeckt: Wie die NASA mitteilt, dass der Felsen "eine große Konkavität besitzt" (also flach nach innen gewölbt). Zudem wurden "auffällig dunkle, kreisförmige Merkmale in der Nähe von einem seiner Pole" bemerkt.

Patrick Taylor ist Wissenschaftler am Arecibo-Observatorium in Puerto Rico. Er überwacht den Weltraum-Felsen. Er vermutet, dass die dunkle Leere im Phaeton-Zentrum "ein Krater oder eine andere topographische Depression sein könnte, die den Radarstrahl nicht zur Erde reflektiert."

Der 3200 Phaeton ist unter den Asteroiden, die der Erde gefährlich werden könnten, der drittgrößte. Er dreht sich alle 3,6 Stunden um die eigene Achse. Bis er uns wieder so nahe kommt, wie am 16. Dezember, müssen wir uns noch etwas gedulden: Der Asteroid schaut er 2093 wieder bei uns vorbei.

Wer nicht so lange auf das nächste Himmelsspektakel warten möchte, sollte in der Nacht zum 2. Januar gegen 3 Uhr aus dem Fenster schauen: Deutschland erwartet ein gigantischer Wolfsmond (TAG24 berichtete).

Fotos: 123/dpa, Imago

Mord an Peggy (†9): Festgenommener nimmt Teilgeständnis zurück Neu Verkohlte Leiche auf Kompost: Zündete Mann seine Ex im Streit um den gemeinsamen Sohn an? Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 6.140 Anzeige Zwei Mädchen (8,9) in Schwimmbad mehrfach missbraucht Neu Brandanschlag auf türkische Moschee in Ulm: Sechs Männer vor Gericht Neu Bachelor 2019: Cecilia will einen Mann, der sie zur Ruhe bringen kann Neu Gibt's sonntags bald keine frischen Brötchen mehr? Neu MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.789 Anzeige Wird ein "Hells Angels"-Rockerclub endgültig verboten? Neu Sex bei Köln 50667: Chico "treibt" es als Stripper zu weit! Neu AfD macht sich bei Bürgerschaftssitzung in Hamburg zum Gespött Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.933 Anzeige Frauen-Morde in Hamburg verharmlost? Angehörige gedenken Juliet H. (†42) Neu Schrecklich! Kälte fordert schon jetzt Todesopfer in Hamburg Neu Hat diese Kandidatin jetzt schon keine Chance beim Bachelor? Neu Skandal! Eishockeyspieler schlägt Schiri mitten ins Gesicht Neu
Hexenarzt (76) wollte Frauen durch Vergewaltigung von Depressionen heilen Neu Offizier wird zum Held, als er eine Mutter und ihr krankes Baby aus Schneesturm rettet Neu Seltenes Sex-Video: Nashorn-Bulle gibt alles! Neu Nach bewegendem TAG24-Aufruf: Alle wollen der kleinen Elena helfen Neu
Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané 34 Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg 1.786 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 403 Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.688 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 11.606 Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 13.205 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 3.198 Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.715 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 952 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.490 Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 1.085 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 1.012 Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 2.119 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 686 Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.667 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.934 Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 2.646 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.256 Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus 6.804 Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 961 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 3.786 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 4.061 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.895 Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! 1.655 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 11.083 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 131 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.850 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.660 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 331